#11

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.01.2015 01:39
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Photoamateur im Beitrag #9
Ganz undemokratisch spricht aber gegen Rot die Kontrastaufststeilung unter Rotlicht. Jedes Papier, das unter anderem als rotem Licht verarbeitet werden kann, würde ich auch nicht im Rotlicht entwickeln. Farben wie Bernstein oder Gelbgrün sind viel angenehmer und augenfreundlicher.


Die Kontrastaufsteilung ist wirklich der große Nachteil bei Rotlich, allerdings kann man sich daran gewöhnen und weiß mit der Zeit, wie ein gutes Ergebnis in der Schale aussieht. Bei Rot hat man den Vorteil, dass man Dank LED und Co. aus der Dunkel- fast eine Hellkammer machen kann. Königsweg wäre wohl eine Natriumdampflampe, die sich mit vielen Papieren verträgt und eine gute Kontrastbeurteilung zulässt.


nach oben springen

#12

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.01.2015 02:28
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Basiert die Osram-Duka-50 nicht auf einer Na-Dampf-Lampe?
Die 589 nm sollten in der Tat gut passen. Allerdings steht im MCP-Datenblatt, dass die Osram-Lampe die Rotfilter-Scheibe benötigt...


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#13

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.01.2015 05:17
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Ja, die Osram-Duka-50 hat einen Na-Dampf-Brenner und zusätzlich ein schmalbandiges Filter. (Wozu das nötig ist bei einer Lampe, die überwiegend die beiden Hauptlinien des Natriums aussendet, kann ich mir als Laie nicht erklären, aber es steht so in der Bedienungsanleitung. Außerdem: daß man bei Verarbeitung von Gradationswandelpapier die mitgelieferte Rot-Scheibe verwenden soll.) Nebenbei: Wenn man festgraduiertes Papier verarbeitet, kann man die Lampe voll aufdrehen und in ihrem Schein mühelos kleingedruckte Zeitungsartikel lesen (falls man das in der Dunkelkammer tun will ). Eine tolle Sache!

Gruß,
Rainer Zalewsky


nach oben springen

#14

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.01.2015 06:17
von schorsch27 • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo miteinander,
ich hab jetzt mal einen Test mit Grün-, Rot- und 902-Licht gemacht. Rot schneidet deutlich schlechter ab, als die beiden anderen, die ziemlich gleich auf liegen.
Gruß Markus


nach oben springen

#15

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.01.2015 07:07
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Inwiefern schlechter? Verschleiert es mehr (was nicht sein dürfte) oder kannst Du schlechter sehen?


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#16

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.01.2015 06:35
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Ja, das würde mich auch interessieren.

Rainer Zalewsky


nach oben springen

#17

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2015 09:17
von schorsch27 • Mitglied | 9 Beiträge

ja , es hat mehr Grauschleier. Die Abzüge, die bei Grünlicht oder 902 in der Duka-Leuchte gemacht wurden, haben ein weißeres Weiß.


zuletzt bearbeitet 09.01.2015 09:18 | nach oben springen

#18

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2015 10:41
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Was ist das denn für eine Leuchte?


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#19

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2015 07:23
von schorsch27 • Mitglied | 9 Beiträge

es ist so eine:Kaiser, auch die Filterfarbe passt.


nach oben springen

#20

RE: Duka-Beleuchtung für AGFA Multicontrast

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2015 10:23
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Die im Bild ist aber orange. Was für ein Leuchtmittel nutzt Du? Je nach Abstand darf da nur eine 15W-Lampe hinein.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de