#1

Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 26.05.2010 19:50
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

das ganze Projekt mag ja gut gemeint sein, das Ergebnis ist aber der Scheiß vom Scheiß. ich schreibe sowas sehr selten aber hier trifft es den Nagel auf den Kopf. Die Filme sind einfach unbrauchbar, das Geld das man dafür ausgibt ist verschwendet. Ich hab einen Film bei einer Familienfeier verwendet, die Unschärfe, die ungleichmässige Entwicklung und die lustigen weißen Punkte auf den Bildern haben mich schon bestärkt da nichts mehr zu kaufen, der Hammer ist aber daß die Bilder jetzt ( nach 3 WOCHEN !!!) verblassen und kaum mehr zu erkennen sind. Das grenzt für mich an Betrug.

sauer

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 26.05.2010 20:34
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich hab bisher auch noch keinen genutzt, aber hab verdammt oft entwicklungsfehler gesehen, wenn ich bei Flickr mal nach Bildern gesucht hab. Und Zeichnung un Kontraste haben mich auf diesen Bildern auch nicht überzeugt. Mal ganz abgesehen vom Preis. Ich hoffe die überarbeiten den Film nochmal...sonst werd ich ihn wohl eher nicht ausprobieren - bei dem Preis.

Grüße,
Christoph


nach oben springen

#3

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 26.05.2010 20:52
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Okay - müst mich jetzt erst mal updaten, damit ich Bescheid weis.

Ein Foto zur Getgutachtung würde auch weiter helfen.


Steve
nach oben springen

#4

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 26.05.2010 21:36
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von anTon
das ganze Projekt mag ja gut gemeint sein, das Ergebnis ist aber der Scheiß vom Scheiß


anTon, ich habe das Gefühl, daß es garnicht besser sein muß. Auch wenn ich hiermit einigen Leuten aus dem Forum auf die Füße trete: das paßt doch bestens zu den Zufallsergebnissen von Crossen, Redbird, Lomo, überlagerten Filmen usw. usw., die mangelnde Kreativität zu "Kunst" hochstilisieren.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 26.05.2010 22:46
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

@anTon, steht doch in der Beschreibung:

Zitat
First Flush Film is experimental material that will produce changing results depending on light conditions and temperature. Pictures may change even weeks or months after exposure. Early batches of these first flush edition films may have some peculiar characteristics, such as white dots and/ or an undeveloped patch in the picture area.



Also so gesehen hast Du genau das bekommen, wie es beschrieben ist.
Die Version ohne "first flush" hat dieses Verblassen und die weissen Punkte wohl nicht.
So gesehen ist "FF" wohl Ausschußware, die als solche offiziell verkauft wird.

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
zuletzt bearbeitet 26.05.2010 22:46 | nach oben springen

#6

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 27.05.2010 00:59
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

@Jochen: du magst wohl meine Redbird Fotos nicht ... na dann komm mal mit raus .... *lach* Um mal wieder abzuschweifen ... ich finde die "Kreativfilme" nicht schlecht, das Bild müsste aber auch mit nem normalen Film zu ertragen sein :-))))

@Jojo: im Prinzip magst du Recht haben aber das es gar so krass ist dachte ich nicht.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 27.05.2010 03:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Holla, waren das nicht die für 18 Euro pro Zehnerpack?!


Zitat von anTon
ich finde die "Kreativfilme" nicht schlecht, das Bild müsste aber auch mit nem normalen Film zu ertragen sein :-))))



Meine Zustimmung!

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#8

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 27.05.2010 03:25
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ob die das je in den Griff bekommen? Daß es Polaroids nur in der westlichen Welt gab, ist für mich ein starkes Indiz, daß aus der Sache wohl nichts wird.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 27.05.2010 03:25 | nach oben springen

#9

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 27.05.2010 04:09
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Zitat von clickclackstart
Holla, waren das nicht die für 18 Euro pro Zehnerpack?!




nur 8 Bilder .....


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#10

RE: Impossible Project 600er s/w "first flush"

in analoges Fotozubehör 27.05.2010 04:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Oha. Da würde ich eher mit richtigem Planfilm anfangen...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de