#1

Heimstudio

in Studiotechnik 23.06.2010 21:29
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Grisu hat ja einiges zum Thema Studio zusammen getragen und auch der Bereich Fachbücher und Internet liefert vieles zu diesem Thema nur ein Thema wird mir zu selten angedacht - die benötigte Raumgröße!

- dies hängt sicherlich davon ab was "ich" fotografieren möchte. Sind es eher Modellaufnahmen oder geht es in den Bereich Proträtfotografie und dort ganze Personen und vielleicht etwas "Zubehör"

Zur Zeit habe ich einen fast freien Raum welcher ca. 4x4 Meter bei einer Höhe von ca. 2,80 ist.

- Ich fotografiere hauptsächlich MF, die für die Porträtfotografie empfohlenden Objektive (kleines Tele) wäre also dann ein 150mm oder 180mm.

4 Meter lichte Länge (Die diagonale können wir vernachlässigen, da ja ein entsprechender Abstand von der Ecke benötigt würde)

Hintergrund und Backligths - 1m
Model - je nach Pose - 1m

bleiben 2 Meter bis zur Wand - Kamera, Bediener brauchen auch ca. 1 Meter, selbst wenn ich mich in die Tür stellen würde, was dann eine Entfernung von ca. 2,50 Meter zum Model bedeuten würde.
In meinen Augen stimmt dann der Aufwand, die Kosten nicht mehr mit dem Ergebnis über ein.

Alternative Weitwinkel - kann man sicherlich Nutzen, allerdings bedeutet dasd mit den perspektivischen Verzehrungen umgehen zu können.

Welche mindest Raumgrößen und auch Höhen haltet ihr im MF für notwendig?


Steve
nach oben springen

#2

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 24.06.2010 03:09
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

welches Kamerasystem du nimmt ist egal, es kommt nur auf die Optik an. 4m sind sehr knapp für ein klassisches Studio und WW sind schwierig .... überleg dir mal ein "Zimmerstudio" ... d.h. ein Fotozimmer "einrichten"

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 22.10.2010 04:53
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Vermutlich habe ich eine Lösung gefunden - eine Bekannte mietet sich gerade einen 40 qm Raum um dort zu fotografieren.
Evtl. kann ich mich mit ihr einigen das ich die Lichttechnik mit einbringe und .........


Steve
nach oben springen

#4

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 13.12.2011 23:58
von Cam88 • Mitglied | 11 Beiträge

Hallo Penta und Anton,
vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin Student der Medienwissenschaften in Berlin. Und ich will gerne für ein Projekt an meiner Hochschule Gemälde fotografieren. Ich hätte es gerne in der Qualität wie die Bilder auf dieser dieser Seite http://www.kunstkopie.de/ . Kann man das in einem Studio umsetzten oder ist das die falsche Technik? Ich muss jetzt auch gestehen, das alles noch in der Planung ist und ich noch überlege wie und ob ich alles umsetzten kann wie ich es zuerst gedacht habe.

Ich bin für jede Anregung sehr dankbar.


nach oben springen

#5

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 00:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Cam88
ich will gerne für ein Projekt an meiner Hochschule Gemälde fotografieren. Ich hätte es gerne in der Qualität wie die Bilder auf dieser dieser Seite http://www.kunstkopie.de/ .



Dann besorg Dir mal einen Stuhl, von dem Du garantiert nicht runterfallen kannst, ich such Dir zwischenzeitlich einen entsprechenden link heraus.
Reproduktionen von Gemälden ist ein Kapitel, an dem sich auch gestandene Profis die Zähne ausbeissen, soviel vorneweg:-)
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#6

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 00:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So, hier ist der versprochene link:

http://www.grossformatfotografie.de/viewtopic.php?t=8793

Viel Spass beim Lesen ,
Ritchie


nach oben springen

#7

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 03:52
von Cam88 • Mitglied | 11 Beiträge

Vielen Dank Paubel, ich habe da schon einmal reingesehen, sind ja viele Beiträge mit weiterführenden Links. Es war ja auch erstmal nur eine Überlegung und ich muss mal sehen wie gut das alles läuft. Werde mich heute Abend noch ausführlicher mit beschaftigen.

Noch einmal danke für die Mühen und einen schönen Tag.


nach oben springen

#8

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 08:20
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Penta
Grisu hat ja einiges zum Thema Studio zusammen getragen und auch der Bereich Fachbücher und Internet liefert vieles zu diesem Thema nur ein Thema wird mir zu selten angedacht - die benötigte Raumgröße!

-

Welche mindest Raumgrößen und auch Höhen haltet ihr im MF für notwendig?



Mein früheres Studio hatte 4x6m und 2,7m Deckenhöhe. Das hat für Gruppenaufnahmen bis 3 Personen mit 80mm Objektiv bzw. 180mm (Mamiya C220)für Portraits soeben gereicht. Eigentlich war´s zu kurz.
Mein jetziges Wonzimmer ist 7m lang und sparsam möbliert aber ich mache auch nur noch tabletop.
Dafür reichts und ich kann auch mal um die (Fach)kamera rumlaufen.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#9

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 10:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von phosphor
[Dafür reichts und ich kann auch mal um die (Fach)kamera rumlaufen.


Mit der GF-Kamera kannst Du ja auch so dicht ans Modell, dass Du diesem mit dem Verschluss Deiner Optik in die Nase zwicken kannst :-)

Bei der starren Bildweite im MF wirds schwieriger, da muss dann das Modell weiter weg, aber für Portraits dürften die 4 Meter allemal ausreichen??? Nah ran, Blende auf, Weitmöglichst weg vom Hintergrund.

@Steve:

""Sind es eher Modellaufnahmen oder geht es in den Bereich Proträtfotografie und dort ganze Personen""
Das sind 2 verschiedene Baustellen, wobei Portrait ja max. bis zur Schulter geht und "ganze Personen" eigentlich nicht unter Portrait fallen.
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#10

RE: Heimstudio

in Studiotechnik 14.12.2011 10:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

gelöscht


zuletzt bearbeitet 14.12.2011 10:41 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de