#1

Übersicht PE-Fotopapiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.11.2010 22:53
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Hallo!

Es gibt ja doch eine gewisse Anzahl unterschiedlicher PE-Fotopapiere von unterschiedlichen Herstellern. Gibt es da was Qualität aber auch Empfindlichkeit angeht größere Unterschiede? Habe bisher Adox Easyprint verarbeitet und mir jetzt von macodirekt das Adox MCP 310 RC bestellt(teurer als easyprint). Das vergleichbare MG 1M von Ilford ist noch teurer.

Gibt´s da Erfahrungen, Übersichten, Vergleichtests? Im Moment interessieren mich nur multigrade-Papiere. Danke schon mal.

Thomas


nach oben springen

#2

RE: Übersicht PE-Fotopapiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 01:50
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Servus,

habe bisher nur mit (noch Agfa) MCP, fomaspeed V III und Adox Easyprint (sagen mal "AEP") gearbeitet. Das alte MCP hatte einen deutlich stärkeren Träger, aber das ist beim Adox MCP wohl weggefallen, foma hatte einen dünneren Träger. Hab da mal Vergleichsbilder mit MCP und AEP gemacht... und war erstmal erstaunt, wie wenig sich das Bild unterscheidet. Bei genauerer Betrachtung unterscheiden sich die Papiere dann doch, die Oberfläche sieht etwas anders aus, wobei mir (bei meinem damals verwendeten Entwickler) das Easyprint besser gefallen hat, als das MCP. (das MCP wurde mir da (tendentiell) etwas bläulich)
Sonst haben die Papiere ein anderes Gradationsverhalten: Also das AEP konnte nur so ungefähr einen Gradationsbereich darstellen, der in etwa dem des MCP zwischen Grad 2 und 4 liegt, der Rest ging einfach nicht. Aber wie schon einmal erwähnt... soll beim Kentmere VC Select wohl genau da nachgebessert worden sein, und da bei mir in einer Schachtel AEP mal auf dem Beipackzettel "VC Select" stand, wäre es gut möglich, dass auch das AEP in dieser Hinsicht jetzt besser ist. Foma war was den Gradationsbereich angeht wohl irgendwo zwischen dem "alten" AEP und dem MCP. (Meine Erfahrungen damit sind nicht aussagekräftig, mein MCP war schon 4 Jahre alt, als ich es gekauft habe... also schon nicht mehr auf der Höhe seiner Gradations-Potenz, bei den letzten Blättern, die ich zur Zeit verarbeite, muss ich den Magenta Regler oft relativ weit reindrehen, damits da noch einigermaßen knackt)
Was man bei der Verarbeitung beachten sollte: Manche Papiere dunkeln mehr nach als andere. Meiner Erfahrung nach hat sich da beim AEP nach der Wässerungsschale nicht mehr viel getan, beim MCP haben die Lichter noch etwas nachgedunkelt (was kein großes Problem ist, wenn mans beim Belichten schon weiss, kann man ins Gefühl bekommen)

Ilford MG IV ist mit Sicherheit ein ausgezeichnetes Papier, habe ich bisher allerdings ob des hohen Preises noch nicht probiert.


nach oben springen

#3

RE: Übersicht PE-Fotopapiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 08:56
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Hallo Bernhard -
heute kam das Paket von macodirekt mit dem Adox MCP (24x30), habe es aber heute noch nicht ausprobiert. Ich hatte heute meine 5. "Session" mit dem AEP. Bisher habe ich die Gradationen 1, 2 und 3 probiert und doch deutliche Unterschiede festgestellt, das funktioniert schon. Morgen probier´ ich das MCP aus.

Thomas


nach oben springen

#4

RE: Übersicht PE-Fotopapiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 11:03
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

dass sich das Papier bei den verschiedenen Filtern anders verhält heißt ja nicht zwingend, dass z.B. eine Gradation 0 genauso "weich" ist wie ein anderes Papier bei Grad 0.
Abzüge konnte man auch ganz einwadfrei mit dem AEP, wie es war, machen, und wenn da noch nachgebessert wurde, dann erst recht.
Wie gesagt, bei meinem Test mit dem MCP hat mich gewundert, wie ähnlich das Ergebnis dem des AEP auf den ersten Blick war... (wenn man da 2 Vergleichsabzüge nicht direkt nebeneinander legen würde... würde ich nicht darauf wetten, dass ich die Papiere unterscheiden könnte; anderes Licht hat da großeren Einfluss).


zuletzt bearbeitet 02.11.2010 11:05 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de