#31

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2015 13:10
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich meinte damit ein Handy, das für den Dritte-Welt-Markt vorgesehen war und hier nur per Import zu bekommen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#32

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2015 13:47
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Ach, sooo. Du meinst die Handys von P**rl. Sag das doch gleich!

Daniel


nach oben springen

#33

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2015 15:09
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ihr seid aber weit weg vom eigentlichen Thema....
Gut; war ja mit dem Kamerakauf letztlich durch .

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 20.01.2015 15:10 | nach oben springen

#34

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2015 21:30
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

oh, sorry
aber das noch

Zitat von Daniel im Beitrag #32
Ach, sooo. Du meinst die Handys von P**rl.

nee, ein Samsung


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#35

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2015 02:01
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #34
nee, ein Samsung
Deine Aussage, Samsung hätte 3.-Welt-Handys, wird bei den ganzen iPhone-Besitzern sicherlich auf Zustimmung stoßen.

Daniel

PS: Ich habe und hatte noch nie ein iPhone.


nach oben springen

#36

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2015 09:49
von Lavertezzo • Mitglied | 7 Beiträge

Ich hatte seinerzeit auch überlegt eine Mamiya 67 zu kaufen, wegen des Preises. Ich bin aber doch davon abgekommen, da die RB67 zu groß und zu schwer ist und Landschaftsfotografie mein Lieblingsthema ist. Ich habe dann eine Mamiya 6 mit 75mm Normalobjektiv gekauft. Ich habe es nicht bereut, die Mamiya Objektive sind sehr gut, mit dem versenkbaren Objektivtubus ist die Kamera handlich genug um sie in eine kleine Umhängetasche zu packen. Das quadratische Bildformat gefällt mir sehr gut. Der Verschluss ist praktisch nicht zu hören und so leise wie das klicken eines Kugelschreibers (Zentralverschlüsse in den Objektiven).

Zwischenzeitlich hatte ich eine Plaubel Makina 67, die ich aber wieder verkauft habe. Die Kamera klappt sehr flach zusammen. Da sie ein Metallgehäuse hat, ist sie schwerer als die Mamiya 6. Die Bedienung ist ungewohnt: scharfgestellt wird mit einem Drehknopf am Auslöser, Blende und Verschlusszeit werden mit zwei Schiebereglern vorne am Objektiv eingestellt. Der Verschluss rappelt laut. Die Einstellung für die Filmempfindlichkeit ist eine Zumutung und geschieht über ein kleines Zahnrädchen unterhalb des Objektivs. Sehr schwergängig, eignet sich dieses "Ding" dazu sich die Fingernägel abzubrechen. Das 6x7 Format ist zwar nur ein klein wenig breiter als 6x6, aber die Bildwirkung verändert sich meines Erachtens nach dadurch völlig.

Eine Voigtländer Bessa III hatte ich ebenfalls kurze Zeit. Es ärgert mich heute noch, daß ich die Kamera verkauft habe. Ich hatte aber erst zu spät bemerkt, daß ich mit aufgeschraubtem Filter die Kamera nicht zuklappen kann. Da ich grundsätzlich immer Filter verwende, war das ein K.O. Kriterium für mich. Im Nachhinein bin ich aber der Meinung, daß die Kamera so viele Vorteile hat, daß ich das hätte in Kauf nehmen können/sollen.

Die Pentacon Six und dazu die Zeiss/Jena Objektive halte ich für sehr interessant, allerdings ist der Filmschritt bei vielen dieser Kamera "kreativ" und stimmt nicht immer 100%.

Lange Rede kurzer Sinn: Mittelformat ist m.E. doch etwas anderes, die Bilder haben mehr "Plastizität" und "Tiefe". Ich würde aber etwas mehr Geld investieren.


Gruss,
Thomas

http://ipernity.com/lavertezzo
nach oben springen

#37

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2015 12:09
von olli_roxx • Mitglied | 92 Beiträge

Moin Lavertezzo,

Zitat
Lange Rede kurzer Sinn: Mittelformat ist m.E. doch etwas anderes, die Bilder haben mehr "Plastizität" und "Tiefe". Ich würde aber etwas mehr Geld investieren.



Das stimmt wohl, aber zwischen der RB67 und der Mamiya 6,7 liegen doch nochmal gut 1000euro über dem was ich konnte ;)

Ich bin gespannt wie meine ersten Rollen werden :)

Gruß


nach oben springen

#38

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.01.2015 04:13
von olli_roxx • Mitglied | 92 Beiträge

Warum werden Sone wuchepreise für Magazine angeboten.. In Japan/Amerika schenken die das einem


nach oben springen

#39

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.01.2015 02:14
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Du mußt um normale Preise zu finden auf Ebay uk, com oder sonst ein Land zB PL oder in Foren suchen.
Händler in UK sind sehr gut und zuverlässig aber nicht billig aber immer noch günstiger wie die Fantasypreise in DE/AT.
http://www.ffordes.com/category/Medium_Format/Mamiya/Mamiya_RB67/RB67_Finders/Magazines

zB. ein 645 Magazin um ca 45€ ist OK.
LG
Franz


nach oben springen

#40

RE: Mittelformatkamera für Mittelformat "Neuling"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.01.2015 03:55
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

neugierig, wie ich bin, habe ich mal in D in der Bucht nach verkauften RB Magazinen geschaut. Unter 30 findet man wohl leicht eines. Manche gehen sogar unter 20 weg. Die Händler-Sofortkauf-Preise sind natürlich wie immer weit jenseits von Gut und Böse. Da werden auch locker welche für über 100 Euro angeboten und sogar verkauft, was mir völlig schleierhaft ist.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de