#11

RE: 35° und die Folgen

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.01.2011 13:38
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Stephan K.
Hmm, ich brauche auch noch Schalenwärmer... In meiner Duka ist es mit 10 Grad doch etwas kühl. Auch wenn sich dadurch die Chemikalien und das Papier besser halten



Kauf dir besser einen Heizlüfter für 8,99 € bei real,-.Staub verteilt der bei mir nicht, weil mein Kellerfußboden mit Ölfarbe gestrichen ist und gelegentlich feucht gewischt wird. Dazu hat er eine automatische Intervallschaltung.
10° wär mir zum arbeiten zu kalt.
Neujahrsgrüße
von
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#12

RE: 35° und die Folgen

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.01.2011 03:03
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Heizlüfter (2kW) ist sowieso mit drinnen, allerdings kühlen die Chemikalien in den Schalen trotzdem recht schnell ab. Die Schale mit dem Entwickler kommt mittlerweile dauerhaft in ein Wasserbad, welches mit einem Aquariumthermometer auf Temperatur gehalten wird. Somit bleibt wenigstens der Entwickler warm. Ist die Wirkung des Fixierers eigentlich auch so stark von der Temperatur abhängig?

Grüße,
Stephan


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de