#1

Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 03:57
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hatte Fujifilm sich bereits Anfang 2010 entschlossen, die 120er Rollfilmkonfektionierung des Neopan 1600 nicht mehr weiterzuproduzieren, so erreicht uns jetzt die Kunde, dass die Produktion dieser Emulsion komplett eingestellt wird. Die Lagervorräte sollen noch bis ins erste Quartal 2011 reichen (Hamsterkäufe nicht einkalkuliert), dann ist es endgültig aus, bestätigte uns Fujifilm Deutschland.

Weiter meldet Fujifilm Japan dieser Tage, dass ab Januar 2011 die Preise für fotografische Papiere weltweit um 5 bis 20 % erhöht werden. Trotz erfolgter Restrukturierung zur Kostensenkung zwängen die Preise, etwa für Silber, zu dieser Maßnahme, so die Japaner.

Quelle: Photoscala




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 04:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Den gab es also doch mal als 120er?

Und jetzt wird er also tatsächlich eingestellt, schade, schade, hatte ihn gerade für mich entdeckt. Doch wer zu spät kommt...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#3

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 04:09
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von clickclackstart
Den gab es also doch mal als 120er?

Und jetzt wird er also tatsächlich eingestellt, schade, schade, hatte ihn gerade für mich entdeckt. Doch wer zu spät kommt...

Viele Grüße,
Nils



Tja, als 120er durfte ich ihn auch nicht kennen lernen. Ich fand ihn auch sehr gut, der Delta 3200 ist mir zu brutal und zu schwierig in der Handhabung, und die auf 1600 gepushten HP5+ sind zwar in Ordnung - nicht nur im MF, sondern auch im KB - aber dennoch nicht vergleichbar. Andererseits habe ich auch nicht das Geld und bin auch nicht der Typ für Hamsterkäufe, irgendwann muss man sich dem sowieso stellen, dass der Film weg ist. Schade ist es dennoch - und wieder einmal wird der analoge Markt immer dünner. Wie lange das wohl noch gut geht?

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 04:15
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Na ja, bis Mitte 2011 werden noch Hamsterkäufe möglich sein.

Aber falls Du nun auf den Tmax 3200 umsteigen willst: das hatte ich auch vor, aber da hat mir ein Vögelchen von Kodak gezwitschert, daß ich das besser bleiben lasse, weil es wohl auch nicht von Dauer sein könnte. Da der Delta ein Kornmonster sein soll, ist das wohl auch keine Alternative. Also bleibt nur Pushen. Wie und was werde ich dann mal fragen, wenn ich endgültig keine Filme mehr habe.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 04:56
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser
Da der Delta ein Kornmonster sein soll, ist das wohl auch keine Alternative.



Das ist Ansichtssache. Im KB und mit Tetenal Negafin entwickelt (war seinerzeit mein liebster Ultrafeinstkornentwickler) ist das Korn schon deutlich repräsentativ, aber mal ehrlich, was will man bei ISO 3200 erwarten? Zudem passt es zu manchen Motiven, und der Delta 3200 lässt sich bis auf ISO 12.800 steigern. Aber Aufnahmen (selbst nachts), die ich von Andreas (Grueni76) im Mittelformat gesehen habe, haben kein sonderlich präsentes Korn, von Kornmonster keine Rede mehr.

Was mich seinerzeit viel mehr bei dem Delta 3200 gestört hat, ist die schwierige Handhabung, wenn man sich nicht gezielt auf den Film einarbeitet - meine Ergebnisse waren extrem steil und es gab kaum Grautöne zwischen Schwarz und Weiß. Mag aber auch am Motiv gelegen haben (in einem eher dämmrigen Restaurant habe ich damals eine Hochzeit fotografiert).

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 06:05
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Gut das ich meine Filmbestellung noch nicht versendet habe - da muss ich gleich noch was dazu schreiben.

Auch die Preiserhöhungen freuen nicht wirklich.


Steve
nach oben springen

#7

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 12:58
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Gleiches Thema in einem anderen Forum, deshalb bin ich so frei meinen dortigen Beitrag einfach zu kopieren:

Na ja, ein wenig muß man den Verlust wohl auch relativ sehen: ich bin kein Profi sondern Amateur. Deshalb ist mein Filmverbrauch überschaubar. In diesem Jahr habe ich bisher 55 Filme verballert (nur die, auf denen was aufhebenswertes drauf war). Davon waren 8 SW-KB-Filme in der 1600er Empfindlichkeitsklasse. Jetzt habe ich noch über 30 Filme hier liegen darunter auch einige Neopan. Ein paar werde ich mir sicher vorsichtshalber noch hinlegen, aber ... wenn ich mal ganz ehrlich sein darf ... ISO 1600 in SW ist mit der Digi eigentlich viel angenehmer, wenn die Kameras nur nicht so doof wären, und wenn nicht nur eine beliebig oft identisch kopierbare und deshalb wertlose Datei dabei rauskäme.

Das hatte ich in dem anderen Forum nicht geschrieben: in der Not frißt aber der sogar Fliegen

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#8

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 14.12.2010 22:27
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Ich stimme hier Jochen zu - im Amateurbereich ist es fraglich, ob sich hier allzu großes Bunkern lohnt. Wie schon oben geschrieben, muss man sich ohnehin irgendwann dem stellen, dass es den Film nicht mehr gibt. Ich selbst bin dieses Jahr nicht so viel zum (Analog-)Fotografieren gekommen wie sonst - ich hab jetzt nicht nachgezählt, aber geschätzt lieg ich irgendwo zwischen 30 und 40 Filmen. Und hier kann ich mich auf Anhieb nur an 2 Filme erinnern, die ich mit ASA 1600 laufen ließ - und in Ermangelung des Neopan waren das gepushte HP5+ (von denen ich bei Nordfoto mal ein ganzes Kontingent gerade abgelaufener Filme gekauft habe). Letztlich gibt es also noch Alternativen, so schade es für den Neopan 1600 auch ist.

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 15.12.2010 00:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Sven,

womit pushst Du den HP5+? Mit RHS? Und taugt das?

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#10

RE: Neopan 1600 wird endgültig eingestellt

in News & Fakten 15.12.2010 05:35
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Zitat von clickclackstart
Hallo Sven,

womit pushst Du den HP5+? Mit RHS? Und taugt das?

Viele Grüße,
Nils



Das würde mich auch interessieren!
Bei mir war der TMAX 3200 auf 3200 ASA belichtet sehr grobkörnig.
Ich finde die Einstellung des Neopan 1600 verdammt schade und werde einige in die Tiefkühltruhe legen.
Gibt es qualitativ vergleichbaren Ersatz?

Grüße
Holger


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de