#21

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 05.11.2012 22:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hatte das Problem erst einmal, mit einem löchrigen Balgen, und das ist nicht ganz so einfach zu beheben wie bei "normalen" Kameras. Ja nachdem, wie die Kamera gehalten wurde und wie lange sie in welchem Winkel hellem Licht ausgesetzt war, war der Licheinfall mal bemerkbar, mal nicht. Warum sich nicht zunächst um das Naheliegendste kümmern und die Dichtungen ersetzen? Tut nicht weh, kostet nicht viel, schadet nicht und dieses Problem scheidet die nächsten 20 Jahre als Fehler-Ursache aus.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 05.11.2012 22:46 | nach oben springen

#22

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 06.11.2012 04:32
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #16
Zitat von namir im Beitrag #15
aber .....

Nein, kein "aber". Hat für mich auch was mit Rückgrat zu tuen ... jedenfalls wenn man selbst Ansprüche hat.


irgendwo gebe ich Dir schon recht, ABER wenn Du bei allen Sachen, die Du kaufst, den Produzenten/Händler nach moralischen Gesichtspunkten checkst, dann kannst Du bald überhaupt nichts mehr kaufen... Vielleicht bin ich da egoistisch, für mich ist es erstmal wichtiger, ob jemand ordentliche Leistung für angemessenes Geld bringt, als ob er die Produkte seiner Konkurrenten besonders gut wegkommen lässt (da gibt es andere moralische Kriterien, die mir wichtiger wären.)
Ganz unmoralisch und egoistisch, der Umgang mit dem Kunden:
Habe in letzter Zeit viel mehr Geld, als mir lieb war, an Leute bezahlt, die einfach nur unverschämt waren, und Kunden als reine Zahlmaschinen sehen.. und mit Sicherheit nicht im Traum auf die Idee kämen für 11 Euro auch nur einen Finger krumm zu machen... (habe z.B. für 4 Sack Kalkzement-Leichtputz schon 150 Euro bezahlt... im Baumarkt hätte das identische Produkt insg. ~30 Euro gekostet, und ich war dabei als das Material verarbeitet wurde, es wurde kein Goldstaub o.ä. beigemischt..., na gut, dafür hat die Arbeitsstunde nur 40 Euro gekostet... korrekter Umgang mit Kunden sieht für mich anders aus)

Beim Kameradoktor scheint mir eher eine ausgeprägte Überzeugung vom eigenen Produkt dahinter zu stecken, als die Absicht, gleichwertige Produkte von Wettbewerbern schlecht zu machen. Habe kein Problem damit, bei jemanden etwas zu kaufen, der sich wirklich Mühe bei dem gibt, was er macht, um den Kunden, das aus seiner Sicht bestmögliche Produkt zu liefern, und das zu angemessenen Preisen. Na gut, man könnte auch etwas zurückhaltender bei der Bewerbung des Produktes sein... wer weiß, vielleicht sind seine Dichtungen ja wirklich einen Tick besser, als die der Konkurrenz.


zuletzt bearbeitet 06.11.2012 04:34 | nach oben springen

#23

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 06.11.2012 20:43
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Nur mal so am Rande - eine gewisse Prinzipienfestigkeit mit...

Zitat von konicafan im Beitrag #17
...Altersstarsinn...


...zu titulieren ist dann schon ein wenig daneben.
Einem Dienstleister steht eine herablassende Art und Weise nunmal nicht sehr gut zu Gesicht.
Könnt ihr euch noch an die vor einiger Zeit geführte Diskussion zu Foto-Kr..ger erinnern?

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#24

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 11.12.2012 11:51
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hallo Andreas,

nachdem ich ja berichtete, daß ich genau die gleichen bläulichen Lichtflecken bei den Ergebnissen meiner BC1 festgestellt hatte kam nach einem Besuch beim Servicemann die ernüchternde Ansage - Verschleiß der Lichtdichtung an den oberen Verschlußlamellen oder gar Lichteinfall in der Vernietung. beides Folgen von 'zig Auslösungen; irgendwann ist halt mal Schluß.
Ich habe mir das Innenleben anschauen dürfen; die Lichtdichtung ist so was feinst samtiges - für Eigenregie sehe ich da ziemlich schwarz.
Du hättest Deinen Titel nicht besser treffen können - Schluß mit lustig!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#25

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 11.12.2012 13:12
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

danke


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#26

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 11.12.2012 22:22
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

Hallo Holger

und vielen Dank für deinen Bericht. Tja , dann wird in Zukunft erst einmal das andere Gehäuse seinen Dienst tun müssen. Darf man fragen, wo in DD Du warst (ich hab dort einige Jahre gewohnt, deshalb die Frage).

Viele Grüße

Andreas


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen

#27

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 12.12.2012 08:32
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hallo Andreas,

meine Kameras werden samt und sonders beim Monteur von Foto-Rasch am Neustädter Markt betreut.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#28

RE: langsam ist Schluß mit lustig

in analoges Fotozubehör 12.12.2012 22:10
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

Hallo Holger,

den Laden kannte ich noch gar nicht. Ich damals die Arbeitskameras immer zu Görner in der Königsbrücker gebracht.

Viele Grüße

Andreas


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de