#31

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 07:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Photoamateur
Zu Soda/Natron:

Ganz prinzipiell müßte man durch Erhitzen Natron unter Abscheidung von Wasser und Kohlenstofdioxyd in Gasform in Soda umwandeln können. Und möglicherweise könnte auch eine deutlich größere Menge Natron den Zweck von Soda erfüllen. Allerdings habe ich seit der Oberprima mit Chemie nichts mehr am Hut...


Ja, aber das ist in Deurschland Komplett überflüssig, da es Waschsoda überall zu kaufen gibt.

@ Blackprogger: Kalium-Bromid ist frei verkäuflich ohne Beschränkung. LG an die Nichtskönner in der Apotheke. Vom HP5+ in Kaffee war ich auch nicht soo begeistert, ich bin auf gut nutzbare 400 - 800 ASA gekommen. Deiner dürfte zudem durch zu hohen Grundschleier ohne KBr flau geworden sein. Für erste Erfahrungen ohne Bromid empfehle ich Caffenol-C-M mit einen 100er Film. Tmax100 @ 200 oder Acros100 @ 200 z.B. 15 Min. bei 20 °C, Kipp initial 10x, jede Minute 3x, idiotensicher und fantastisch. Aber bei den TMäxen Waschzettel zum Fixieren berücksichtigen!

Gerade hab ich wieder einen TMax400 @ 1600 zum trocknen aufgehängt, Caffenol-C-L mit 1 g/l Kaliumbromid, 60 min Standentwicklung bei 19°C, Bewegung erste Minute kontinuierlich, dann 3x kippen bei 2, 4, 8, 16, und 32 Min. Wunderbar.

LG Reinhold


nach oben springen

#32

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 12:24
von Blackprogger • Mitglied | 36 Beiträge

@grommi: Den Eindruck über die Apotheker hatte ich auch(Haben noch nicht mal richtig nachgesehen)... Was meintest du mit dem Waschzettel beim T-MAX? Den T-MAX100 @ 200 werde ich demnächst in mal nach deinem Rezept entwickeln, danke für den Tipp.

Habt ihr schonmal Positive in Caffenol entwickelt? Ich finde die Schwärzungseigenschaft recht interessant. Es gleicht viel aus bezüglich der Belichtung und ab einer bestimmten länge haben sich bei mir die weißen Stellen vergraut. Kann auch sein das es am Papier liegt, habe etwas älteres Ilford Papier verwendet. (100 Blatt 10x15 und 100 Blatt 18x24 für jeweils 10 Euro ich denke da kann man es riskieren abgelaufenes Papier zu kaufen ^^) Ich werde demnächst mal mit "normalen" Chemikalien abziehen und da mal das Papier testen. Zumal mir da die Schwärzungseigenschaften besser gefallen, bzw. ich auch richtiges schwarz hin bekomme.
Das Caffenolrezept für die Abzüge, 21g Kaffe, 26g Waschsoda, 3g Vitamin-C auf 650ml, musste ich auf 40g Soda, 10g Vitamin-C und 30g Kaffe auf 300ml verbessern. (Habe einfach ein bisschen herumversucht. Mit dem neuen Rezept ging es dann schneller und die schwarzen Stellen wurden schwarzer als zuvor.)

Grüße René


zuletzt bearbeitet 06.01.2011 12:27 | nach oben springen

#33

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 14:39
von Lupo914 • Mitglied | 93 Beiträge

Hallo,

als ich in die Apotheke kam und nach Kaliumbromid fragte, hat die Apothekerin gleich gemeint "wollen Sie Filme entwickeln"?
Sie mussten es bestellen, war aber kein Problem. Ich nutze nur noch Caffenol-C-L, darin kommt der HP-5+ bei 70 Minuten gut mit 1600 ASA. Einige Beispiele kann man in meinem Flickr Account sehen.

Grüße

Wolf

Angefügte Bilder:
2010_302_05_CHM400-1600ASA_Caffenol-C-L.jpg

Meine Bilder bei flickr:
http://www.flickr.com/photos/24469035@N02/
nach oben springen

#34

Waschzettel

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 22:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Waschzettel: Datenblatt des Herstellers. Schwarzschildverhalten, spektrale Empfindlichkeit, Hinweise zur Verarbeitung (z.B. fixieren) usw. sollte man schon kennen, auch wenn man nicht alle Details wie Dichtekurven verstehen muss. Ich weiß dass das Lesen von Gebrauchsanleitungen absolut uncool ist, aber wer RTFM berücksichtigt, erspart sich manchen Frust. Frust ist noch viel uncooler.

Z.B. hier: http://wwwde.kodak.com/global/en/profess...l?pq-path=13405

Caffenol zur Papierentwicklung nutze ich nicht. Die Ergebnisse finde ich unbefriedigend, ist mir zu teuer und die Standzeit zu schlecht.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 06.01.2011 22:02 | nach oben springen

#35

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 22:32
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von Blackprogger
...
Habt ihr schonmal Positive in Caffenol entwickelt? ...



Hallo René,

hab ich vor einiger Zeit schonmal gemacht. Das gibts einen schönen warmen Schwarz und braun gefärbtes Papier

http://www.flickr.com/photos/alex1976/71...57600678985004/

Mit ein bischen Vitamin-C bleibt die Papierfärbung dann aus:

http://www.flickr.com/photos/alex1976/73...57600678985004/

edit: gerade gesehen, beim zweiten war noch Zitronensäure im Stoppbad

Gruß
Alex



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 22:35 | nach oben springen

#36

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2011 22:51
von ttt • Mitglied | 8 Beiträge

oh neiiiiinnnnnnnnn !!!! peinlich, peinlich... na dann werd ich mal gleich los gehen und mir waschsoda kaufen und hoffen, dass es dann endlich klappt... man, 4 filme umsonst verschossen !!!!
danke euch für die aufklärung!!!

tanja


nach oben springen

#37

:-)

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.01.2011 08:08
von ttt • Mitglied | 8 Beiträge

es hat geklappt- danke nachmal für euer bemühen... wenn ich sie ein gescannt habe lad ichs mal hoch

bis dann

tanja


nach oben springen

#38

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.01.2011 09:16
von ttt • Mitglied | 8 Beiträge

meine apotheken können kein kaliumbromid bestellen- nur kristalisiertes. kann ich das auch benutzen? und wie ist dann die umrechnung, oder wo könnt ich noch welches herbekommen?
liebe grüsse an alle

tanja


nach oben springen

#39

RE: AHHHHH

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.01.2011 14:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Tanja,

Kaliumbromid = KBr = Kalium bromatum cryst., PZN-Nummer 1791854

Meines Wissens wird Kaliumbromid nur kristallin verkauft, flüssig oder gasförmig wären schon sehr unübliche Aggregatzustände Es gibt wohl auch keine Verwirrung durch verschiedene Hydrate wie bei der Soda. Alles wird gut.

LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de