#1

Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 05:23
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Hallo zusammen,

konnte dem Drang nach einer ordentlichen mechanischen Kamera für meine PK nicht widerstehen, und habe mir deshalb eine Pentax MX ergattert. Heute kam sie an, doch beim ersten Funktionstest OHNE Objektiv) hing der Spiegel einmal bei der 1/500 (glaube es war die 1/500s). weiter probiert, ging dann ohne Probleme. Dann Selbstauslöser: Spiegel klappt hoch, bleibt oben. Kann dann aber ganz normal auslösen, und alles funktioniert wieder. Also erster Eindruck: Na ja.
War kurz davor, beim Händler einen Retour-Schein anzufordern, da dachte ich mir, bau nochmal ein Objektiv dran, und schau mal, wie der SUcher aussieht, und auch, ob vielleicht noch eine Macke am Beli ist, also für die Händlerbewertung. Dann habe ich den Selbstauslöser nochmal probiert, und siehe da: Kein Problem. Läuft sauber auf allen Zeiten. Auch alle Zeiten mehrmals normal ausgelöst, laufen auch alle Sauber, bei ca. 50 Auslösungen kein Hänger o.ä. Objektiv wieder abmontiert, und nochmal den Selbstauslöser: Löst wieder nicht aus, aber der Spiegel bleibt auch unten...
Darum meine Frage an Euch:
Ist das normal, dass z.B. der Selbstauslöser nicht ordentlich funktioniert, wenn kein Objektiv an der Kamera ist? Wenn ja: Warum?
Was würdet Ihr machen? Kamera zurückschicken? Sonst... ja gefällt sie ja schon gut, und da ich eher seltener ohne Objektiv fotografiere, könnte ich mit der Einschränkung gut leben. Oder sind das erst die ersten Anzeichen eines mechanischen Defekts, und ich kann davon ausgehen, dass die Kamera bald total den GEist aufgibt?
Danke für Antworten,


nach oben springen

#2

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 06:11
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich denke nicht, dass es am Objektiv liegt. Glaube das ist Zufall. Wird leicht verharzt sein evtl. Hatte ich bei einer MX auch mal, hab sie dann ein bisschen bei 50 Grad in den Ofen (in Papier eingewickelt) und dann ging sie wieder wie geschmiert.
Ansonsten sollte vielleicht die Batterie ausgewechselt werden. Auch wenn die leer ist, bleibt der Spiegel oben, so weit ich weiß. Vielleicht hat sie ja einen kleinen Wackler?

Grüße,
Christoph


nach oben springen

#3

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 06:47
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Frag doch mal 'Schmicki', den Fachmann für Pentax-Kameras!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#4

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 07:52
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Die LX und vielleicht auch die MX hat das sogenannte "sticky mirror" Problem. Das heißt, daß der Spiegelanschlaggummi in Auflösung begriffen ist und deshalb sehr klebrig. Daran bleibt der Spiegel ab und zu hängen oder auch ganz. Fühl mal nach.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 08:24
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

ist der Spiegelanschlaggummi das gleiche wie der Spiegeldämpfer, also dieser Schaumstoff? Der wäre noch gut in Schuss. Ansonsten: Hab grad mal reingeschaut, kein anderer GUmmi in Sicht. Und der Selbstauslöser reagiert (wenn kein Objektiv dran ist) ziemlich langsam, kurz nachdem er durchgelaufen ist, klappt der Spiegel hoch, und bleibt oben, beim Verschluss tut sich aber nichts. Morgen werd' ich in der früh erst mal meine restlichen 10 Testbilder vollmachen, dann kann ich noch einmal schauen, wie das ist, wenn das Objektiv dran ist.
Was micht gewundert hat, war halt, dass der Selbstauslöser IMMER nicht funktioniert, wenn kein Objektiv drauf war, und bei meiner Überprüfung biser immer ganz normal funktionierte, wenn eins drauf war.
Hatte vorher noch keine MX, darum dachte ich, dass das bei der MX vielleicht einfach so ist...


nach oben springen

#6

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 23:20
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Film voll, nochmal gechecked: Mit Objektiv alle Zeiten 2x, ohne Problem. Bei der 1000el so schnell, dass man kaum merkt, dass es dunkel wird... dann alle Zeiten mit Selbstauslöser, alle Zeiten schön sauber, also 12 Versuche ohne Problem.
Ohne Objektiv: Der Spiegel klappt JEDES MAL nach kurzer Zeit hoch und bleibt oben, bis man auf den Auslöser drückt. Sonst keine Reaktion.
Hat vielleicht einer eine MX zur Hand, und kann ausprobieren, ob das vielleicht normal ist?


zuletzt bearbeitet 20.10.2009 23:21 | nach oben springen

#7

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 23:26
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Also meine löst ohne Objektiv ganz normal aus. Druck auf Auslöser - Spiegel klappt hoch - Verschluß läuft ab - Spiegel klappt runter. In allen Zeiten und auch mit Selbstauslöser. Habs grad getestet!


nach oben springen

#8

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.10.2009 23:54
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

DAnke! Nur, was mach' ich jetzt...


nach oben springen

#9

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.10.2009 04:15
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von namir
Hallo zusammen,
War kurz davor, beim Händler einen Retour-Schein anzufordern...



Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich genau das machen, denn die Kamera verhält sich nicht normal.
Die Kamera hat bestimmt nicht nur 10 Euro gekostet und eine Reparatur würde den bisherigen Kaufpreis wahrscheinlich verdoppeln



nach oben springen

#10

RE: Pentax MX - Macken ohne Objektiv?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.10.2009 07:03
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Hab' die Kamera bei einem (ebay-) Händler mit Rückgaberecht gekauft.
Eigentlich sollte ich sie schon allein deswegen zurückgeben, um dem Verkäufer nicht das Signal zu geben, dass es sich für ihn lohnt, wenn er irgendwas nicht erwähnt. Oder auch nicht wirklich geprüfte Ware als geprüfte Ware verkauft, und dafür ja auch mehr bekommt...


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de