#1

Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 06:19
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich habe von 2 Freunden eine Zeiss Ikon Nettar mit f6,3/75mm Novar-Anastigmat-Objektiv geschenkt bekommen. Weiß jemand, wo ich eine Bedienungsanleitung dafür downloaden kann (nicht, dass die Falterkamera viele Geheimnisse birgt ) bzw. kann mir sagen, was das überhaupt für ein Filmformat ist? Ich habe beim Googeln bei Aphog eine PDF-Datei zu einer Nettar gefunden, das war eine 6x9er MF. Aber die sah zum einen anders aus, zum anderen hat meine einen quadratischen Sucher. Daher gebe ich die Hoffnung noch nicht auf, dass es sich bei meiner um eine 6x6er Kamera handelt? Denn 6x9 könnte ich in meiner Duka nicht verarbeiten ...

Ich hoffe nur, dass sie in Ordnung ist und ich mit ihr mehr Glück habe als mit meiner Adox Golf oder Franka Solida jr.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 06:32
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Den Duka-Test mit der Taschenlampe hat sie schonmal überstanden, sowohl von innen reingeleuchtet und von außen geschaut als auch umgekehrt kein Riss im alt wirkenden Balgen entdeckt, von vorne reingeleuchtet auch keine Lichtundichtheit festzustellen. Dann wird sie demnächst wohl mal getestet...

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 07:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Grisu
Daher gebe ich die Hoffnung noch nicht auf, dass es sich bei meiner um eine 6x6er Kamera handelt?



Filmfach öffnen, dann siehst du es doch Außerdem ist das Nummernfenster bei 6x6 in der Mitte des Films, bei 4,5x6 und 6x9 am Rand. Außerdem ist 75mm eine klassische 6x6-Brennweite.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 14.09.2009 07:29 | nach oben springen

#4

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 09:18
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Wie 'Grommi' schon schrieb, bei einem 75er Objektiv handelt es sich mit Sicherheit um das Format 6x6. Vielleicht kannst Du einmal die genauere Bezeichnung der Kamera feststellen.
Bei den alten Zeiss Ikon Kameras befindet sich meist auf der linken Seite der Rückwand (dort wo sie geöffnet wird) eine eingeprägte Nummer, z.B. 518/16. In diesem Fall bedeutet dies, dass es sich um eine Signal Nettar IIb handelt. Die 518 bezeichnet den Kamera-Typ und 16 steht für 6x6.
Ich habe diese Signal Nettar IIb mit dem Novar-Anastigmat 4,5/75mm und Pronto-Verschluss, Klasse Kamera!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#5

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 07:28
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Bei mir steht, wenn ich das auf der unruhigen Oberfläche so erkennen kann "517/16".

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 09:04
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von Grisu
Bei mir steht, wenn ich das auf der unruhigen Oberfläche so erkennen kann "517/16".
Gruß
Sven


Hier etwas zu Deiner 517/16 aus 'Steimers FotoListe'!

Gruß aus Anröchte
Franz

Angefügte Bilder:
517_16.jpg

nach oben springen

#7

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 17:55
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Supi, danke, dann hab ich ja schonmal einige Infos. Dann bin ich mal gespannt, ob sie's (und insbesondere ihr Balgen ) noch tut. Aber das finde ich erst nach Dresden raus, denn ich wage es nicht, die Nettar mit dorthin zu nehmen. Da vertrau ich lieber auf meine zuverlässige Cord .

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.10.2009 02:33
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Tach,

so, der erste Film ist raus aus der Nettar. Und die Ergebnisse sehen gut aus, meine erste Falter, die es wohl noch tut. Allerdings scheint im System selbst ein bissal Dreck zu sein, die Scanergebnisse auf meinem neuen CanoScan 8800F waren deutlich "staubiger" als ein zeitgleich gescannter Film von der Cord...

Zwei Dinge sind mir aufgefallen - zum einen zieht die Nettar den Film nur recht lose wieder auf die andere Spule, beim Rausnehmen musste ich nochmal gut nachziehen, so dass bei den letzten 3 Aufnahmen Lichteinbrüche an den Rändern waren. Und zum anderen ist mir erst, nachdem ich den Film entnommen habe, aufgefallen, dass die Nettar ein Geschenk aus England war - die Entfernungen sind in "feet", nicht in Metern angegeben, weshalb alldiejenigen Aufnahmen unscharf sind, die deutlich näher als im Unendlich-Bereich fokussiert sind. Da muss ich mir mal eine kleine Umrechentabelle unter die Kamera kleben. Ansonsten hat sie ihren Job gut gemacht, s. Anlage.

Ciao Sven

Angefügte Bilder:
03_hp.jpg



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.10.2009 05:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bravo, das freut mich aber, daß Dein Trauma mit den Balgen nun besiegt wurde! Das Bild ist doch echt super.

Und Mittelformat scannen kannst Du nun also auch, für den Preis finde ich den Canon (habe ich auch) echt ok, auch wenn die Halter fummlig sind und der Scanner selbst nicht der Allerschnellste.

Eine funktionstüchtige Falter-Kamera ist ein guter Freund, man kann damit auch in Situationen schöne Bilder machen, in denen man eben nicht den Fotorucksack dabeihaben kann/will.

Ich habe auch eine Feet-Kamera und ich habe mir folgendermaßen beholfen: http://www.hobbyphoto-forum.de/t5483f5-B...chtgemacht.html

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß damit, vielleicht kriegst Du ja noch Lust auf mehr...

Viele Grüße,
Nils


zuletzt bearbeitet 29.10.2009 05:41 | nach oben springen

#10

RE: Zeiss Ikon Nettar 6,3/75 (Novar-Anastigmat)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.10.2009 12:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Willkommen im Club! LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de