#11

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2010 10:28
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Da wäre dann durch das Kopieren die Papierstruktur im Bild drin, falls kein Planfilm verwendet wird. Auf Dein Problem habe ich auch nicht so wirklich eine Lösung, das Einfachste wäre wohl immer noch das angesprochene Kraus-Silbergelatine-Papier. Ob die Ergebnisse zu Deiner Zufriedenheit ausfallen, steht wohl bei praktisch jedem Verfahren in den Sternen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#12

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2010 12:00
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Gibt es Planfilm in der Größe überhaupt?


Gruß
Stefan
nach oben springen

#13

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2010 22:24
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Bei Wephota müßte man eigentlich jede beliebige Größe zuschneiden können: http://www.wephota.de/down/wephota/wepr.pdf

Billig wird das freilich nicht werden.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#14

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.02.2010 03:37
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Danke für die PDF, vor dem Öffnen sollte man sich schon noch seine Blutdrucktabletten einwerfen.

Da muß man wissen was man will und kann, ansonst hilft nur ein Kompromiss, aber bin ja hier um was zu lernen.


Gruß
Stefan
zuletzt bearbeitet 07.02.2010 03:38 | nach oben springen

#15

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.02.2010 10:06
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Gibts scheinbar ausschließlich in SW?

Kraus
Kraus Silber Gelatine Papier
(SW-Umkehrpapier)
Schwarzweiss Umkehrpapier - endlich wieder verfügbar!
Susanna Kraus hat das Unmögliche möglich gemacht und
präsentiert mit dem "Kraus Silber Gelatine Papier" ein
Schwarzweiss-Umkehrpapier für vielfältige Einsatz-
möglichkeiten:
- Herstellung von SW-Positiven vom Dia
- Anfertigung von positiven Fotogrammen
- als "Filmersatz" in Lochkameras bzw.
Grossformatkameras
Positive ohne aufwendige Umkehrentwicklung, einfache
Verarbeitung bei rotem Dunkelkammerlicht, Entwicklung in
Schalen, aber auch in Durchlaufentwicklungsmaschinen
möglich. Das Zurechtschneiden auf das benötigte Format
kann bei rotem Dunkelkammerlicht erfolgen.
Empfindlichkeit ISO 6/9°, der Bildton ist durch
entsprechende Entwicklerwahl z. B. mit der
Entwicklerpalette von Wolfgang Moersch oder Ethol LPD
in einem weiten Spektrum von Blauschwarz bis
Braunschwarz steuerbar. Für Prints von SW-Dias
empfehlen wir weich arbeitende Papierentwickler wie z. B.
Rollei Low Contrast.
Kraus Silber Gelatine Papier - PE/RC - glänzend
SGRG20
Quelle: http://209.85.129.132/search?q=cache:yBd...lient=firefox-a


Gruß
Stefan
zuletzt bearbeitet 07.02.2010 10:07 | nach oben springen

#16

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.02.2010 22:41
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ja nur in Schwarzweiß, ein solches Papier wäre soweit ich weiß in Farbe auch gar nicht herzustellen, denn der Solarisationspunkt der Schichten liegt ja nicht gleich. Für Farbe wäre zwangsläufig ein Umkehrpapier nötig, entweder Ilfochrome oder das etwas schwieriger zu beschaffende Umkehrpapier von Fuji(Fujichrome Typ 35: http://www.calumetphoto.co.uk/item/129-640D/).


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 07.02.2010 22:48 | nach oben springen

#17

RE: Unterschiedliche Entwicklungsergebnisse,bei mehreren gleichzeitig belichteten Fotopapieren, einer Großformatlochkamera

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.11.2010 02:20
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Jetzt habe ich HARMAN DIRECT POSITIVE Papiere gefunden, die den ganzen Vorgang erleichtern sollen laut Brenner Fotozeischrift.


Gruß
Stefan
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de