#1

Zeiss Ikon Contina

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.12.2011 23:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo

Habe gestern zwei Kameras geschenkt bekommen.

Eine Kodak Retina Reflex C 2,0 / 50mm + 3 Filter funktioniert.
Und eine Zeiss Ikon Contina Prontor SVS 3,5/45mm.

Doch die Contina will nicht so recht. Die Blende zuckt nur kurz beim Auslösen, öffnet aber nicht und der Selbstauslöser macht auch keinen Mucks. Auch bei eingelegtem Film tut sich nichts weiter.

Könnte es am Selbstauslöser liegen (ich vermute der hängt irgendwie) das sie nicht läuft?
Die eingebauten Belichtungsmesser funktionieren bei beiden.

Gruß KLaus


nach oben springen

#2

RE: Zeiss Ikon Contina

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.12.2011 00:19
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hallo Klaus,

bei der Contina ist ja alles ungekoppelt, also wird die Blende auch nicht bei der Auslösung verändert. Du stellst die Blende ein und fertig, da verändert sich nix. Verändern sollte sich der Verschluß, der sollte sich beim Auslösen öffnen und dann wieder schließen. Da es ein Zentralverschluß ist, über die gesammte Größe der Linse. Der Vorlauf ist bei alten Kammeras mit Vorsicht zu bedienen, ist schon manch ein Verschluß kaputt gegangen, weil der Bediener nicht mitbekommen hat, das der SV klemmt.
Vllt. hilft ein Tröpfchen Benzin, aber minimal verwenden! Und das ist nicht ne Dauerlösung. CLA ist dann angesagt.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#3

RE: Zeiss Ikon Contina

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.12.2011 00:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von konicafan
Vllt. hilft ein Tröpfchen Benzin, aber minimal verwenden! Und das ist nicht ne Dauerlösung. CLA ist dann angesagt.



Hallo, Michael,
ohne detaillierte Kenntnisse sollte m.E.niemand in einen Verschluss eingreifen,wenn dieser danach noch funktionieren soll; auch die Wahl der Reinigungs-u. Schmiermittel ist diffizil.
Gute Feinmechanikerfähigkeiten und ausreichend Wissen sind sicher Mindestvoraussetzungen für solch eine "Operation".

Benzin hab ich in diesem Zusammenhang noch nie gehört, was mich aber auch nicht wundert, denn Benzin hinterlässt harzige Rückstände.Natürlich gibt es auch div. Waschbenzine, aber:
Lamellen sind auch keineswegs immer aus Metall; es gibt auch welche, die aus Papier! sind, welches sicher spezialbehandelt/getränkt wurde.
Schlussendlich bleibt noch die Frage nach einem geeigneten Schmiermittel.
Selbst leidenschaftlicher Bastler, würde ich hier kein Risiko eingehen wollen.
Was ist denn "CLA"?
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#4

RE: Zeiss Ikon Contina

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.12.2011 01:06
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hallo Ritchie,

CLA ist die allgemein übliche Abkürzung für Clearing, Lubrication, Adjusting, oder auf gut Deutsch Reinigen, Ölen/Fetten, Einstellen. Also den Verschluß zerlegen, wer es selber kann gut, wer nicht, wird einen Fachmann bemühen müssen, natürlich gegen einen nicht geringen Beitrag.
Feuerzeugbenzin löst bis zu einem gewissen Grad alte Fette und ist ein bewährtes Mittel, mit dem der Fotohandel, auf die Schnelle, verharzte Verschlüße wieder gangbar macht. Das ist aber nur eine Notlösung, um ein CLA kommt man nicht herum, es verschiebt dies nur. Und es gibt dem Fotohandel die Möglichkeit trotzdem Mondpreis an ihre Geräte zu schreiben. Deswegen ist es sinnvoll mal an alten Kameras zu schnüffeln, riechts nach Benzin (wenns noch nicht zu lange her war), dann weiß man was mit dem Teil geschehen ist.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
zuletzt bearbeitet 18.12.2011 01:17 | nach oben springen

#5

RE: Zeiss Ikon Contina

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.12.2011 01:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke für eure Beiträge

Nach weiteren Versuchen geht jetzt leider gar nichts mehr an der Kamera. Da ich zwei linke Hände werde ich die Kamera nicht auseinander bauen.
******************************
Die Kodak Retina Reflex geht ja. Da werde ich mal bei Gelegenheit ein Film durchziehen

Schönen Sonntag


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de