#21

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 11:29
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von geleemes
[...] und es kündigt sich kein neues Blitzsystem an.


Na, das ist nicht ganz richtig. Beispiel: Meine F80 hat eine TTL-Messung, die F6 dagegen sowohl das i-TTL-System und das CLS. Das heißt, die F6 kann die ganze Technik, die derzeit bei Nikon im Programm ist, voll ausreizen. Der AF der F6 hat 11 Sensoren, womit ich, wenn möglich, vielleicht sogar fliegende Vögel einfangen möchte. Die F80 wird dann zum Zweitgehäuse, vielleicht für SW.

Zitat von geleemes
So gesehen ist die Kamera fürs Leben, wenn sie nicht die Elektronik sich verabschiedet oder der Film. Beschreibe doch einmal, wie teuer die Linse sein soll und welche Firmen es nicht seien sollen.


Tja, das mit der Elektronik ist ein wackeliger Faktor, das stimmt schon. Beim Film besteht immerhin die konkrete Gefahr, daß die Billigemulsionen vom Markt verschwinden und nur noch die teuren Emulsionen bleiben. Aber das ist schwer zu sagen. Vielleicht gibt's auch weiterhin günstige ISO 200er für'n Appel und'n Ei, ich weiß es nicht.

Aber die F6 soll so ziemlich das Ende des Kleinbilds bei mir sein, wenn nicht noch irgendeine handliche Immer-dabei-Knipse für die Jackeninnentasche dazukommt. MF könnte später dazukommen, da gibt es mehrere Maschinchen, die ich äußerst appetitlich finde. Mal sehen...

Gruß,
Daniel


nach oben springen

#22

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 11:40
von geleemes • Mitglied | 195 Beiträge

Zitat von Daniel

Zitat von geleemes
[...] und es kündigt sich kein neues Blitzsystem an.


Na, das ist nicht ganz richtig. Beispiel: Meine F80 hat eine TTL-Messung, die F6 dagegen sowohl das i-TTL-System und das CLS. Das heißt, die F6 kann die ganze Technik, die derzeit bei Nikon im Programm ist, voll ausreizen. Der AF der F6 hat 11 Sensoren, womit ich, wenn möglich, vielleicht sogar fliegende Vögel einfangen möchte. Die F80 wird dann zum Zweitgehäuse, vielleicht für SW.




Ich meinte ja, dass die Kamera noch relativ lange an der Spitze der Analogen-SLR stehen wird. Die Technik entspricht dem aktuellen Stand bei digital(außer natürlich Sensor usw.). Ob das, was an Kameras jetzt kommt, noch Sinn macht, ist sicher wieder ein Streitthema. Die Kamera wird auch die nächste 10 Jahre Spitze sein. Bei Film macht sich sicher jeder Angst. Zur Not kann man ja noch Film in der Gefriertruhe einlager, solang er nicht über ISO 400 ist. Wäre schade, wenn der Lieblingsfilm wegbricht. Der Wertverlust der Kamera wird aber sicher recht groß sein, aber Neuwagen kaufen sich ja auch die Leute.
Hauptsache, du hast Spaß damit und schöpfst die Möglichkeiten der Kamera aus.


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 11:40 | nach oben springen

#23

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:03
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von geleemes
Hauptsache, du hast Spaß damit und schöpfst die Möglichkeiten der Kamera aus.


Langsam, das ist alles erst mal nur ein Gedankenspiel, das zumindest heute nach F6 plus MB-40 plus AF-S f/1,8 50 mm G Festbrennweite plus eine Großbestellung Eneloops für über den Daumen 2,5 T€ aussieht. Makroglas, Winkelsucher usw. kämen in die Warteschlange. Das wäre das Gedankenspiel und mehr kann ich dazu noch nicht sagen. Mit der F80s kann man (mit guten Gläsern) auch schöne Bilder machen. Es gibt sogar Leute, die machen mit der FIAT-Kamera wunderbare Bilder. Ich denke, ich werde da noch viele Nächte drüber schlafen müssen...

Daniel


nach oben springen

#24

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:26
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ursprünglich war ja nach Objektiven gefragt. Ich für meinen Teil bin von den Zoom-Objektiven wieder weg (meistens) und benutze die Festbrennweiten. Hauptsächlich bin ich mit 'nem 1,4/50 unterwegs, wenn es sein muß kommen noch ein 2,8/28 und ein 2,8/135 mit dazu. das passt auch ganz gut alles zusammen in die Tasche.
Die Abbildungsleistungen und vor allem das hellere Sucherbild sprechen eindeutig FÜR die Festbrennweiten.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#25

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:31
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee
Hauptsächlich bin ich mit 'nem 1,4/50 unterwegs, wenn es sein muß kommen noch ein 2,8/28 und ein 2,8/135 mit dazu. das passt auch ganz gut alles zusammen in die Tasche.
Die Abbildungsleistungen und vor allem das hellere Sucherbild sprechen eindeutig FÜR die Festbrennweiten.


Ich bin da in wenig irritiert, weil bei den ganz großen Blenden in den Rezensionen steht, daß die Gläser mitunter unscharf abbilden sollen. Beim 1,4er noch öfter als beim 1,8er. Das irritiert mich. Daß ich ansonsten natürlich lieber ein 1,4er als ein 1,8er hätte, ist ja ansonsten wohl klar. (Noch mehr verunsichert die Tatsache, daß die Gläser "Insektenlarve in China" sind.)

Gruß,
Daniel


nach oben springen

#26

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:36
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Nee, mit China hat meines nichts zu tun; das ist eines aus vergangenen Jenaer Zeiten.
Zum scharf abbilden - der Schärfentiefenbereich ist bei offener Blende natürlich winzig (im Nahbereich zumal), ein kleiner Verwackler noch dazu - das war's dann.
Aaber - man kann (im Allgemeinen) ja auch abblenden.
Kurzum - es ist angenehm, wenn Reserven vorhanden sind.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 12:37 | nach oben springen

#27

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:41
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee
ein kleiner Verwackler noch dazu


Stativ!

Zitat von DD_Ihagee
Aaber - man kann (im Allgemeinen) ja auch abblenden.


Genau! Ich werde mir bestimmt eine Festbrennweite mit riesiger Blende kaufen, damit ich dann nur abgeblendet knipsen kann.

Daniel


nach oben springen

#28

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 12:58
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Zitat von Daniel
Genau! Ich werde mir bestimmt eine Festbrennweite mit riesiger Blende kaufen, damit ich dann nur abgeblendet knipsen kann.



Sooo war das ja nicht gemeint aber die Offenblende bei 1,4 will eben gezielt eingesetzt werden sonst gibt's halt Schrott.
Ich hatte ja kürzlich über die Altix berichtet. Mit deren Tessar waren die Bilder am Tage nicht schärfer als mit dem genannten Zeiss an der BC1 in der Nacht. Beide etwas abgeblendet wohlgemerkt und die Nachtaufnahmen auf dem Stativ. (Noch kurz dazu: so tattrig bin ich nicht um mit der Altix die 1/100 nicht zu halten).

Jetzt kommt ja wieder die Weihnachtsmarktzeit.
Mit einem 400er Film und dem lichtstarken Objektiv wird das abendliche Fotografieren wie am Tage. Aber wehe, Du kommst in den Nahbereich. Wenn dann der Messkeil vor Dunkelheit schon abschattet und die Scharfeinstellung damit zum Glücksspiel wird ist dann auch ein gewisser Prozentsatz vom Film dementsprechend.

VG
Holger

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#29

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 13:03
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Kurz und bündig: Reicht ein 1,8er für den Anfang oder sollte es (früher oder später) ein 1,4er sein?

Daniel


nach oben springen

#30

RE: Neue SLR - welche Objektive?

in Umfragen 21.11.2011 13:09
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Kurz und bündig - wenn das Glas ok. ist darf es sogar "nur" ein 2,8 sein.


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de