#1

Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 21:42
von Schumi • Mitglied | 38 Beiträge

Hallo Leute, ich bräuchte mal wieder Hilfe:

Ich habe eine Film genau nach Vorschrift entwickelt, habe ihn dann zum trocknen (beschwert) aufgehangen und mich auf die "tollen"

Bilder gefreut. Als der Film dann trocken war, ging es noch an das zerschnippeln und fertig .

Leider ist es so, das der Film nicht Plan liegt, sondern in sich gebogen,- Ihr wisst schon was ich meine.

Da hab ich mir gedacht, dem kann abgeholfen werden: habe die Filmstreifen abgedeckt damit sie nicht zerkratzen und habe

die dann 4 Tage mit einem Stapel Bücher beschwert. - Absolut keinen Erfolg- nada, der ist genauso "verbogen" wie vorher.

Was kann ich tun ? Hat jemand eine Idee??

Für Hilfe bin ich schon jetzt sehr dankbar.

Viele Grüße aus der Hansestadt an Euch alle

Peter


nach oben springen

#2

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 21:48
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Zunächst solltest Du us verraten, um welchen Film es sich handelt. Die Krümmung kommt vom Trägermaterial.

Ansonsten mag mein Ratschlag banal klingen: Du kannst den Film entweder in einem Vergrößerer mit Glaseinlagen in der Bildbühne vergößern oder beim Scannen mit einer Glasplatte beschweren.

vG

Karl


nach oben springen

#3

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 22:02
von Schumi • Mitglied | 38 Beiträge

Hallo Karl !

Der Film war ein APX 400 SW von Agfa.

Leider hat mein Vergrößerer keine Buchbilbühne mit Glas, so dass ich mir über die Krümmung

keine Sorgen machen müsste.

Kann man denn sonst nichts tun??

Gruß Peter


nach oben springen

#4

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 22:42
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo Peter,
sag mir bitte, um welches Format es sich handelt. KB oder MF. Mein APX 400 (neu) KB kringelt sich nicht.
Gruß, Christopher


nach oben springen

#5

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 23:02
von Schumi • Mitglied | 38 Beiträge

Hi Christopher

Der APX 400 ist ein KB Film

Der Film hat der Länge nach einen "Bogen" gemacht.

Ob mein Film neu war kann man bezweifeln, er lag als letzter SW Film beim Händler, das

Ablaufdatum war aber noch nicht erreicht (2011).

Worin entwickelst Du deinen APX 400 ?


nach oben springen

#6

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.07.2010 23:48
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Zitat von Schumi

Der APX 400 ist ein KB Film



Der neue APX 400 soll einen roten Punkt haben. Den kenne ich nicht, glaube auch nicht, dass er einen anderen Träger hat, als der klassische APX. Ein dachrinnenartiges Einrollen des Films habe ich weder im KB- noch im Rollfilmbereich beim Agfa APX je erlebt. Ich vermute, er krümmt sich zur Schichtseite hin, finde aber auch dafür keine Erklärung - es sei denn Du hast mit recht exotischen, selbst angesetzten Tropenentwicklern oder Härtefixierbädern gearbeitet. (Das hättest Du jedoch sicherlich erwähnt.)

vG

Karl


nach oben springen

#7

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.07.2010 01:09
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Hatte da mit dem APX 400 (ähnliches MHD) keine Probleme, an die ich mich erinnern würde. Die Idee mit dem Bücherstapel ist gut, vielleicht noch ein bisschen länger... Das nächste Mal vielleicht einfach etwas länger zum Trochnen hängen lassen.
Im KB-Format macht das beim Vergrößern aber eigentlich keine größeren Probleme, auch ohne Glas in der Bühne. Hatte zumindest keine Probleme bemerkt, als ich Negative vergrößert habe, die zuvor ca. 45 Jahre aufgerollt in einer Filmdosse gelagert wurden, schlimmer kann das mit dem sich Aufrollen beim APX auch nicht sein. Also: Das Problem kann sehr gut dadurch gelöst werden, dass man es einfach ignoriert;)


nach oben springen

#8

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.07.2010 08:11
von Schumi • Mitglied | 38 Beiträge

Danke Euch allen für die schnelle Hilfe!

Ich werde einfach mal drauf los legen und guk mal was dabei raus kommt.

Nochmals vielen Dank !!!!

Peter


nach oben springen

#9

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.07.2010 18:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Genau deshalb habe ich den Rest meiner 30-m-Rolle APX verschenkt. Ich war das endgültig leid. Das war eine alter 100er. Die neuen 100er sind auch nicht besser und kommen mir trotz regelmäßigem dm-Sonderpreis auch nicht mehr ins Haus. Die alten 400er kringelten sich genau so, die neuen kenne ich nicht. Ansonsten benutze ich alle möglichen Filme und kene das von keinem anderen.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#10

RE: Negativ - Keine Planlage

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.07.2010 20:57
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo, um ein Objektiv zu testen, habe ich gestern einen APX 100 und einen APX 400 belichtet und entwickelt. Entwickelt in X-Tol mit Jobo Proc. EP2. Getrocknet im Schrank bei 40° für 40 min. Beide Filme waren glatt, bis auf eine leichte Krümmung in Filmrichtung, die ich für vernachlässigbar halte. Qualitätsmäßig halte ich den APX 100 für besser, allein des Kornes wegen.
Beide APX waren aus der neuen Produktion, vertrieben durch Lupus Imaging und Media etc.. Aufdruck: Agfa-Gevaert stellt dieses Produkt nicht her, aber es entsteht unter Agfa-G. Lizenz. Der Vertriebsname ist Agfa Photo mit einem roten Punkt davor.
Ich habe keinen alten APX mehr im Handel gesehen.
Nebenbei habe ich den Eindruck, wenn zu lange gewässert wird, krümmen sich die Fime mehr. Aber das ist subjektiv!!
Gruß, Christopher


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de