#21

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.01.2010 11:35
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Der ruhige See eingerahmt von den majestätischen schneebedeckten Bergen ohne Touristenmassen wo nur die Schwäne Ihre Bahnen ziehen..
Auch die Möwen hast Du gut erwischt.

LG

Holger


nach oben springen

#22

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 00:01
von Soleluna • Mitglied | 119 Beiträge

Hallo Nils

Oh, ein Typ mit einer Voigtländer Brillant wird mir bestimmt auffallen, schöne Kamera! Wo aber nimmst du die Filme dafür her? Ich hab mir letzthin weil ich nicht widerstehen konnte für wenig Geld eine Kodak Dualflex II gekauft für die es 620er Filme braucht, die es aber wohl nirgends mehr gibt...

Dann zieh dich aber warm an, ist grad saukalt hier und vielleicht sieht man ja dann in der nächsten Zeit bei den Bilderpräsentationen die schönen schneebedeckten schweizer Berge?

Beste Grüsse aus der Schweiz

Stefan alias Soleluna


nach oben springen

#23

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 00:06
von Soleluna • Mitglied | 119 Beiträge

Hallo Holger

Vielen Dank für dein Feedback. Ja der See, den ich grad vor meiner Haustüre habe bietet viele spannende Motive.

Die Touristen musst ich da kurzfristig mit Absperband am Durchgang hindern, damit die Idylle nicht gestört wurde:)

Bei den Möwen kam mir ein Kind zu Hilfe, das mit seinen Brotkrümeln die Möwen vor die Kamera gelockt hat:)

Beste Grüsse aus der "saukalten" Schweiz

Stefan alias SoleLuna


nach oben springen

#24

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 00:38
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von Soleluna
Ich hab mir letzthin weil ich nicht widerstehen konnte für wenig Geld eine Kodak Dualflex II gekauft für die es 620er Filme braucht, die es aber wohl nirgends mehr gibt...
Stefan alias Soleluna


Hallo Stefan, etwas zum Film 620! Er entspricht in Breite und Länge dem Film 120. Allerdings ist er auf eine kleinere Spulen gewickelt und daher nicht direkt kompatibel zum 120er. Er kann jedoch auf eine leere 620-Spule -falls vorhanden- umgespult werden.(Nachzulesen bei 'Wikipedia' unter Rollfilm.)
Ach ja, 'HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH' zu Deiner neuen Erungenschaft, ist ja ein schnuckeliges Gerät!

Gruß aus Anröchte
Franz


zuletzt bearbeitet 04.01.2010 00:47 | nach oben springen

#25

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 01:11
von Soleluna • Mitglied | 119 Beiträge

Hallo Franz

Vielen Dank für deine Info. Ja, ich muss langsam aufhören mit dem Kauf von Kameras, das ist wie eine Sucht! Aber da sie so günstig sind... Na ja, andere sammeln Briefmarken...

Das klingt nach Bastelarbeit, die Filme umzuspulen, hast du das mal gemacht?

Gruss aus der Schweiz

Stefan


nach oben springen

#26

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 01:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Stefan,

für die Brillant bekommt man vollkommen problemlos Filme, die frißt nämlich ganz normale 120er. Ich habe sie vor ein paar Wochen von der Erstbesitzerin, meiner Oma, feierlich veerbt bekommen, die sie zum 12. Geburtstag bekommen hat. Eine Schande, daß ich bislang erst einen Film zur Probe damit belichtet habe - da die Bilder aber verdammt gut geworden sind (siehe Ziegelei Niedermehnen ), werde ich ihr nun die Schweiz zeigen.

Was die Kälte angeht, bin ich vorbereitet - bei Euch liegt nämlich momentan wohl weniger Schnee als in Ostwestfalen, wo es sonst NIE schneit!

Wenn ich was Schönes ablichte, werde ich's hier natürlich zeigen.

Und was den 620er-Film angeht, Franz hat es ja schon gesagt - das ist derselbe Film wie der gebräuchliche 120er - nur die Spule ist dünner. Wenn Du zwei Spulen hast (und selbst entwickelst, denn sonst ist ja nachher eine weg), kannst Du 120er im Dunklen auf die 620er-Spule umwickeln und dann die Kamera benutzen. In einem völlig dunklen Raum müßte das im Stehen gehen, denke ich, so lang ist der Film ja nicht.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#27

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 05:09
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von Soleluna
Das klingt nach Bastelarbeit, die Filme umzuspulen, hast du das mal gemacht?
Stefan


NEIN! Meine alten Falter 'fressen' alle den ganz normalen 120er Film. Aber Nils hat ja schön beschrieben wie das 'Umspulen' zu handhaben ist - immer vorausgesetzt, man hat zwei 620er Spulen.
Wenn Du eine 'Leerspule' von einem 120er hast, versuche doch mal die in die Dualflex II einzulegen.

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#28

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 06:04
von Soleluna • Mitglied | 119 Beiträge

Hallo Nils

Wirklich verdammt brillante "Brillant"-Bilder. Die ist der Schweiz wirklich würdig:)...

Na weiss ist es schon bei uns, aber so richtig versunken liegen wir nicht, habe mir aber sicherheitshalber schon hohe Winterschuhe gekauft... Jetzt brauch ich nur noch geeignete Handschuhe, damit mir die Fingerchen beim Fotografieren nicht einfrieren und die Bilder verwackeln...

Meine Duka ist im Aufbau, der Kaiser-Vergrösserer und die Gerümpelkiste mit den Utensilien stehen gelangweilt in der Ecke rum. Aber mitte Januar hab ich dann paar Tage frei, da werd ich das anpacken und hoffentlich die ersten Misserfolge verfluchen und die Ersten erfolge stolz an die Wand hängen können! Dafür nehm ich wohl aber erst Normalfilme...

Na dann hoff ich du wirst dann auch in diesen kalten Tagen in der Schweiz die köstlichen wärmendene Käsespeisen (Fondue, Racelette..) wie wir das tun geniessen.

Gut Licht aus der Schweiz

Stefan


nach oben springen

#29

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 06:06
von Soleluna • Mitglied | 119 Beiträge

Hallo Franz

Ich glaube das mit den Spulen ist ein Fall für den kleinen vollgestopften Krämerladen in unserer Stadt (wo ich die Yashica FR 1 herhabe) mit ein bisschen Glück finde ich solche Spulen da. Und kann das mal ausprobieren.

Gut Licht!
Stefan


nach oben springen

#30

RE: Ricoh 500 GX in die Hände geraten

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.01.2010 07:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Soleluna
Hallo Nils

Wirklich verdammt brillante "Brillant"-Bilder. Die ist der Schweiz wirklich würdig:)...



Danke - die Brillant braucht wirklich wieder mehr Auslauf, in den letzten mindestens dreißig Jahren war da außer meinem Film von neulich nämlich nichts mehr. Und das Beste: Man sieht der Kamera an jeder Ecke jedes einzelne Jahr mehr als deutlich an (an manchen Stellen ist sie sogar richtig rostig), ich habe rein gar nichts dran gemacht (nicht mal saubergemacht) und trotzdem schießt sie aus dem Stand nach über 30 Jahren Stillstand noch solche Bilder. Ein tolles Ding, unzerstörbar.

Ich freue mich schon auf schöne Schweizer Motive!

Viele Grüße,
Nils


zuletzt bearbeitet 04.01.2010 07:42 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de