#1

Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 07:38
von morten • Mitglied | 44 Beiträge

Hallo,

ich habe eine Minolta XD-7

leider fehlt mir das passende Objektiv dazu, besser gesagt ich würde mir am liebsten eine ganze Serie dazu kaufen.

Also ein Weitwinkel, ein Normalobjektiv und dann evtl. noch ein leichtes Zoom Objektiv.

Könnt ihr mir sagen welche Objektive wirklich gut sind? Denn das MD Zoom Objektiv das ich momentan drauf habe macht einfach nur grotten schlechte Bilder.


Also wonach sollte ich ausschau halten? Gibt es so richtig richtig gute empfehlenswerte Objektive?

Viele Grüße, Morten


nach oben springen

#2

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 07:46
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Hi,

mich würde so ein Beispielfoto interessieren. Ich würde gern aus den schlechten Fotos lernen, um zu sehen welches Objektiv besser passen könnte.

Danke


nach oben springen

#3

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 07:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ist der Zoom vielleicht kaputt? Die originalen Minolta-Objektive sind nämlich eigentlich alle gut bis hervorragend.

Daher würde ich nach denen schauen. Eine schöne Festbrennweite für fast alles ist z.B. das 50mm/1,7 MD-Rokkor.

Viele Grüße
Nils


nach oben springen

#4

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 09:39
von JochenDT • Mitglied | 937 Beiträge

Fotografiere vorwiegend mit der zuvor genannten Festbrennweite und dem MD 35-70/3,5, beides erstklassige Linsen!
Gruß Jochen


Jochen
Gruß aus dem Lipperland

Spröde Künste
nach oben springen

#5

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 22:56
von morten • Mitglied | 44 Beiträge

danke, dann weiß ich schonmal woran ich mich orientieren kann...

Gäbe es denn einen Hersteller der noch hochwertigere Objektive als Minolta selbst für die XD7 herstellt?

Kaputt ist es denke ich nicht, ich hatte davor eine SL35 von Rollei und die Carl Zeiss Objektive dazu...das war einfach ein riesen Unterschied!

gruß


nach oben springen

#6

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.05.2011 23:42
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Zitat von morten
Gäbe es denn einen Hersteller der noch hochwertigere Objektive als Minolta selbst für die XD7 herstellt? Kaputt ist es denke ich nicht, ich hatte davor eine SL35 von Rollei und die Carl Zeiss Objektive dazu...das war einfach ein riesen Unterschied!

Die Original Minolta-Objektive sind i.A. hervorragend. Du solltest auf das Wort Rokkor achten (MC Rokkor oder MD Rokkor). Welches Zoom ist es denn, das so schlechte Fotos macht? Es gibt spätere schlechtere Minolta Zooms (ich glaube in China gefertigt) mit variablem Öffnungsverhältnis, die nicht so gut sein sollen. Auch wenn der Brennweitenbereich zu groß ist, ist Vorsicht geboten.

Thomas


nach oben springen

#7

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.05.2011 02:03
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Ich denke Tamron mit seiner SP-Linie könnte da teilweise noch hochwertigere Alterantiven anbieten.
Mit einem Adapter ist das Objektiv an das Bajonett des Herstellers angepasst - was bedeutet Du kannst
ein Objektiv an Canon - Nikon - Contax - Minolta usw. verwenden. Clever nicht ? Zudem sind die Scherben
bei Ebay zu einem Spottpreis zu bekommen. Ich hatte damals ein 24-48 SP und 35-135für meine alte Contax 137
aus der Bucht gefischt und war positiv von der hochwertige Verarbeitung und optische Leistungüberrascht.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#8

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.05.2011 17:42
von Blende 8 • Mitglied | 241 Beiträge

ein sehr gutes und lichtstarkes Objektiv ist auch das: "Minolta MC 85mm f/1.7".

Habe es selbst und bin wirklich zufrieden.



Lg Blende 8


nach oben springen

#9

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.05.2011 21:46
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Zitat von Blende 8

ein sehr gutes und lichtstarkes Objektiv ist auch das: "Minolta MC 85mm f/1.7".



Haha, da könnte ich drauf wetten..
Wenn Du zufällig mal günstig an ein solches geraten bist, dann herzlichen Glückwunsch.
Aber als Kaufempfehlung ein Glas für >300 Euro? Dass diese Profilinse was taugt ist keine Frage. Sollte man für den Preis aber auch erwarten.

Das mit den Objektiven ist auch viel Propaganda. Irgendjemand schreibt irgendwo, dass man möglichst lichtstarke Obejktive braucht. Und schwupps - alle Welt stürzt sich auf Objektive f/1.7er, 1.4 oder gar 1.2.
Man braucht sich nur die exorbitanten Preise anzuschauen, die zum Teil sogar für hundsalte, beschädigte oder verpilzte Gläser verlangt werden.
Dabei wird aber verschwiegen dass
- man "normalerweise" auch mit einer qualitätiv hochwertigen f/2 Linse genauso gut fotografieren kann.
- lichtstarke Linsen problematisch hinsichtlich Abbildungsqualität sind (spärische Abberation), weil die Korrektur dieser Optiken schwierig ist und fast immer auf einen Kompromiss bei der Konstruktion hinausläuft. Lichtstarke Objektive haben bei gleicher Blendenöffnung meist eine schlechtere Abbildungsqualität als weniger lichstarke Linsen. Ich für meinen teil würde mein f/1.7 50mm nicht gegen ein f/1.2 tauschen wollen, auch wenn letzteres 300 Euro kostet.
- die Qualtität eines Objektivs nicht nur von dessen Lichtstärke abhängt, sondern von der Genauigkeit seiner Fertigung und der Qualität des Glases.
- die Preise lichtstarker Objektive nur aufgrund des hohen Aufwands zur Bildfehlerkorrektur so hoch sind, nicht weil die "besser" sind.
- man diese Objektive nur für spezielle Anwendung braucht (available Light, Sport etc.) und nur dafür der Preis eventuell gerechtfertigt sein kann.

Prinzipiell liegt man mit den originalen Festbrennweiten von Minolta auf der sicheren Seite.
Dabei ist aber z.B. ein f/3.5 135er prinzipiell nicht schlechter als ein f/2.8 135er. Nur eben nicht so lichtstark aber dafür weit billiger. Aber ist hohe Lichtstärke z.B. bei Schönwetterfotografie statischer Motive im Freien nötig? Man sollte sich also erstmal Gedanken über sein Betätigungsfeld machen und danach sein passendes Objektiv suchen.
Wer wie ich etwas mehr Komfort will und mit etwas geringerer Abbildungsqualtität leben kann, sollte sich die originalen Zoom-Rokkore (28-85, 35-70 bzw. 75-200) zulegen und hat damit ausgesorgt. Die gibts zwischen 20,- und 80,- Euro und die Qualität passt.
Bei den Klones von Tokina, Sigma, Exakta etc. kann man ausnahmsweise Glück haben, aber wohl eher eine Gurke erwischen.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#10

RE: Passendes Objektiv für Minolta XD7

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 31.05.2011 00:28
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Das Minolta MC f/2.8 135mm Rokkor ist gar nicht so teuer (30-60 Euro?) und eine sehr gute Linse, aber deutlich schwerer als das entsprechende MD Objektiv. Zum Thema Lichtstärke: Hohe Lichtstärke liefert auch ein sehr helles Sucherbild. Das macht schon Spaß beim Durchgucken (man kann auch genauer scharf stellen) im Vergleich zu einer f/4.0 Linse z.B. Mir macht das Fotografieren mit einer funzeligen Mattscheibe nicht so viel Spaß.

Thomas


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de