#1

Erfahrung leica minilux?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2011 06:23
von Tommi69 • Mitglied | 159 Beiträge

Hallo in die analoge Gemeinschaft!

Am letzten WO-Ende hat meine kleine immer mit Dabeikamera Welta belmira leider den Dienst quitiert und ich such nun was neues.
Es sollte was stabiles sein ohne plastikgehäuse und ist hauptsächlich für meine Motorradtouren gedacht auf denen ich aus Platz und Gewichtsgründen keine spiegelreflexausrüstung gebrauchen kann. sollte auch was bequemes sein mit interner belichtungsmessung und einem ordentlichen Objektiv!

Bin dann auf die kleine Leica aufmerksam geworden, welche ja nun auch immer bezahlbarer wird. mich würde vorallem die sagenumwobene gute Optik reizen.

Hat jemand einschlägige Erfahrungen mit der Minilux?
Gibt ja zwei Varianten mit Zoom oder festbrennweite, wichtig wäre mir auch wenigstens ein paar manuelle Einstellparameter, mindestens Blendeneinstellung! Die Aussagen im Netz gehen von super doll bis möchtegern Leica, deshalb meine Anfrage an die Kenner.
Auch die techn. Daten sind unübersichtlich so ist die Minilux Zoom mal als reine Vollautomatik Kamera ausgewießen und manchmal genau beschrieben wie die Variante mit festbrennweite?

Bin auch für andere Kameravorschläge dankbar, kenne mich in der Kompaktklasse bisher nicht besonders gut aus!

Vielen Dank für Eure Hilfe!


nach oben springen

#2

RE: Erfahrung leica minilux?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2011 06:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Tommi,

oh, was ist denn mit der schmucken Belmira?

Die Rollei B 35 habe jedenfalls ich für solche Zwecke. Das B-Modell mit Selenbeli braucht nicht einmal Batterien und macht trotz fehlendem Entfernungsmesser prima Bilder.

Viele Grüße
Nils


zuletzt bearbeitet 30.03.2011 07:12 | nach oben springen

#3

RE: Erfahrung leica minilux?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2011 07:30
von Tommi69 • Mitglied | 159 Beiträge

Die belmira hat Probleme mit dem Aufzug und Transport. sie überratscht manchmal und der Film wird irgenwie nur halb oder garnicht transportiert. Dann klappts mal wieder zwischendurch ne weile. Klingt aber schon eine Weile nicht mehr so satt beim spannen wie einst.
Hat mich nun schon 3 Filme gekostet wo einige Negative schrott sind...


nach oben springen

#4

RE: Erfahrung leica minilux?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2011 08:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schade, ich hatte so ein ähnliches Problem mal mit einer Lomo Smena 8M.

Viele Grüße
Nils


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de