#21

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.10.2014 12:13
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

wenn es daran läge, konnte man einfach alle innerhalb kurzer Zeit zu entwickelnden Fotos zuerst belichten, und erst dann mit der Entwicklung anfangen, wenn alle belichtet sind. Sonst könnte man versuchen, die Colenta über eine andere Sicherung laufen zu lassen. (hab' das noch nie beobachtet, wird das Licht im WOhnzimmer dunkler, wenn ich in der Küche die Mikrowelle einschalte?)
'


nach oben springen

#22

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.10.2014 12:27
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ein eigener Stromkreis mit 2,0-2,5qm Kabel und die schwankungen müßten weg sein.
Wenn es daran liegt?
LG
Franz


nach oben springen

#23

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.10.2014 13:11
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Einfach mal den Strom für die Colenta mit langem Verlängerungskabel aus der Garage oder der Nachbarwohnung holen.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#24

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.10.2014 14:41
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat

und eben im normal fall, belichte ich einen teststreifen, warte bis er fertig aus der maschine kommt, kuck ihn mir im daylight room an und mach dann den nächsten - und eben da läuft der trockner ja natürlich nicht mehr.



Wenn Vergrößerer und Colenta an einem Stromkreis hängen, könnte es jedenfalls gut möglich sein. Einen eingeschalteten Haartrockner bemerkt man ja ohne getrennte Stromkreise zuweilen auch an der dunkler werdenden Beleuchtung.

Zitat
wir haben auch noch einen durchlauferhitzer für de colenta, aber der läuft ständig...also der kann es nicht beeinflussen - sprich schwankungen erzeugen.



Möglicherweise aber auch nur, wenn die Temperatur unter einen vorgegebenen Wert fällt. Kann ich allerdings nicht beurteilen.


Falls möglich, würde ich versuchen, den Strom für den Vergrößerer an einem anderen Stromkreis abzugreifen. Da stellt sich natürlich die Frage, wie das gelingt, ohne daß Licht in den Raum gelangt. Oftmals hängt allerdings die Raumbeleuchtung an anderen Sicherungen als die Stecksosen, damit man bei einem defekten gerät nicht im Dunklen steht, so daß sich da vielleicht provisorisch Strom für den Vergrößerer abgreifen ließe.

PS: So ganz am Rande erinnert mich das an ein Erlebnis aus meiner Jugendzeit. Es war Winter und so hatte ich mich mit der Heizsonne in der Kammer verschanzt, die als Dunkelkammer diente (oder die Trockempresse war zum gleichen Zweck auf Dauerbetrieb, so genau erinnere ich mich nicht mehr - ist ja über 50 Jahre her). Da schaltete meine Mutter das Bügeleisen ein und natürlich flog bei der damaligen Elektrik die Sicherung und ich mußte im stockdunklen Raum den Schlüssel suchen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#25

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 01:17
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Zitat von Photoamateur im Beitrag #24
... und ich mußte im stockdunklen Raum den Schlüssel suchen.



Naja, deshalb ist es ja auch eine DUNKELKAMMER.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#26

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 09:43
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge



Seitdem steckt der Schlüssel jedenfalls immer im Laborkittel und eine Taschenlampe liegt für mögliche Stromausfälle griffbereit. Angesichts der damaligen Verpackungen mit dem zuweilen schwer verpackungsgerecht zu faltenden bzw. einreißgefährdeten Einschlagpapier habe ich mir auch angewöhnt, Photopapier nie offen herumliegen zu lassen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#27

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 10:28
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ich hab vor ein paar Wochen einen Film eingespullt in der Duka und dabei eine Zigarette im Mund gehabt.
LG
Franz
PS natürlich angezunden!


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 10:30 | nach oben springen

#28

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 11:03
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hat es sich denn negativ ausgewirkt? Wenn Du sie nicht auch noch angesteckt hast, könnte ich mir sogar vorstellen, daß nichts passiert ist.

Ich habe eigentlich noch nie die Angewohnheit gehabt, in der Dunkelkammer zu essen, zu rauchen oder zu trinken und da liegt dann dergleichen auch nicht, daß ich nicht in Versuchung komme. Aber daß der ein oder andere Kollege das wohl zumindest bei der Papierentwicklung tut, ist mir nicht unbekannt.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#29

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 11:25
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Naturlich hab ich den Film wegschmeisen können.
Es war unterbewusst und hab fest anezogen das ich was sehe.
Ich rauch eigendlich immer und überall.
Essen und trinken du ich aber nicht in der Duka.
LG
Franz


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 11:26 | nach oben springen

#30

RE: blaue Ausreisser

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.10.2014 11:46
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich vermute mal, es wird Dir nicht noch mal passieren, an solche Dinge denkt man zurück.

Aber das kann ich auch nicht wirklich beurteilen, ich habe mein Leben lang nur mehr oder weniger gelegentlich geraucht, wenn mir mal danach war. Also nicht bei jeder Gelegenheit und alle 15 Minuten. Deshalb kaufe ich meine Zigarillos auch in der Regel in Kleinpackungen. Bin ich im Grunde auch froh drum, daß ich es mir nie richtig angewöhnt habe, gerade heute, wo man ja eigentlich nirgends mehr darf.


gut Licht
Walter
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de