#1

leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.08.2012 04:49
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das "leider" ist natürlich nur die Meinung meiner Kasse, aber an den beiden Schmuckstücken konnte ich nicht vorbeigehen. Eine Spotmatic mit 1,4er Super-Takumar für 40 Euro mußte ich wegen Ebbe dann leider liegen lassen.


Die Nikon FM2N mit 1,8er Nikkor für 70 Euro war kein Superschnäppchen, aber doch ausgesprochen preiswert. Das Objektiv kann ich gut brauchen, aber ob die Kamera auf Dauer bei mir bleibt, glaube ich eher nicht. Mal sehen. Ist meines Wissens die einzige vollmechanische Kamera, die 1/4000 Verschllußzeit kann und 1/250 Synchronzeit.

Die Revue Autoreflex ist eine für Foto Quelle gelabelte Konica Autoreflex. Sie war für 45 Euro nicht sooo günstig, aber dafür ist das auch eine ganz besondere Kamera. Es dürfte nicht nur eine der ersten kameras mit Blendenautomatik sein, sondern das ist das Modell, bei dem man wahlweise Vollformat 24x36 belichten kann oder Halbformat 18x24. Ich bekomme zwar schon einen 36er Film nur schwer voll, aber die Kamera hat mich trotzdem gereizt, weil sie etwas besonderes ist und in sehr gutem Zustand und offenbar auch voll funktionsfähig.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.08.2012 05:24
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Bei der FM fällt mir so ganz spontan ein, daß sie keine Schmierstoffe auf Ölbasis hat, sie also auch nicht verharzen kann und auch im sibirischen Winter funktioniert.

Daniel


nach oben springen

#3

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 05:20
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Geilomat ..... die mit dem Halbformat würde mich auch reizen :)


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 05:35
von Otto Normalknipser (gelöscht)
avatar

Zitat
...die mit dem Halbformat würde mich auch reizen...



Alle Querformataufnahmen mit hochkant gehaltener Kamera machen, und dazu noch höhere Vergrößerungsmaßstäbe/schlechtere Qualität einfangen als bei Kleinbild-Vollformat?


nach oben springen

#5

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 07:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

anTon fotografiert doch ohnehin meistens im Hochformat. Da paßt das genau. Ich bin nicht so der Freund von Hochformat, aber ich habe die Kamera ja auch nur "mitgenommen", weil es ein so tolles Stück Technik ist.

Über die FM2n habe ich mich jetzt mal was schlau gemacht. Da habe ich offenbar einen sehr guten Griff gemacht. Der Preis war ausgesprochen günstig wenn auch nicht das Traum-Superschnäppchen, das ich mal habe liegen lassen (Verkäufer wollte 40 Euro, Google spuckte was mit 500 aus). Aber im Netz ist man sich fast einig, daß das wohl die beste vollmechanische SLR aller Zeiten ist. Da gibt es nur 2 Gegenkandidaten: die OM3, die aber außer dem mechanischen Verschluß arg elektronisch ist, und die praktisch identische FM3A, die aber einen hybriden Verschluß hat, der im Automatikbetrieb elektronisch gesteuert wird, also nicht rein mechanisch ist. "Diese Kamera kauft man wie eine M3 1x im Leben und gibt sie nie wieder her - braucht man auch nicht", so schrieb es einer im Netz. Wenn die Kamera zusammen mit dem Objektiv gekauft wurde, dann ist sie relativ neu so in etwa von 2000. Hergestellt wurde sie von 1983 bis 2001. Die einzige Änderung in der Zeit war der Verschluß. Der ursprüngliche Verschluß aus Titanfolie wurde 1989 durch den ebenso schnellen Lamellenverschluß ersetzt, der für die F801 entwickelt wurde.

Jetzt noch 2 nette kleine (ach nee, ist ja Nikon) Objektive .... Mist, hat meine Bank mir nicht gerade einen formlosen Dispokredit angeboten? Tschüs, ich gehe mal meinen Papierkorb durchwühlen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 07:36
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

yepp, ich mach meist Hochformat :) Lass mal nen Film durch damit ich seh ob das taucht *hehe*

Otto Normalknipser: darum liebe ich auch meine Oly Pen EE auch so :)


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 08:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Anton, eine SLR mit Hochformat-Auslöser ist der Hammer. Deshalb wollte ich nie eine Canon T-90, weil die keinen hat, obwohl ich soooo wunderbare FD-Linsen habe. Seit ich die Dynax 700si mit Batteriegriff und Hochformatauslöser habe, weiß ich, dass die Entscheidung intuitiv richtig war.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 08.08.2012 08:45 | nach oben springen

#8

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 17:52
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ja, ist prima, hab an meinen Digitalen Hochformatauslöser, nutze ich aber nicht. Die Finger gehen immer um die Ecke :)


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#9

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 18:23
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

ich benutze den auch nicht


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#10

RE: leider ergiebiger Flohmarktbesuch

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.08.2012 22:55
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

eigentlich schon komisch .... für die Eos30 hab ich mir auch mal einen besorgt, der liegt nach einmaliger Benutzung seitdem im Schrank.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de