#21

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 07:36
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

na ganz so einfach ist es nicht, sobald du irgendeinen Google Dienst benutzt, sei es GoogleMail, Youtube, oder sonst was, also irgendwo bei einem Googleunterdienst ein Konto eröffnest, bist du mit im Boot. Nur das reine Suchen ist noch davon frei, obwohl mir als Bezugspunkt immer Landsberg angezeigt wird. Woher die das wissen?

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#22

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 10:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Joachim

Eigentlich wollte ich mit meiner Aussage zum Ausdruck bringen, das man sich dem Datensammeln nur sehr schwer bis überhaupt nicht entziehen kann ;).
lg werner


nach oben springen

#23

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 11:15
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich nutze keinen der genannten Dienste sondern nur die Suche. Analytics ist bei mir auch geblockt. Dadurch komme ich auf einige z.T. interessante Fotoseiten nicht mehr drauf, aber wer was über mich wissen will, kann mich ja fragen, der muß nicht hinter mir her spionieren. Da mir echte soziale Kontakte genügen, brauche ich Facebook auch nur wegen der Unsitte einiger Galerien und leider jetzt auch Hotelux, Termin- und Vernisage-Informationen und -Zusagen nur über Facebook abzuwickeln. Ich habe da sogar ein Profilbild, aber darauf erkennen mich nur die Mitglieder des hobbyphoto-forums


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#24

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 11:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn ich mich nicht irre bist du auch bei der Fotoco..... ;)
Zumindest würden die Daten ja passen ;)

Also, warum möchtest du Google blocken ??

lg werner
Ps: und deine Homepages hast du ja auch noch angegeben.


zuletzt bearbeitet 01.03.2012 11:21 | nach oben springen

#25

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 11:39
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich sagte doch, wer was über mich wissen will, kann fragen. Ich habe keine Geheimnisse zu verbergen. Deshalb muß ich mich auch nicht verbergen, obwohl mich auf meinem fc-Profilbild allenfalls die Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts erkennen. Aber ich will selbst entscheiden, was ich preisgebe. Ich breche auch alle Anmeldeprozesse ab, wo an mehr als an den Daten, die auch im Telefonbuch stehen, das zwingend-Sternchen ist. Ok, das Geburtsdatum steht nicht im Telefonbuch, aber so bekomme ich wenigstens schon mal überraschende Geburtstagsgrüße wie zuletzt von der Kreissparkasse, mit der ich nichts zu tuen habe. Da habe ich dann nachgefragt, und ich bin tatsächlich im System, weil mein Vermieter dort meine Mietkaution gesichert hat. Der hat also mein Geheimnis ausgeplaudert.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#26

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 01.03.2012 21:26
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

GoogleAnalytics, Google+ und diverse andere, auch Google fremde Dienste zeichnen munter auf welche Seiten man besucht und was schlimmer ist welche Sachen man sich auf den Seiten ansieht.
Kleines Beispiel - ich habe mir für den Sommerurlaub auf Teneriffa diverse Hotels im Internet angesehen und schwups beim nächsten Browserstart kommt mir nichts dir nichts Zielgerichtete Werbung über genau dieses Thema - Dank z.B. GoogleAnalytics.
Deswegen gibt es viele die diese Dienste blocken. Und da die Firmen nicht dumm sind, lassen die sich natürlich neues einfallen um diese Blocks zu umgehen. Ein weiteres Beispiel sind die Like-Button - bekannt durch Facebook, Twitter und Co. - die im Hintergrund das selbe tun wie die Oben genannten Dienste.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#27

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 02.03.2012 23:17
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Heute hatte ich ein tolles Erlebnis mit Google. Uns flaterte eine Werbung in's Haus von Google für Adwords Expreß, eine Werbekampagne für Geschäfte, mit einem 75 Euro Gutschein. Natürlich habe ich auf der Internetseite mal geschaut, was das eigentlich ist, was es kostet, welche VErtragskonditionen es gibt usw. Außer dem üblichen Werbegeschmus steht auf der Website aber nichts drin, keine Kosten, keine Konditionen, keine AGB usw. Na ja, wenigstens eine kostenlose Telefonnummer für weitere Auskünfte. Das war aber auch eine Nullnummer, denn dort wurde einem nichts anderes gesagt als das, was ich schon gelesen hatte. Aber wenigstens wurde einem gesagt, daß man die gewünschten Informationen alle bekommt, sobald man sich bei Google einen Account eingerichtet hat. Muß ich meinem Bäcker mal empfehlen. Wenn der gefragt wird, was 10 Brötchen kosten zu antworten "das sage ich Ihnen, wenn Sie die in der Eingaustasche haben." Noch unseriöser geht es doch wohl wirklich nicht, oder?


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#28

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 13.05.2012 07:01
von Kabee • Mitglied | 9 Beiträge

Der Markt mit Kundendaten wird ständig größer. Es gibt Firmen, die explizit nach Adressen suchen (lassen) und sie sich das auch richtig was kosten lassen. Manchmal verkennt man, wie wichtig die Privatsphäre sein kann und wenn man es dann erkennt, ist es meistens zu spät…


nach oben springen

#29

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 13.05.2012 08:44
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

und der Umgang mit Daten wird immer laxer. Vor ein paar Wochen wurden meine Kontoauszüge von Bank P plötzlich an eine Adresse geschickt bei der ich vor 20 Jahren wohnte. Auf meine schriftliche Nachfrage wurde ich nach 2 Wochen ! von einem Herrn von Bank P angerufen aber als er hörte daß es ein Privatkonto sei hat er ohne Verabschiedung einfach aufgelegt. Der nächste Brief ging an den Vorstand der Bank P. wieder nach ca 2 Wochen rief mich eine Mitarbeiterin von Bank P an und erklärte mir daß im Zuge der Übernahme durch Bank D alle Kundendaten mit Hilfe der Auskunftei C abgeglichen wurden. Dabei seien einige bedauerliche Fehler passiert, die aber alle wieder behoben sind. Ich habbe daraufhin meine bei Auskunftei C gespeicherten Daten schriftlich angefordert. Siehe da, es war meine alte Adresse gespeichert.

Also MICH wundert da gar nichts mehr.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
zuletzt bearbeitet 13.05.2012 08:45 | nach oben springen

#30

RE: Google sammelt noch mehr Informationen über die Nutzer

in News & Fakten 14.05.2012 20:03
von Kabee • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo Leute,

Die Datenkrake ist überall aktive, das ist sehr ärgerlich, vor allem für Leute die sich dafür interessieren.
Vielleicht hat das schon jemand gepostet, wenn nicht hier ein guter Tipp für eine Suchmaschine ixquick heißt sie und die Privatsphäre wird auch groß geschrieben. Ich nutze die jetzt schon eine ganze Weile und nach einer Umgewöhnungszeit läuft es super.

Also weiterhin gute Foto

Grüße


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de