#1

Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 09:36
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

1) /

2) Blende 11/ 9 Sekunden/ Gradationsfilter 3

3) Blende 11/ 11 Sekunden/ Gradationsfilter 2,5

Was meint ihr..?
Kann auch sein, dass es ein bisschen an dem Film liegt,
ist nicht so super entwickelt wurden.
Würde mich auf Antworten freuen
Grüße

Angefügte Bilder:
Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg

*


zuletzt bearbeitet 23.07.2009 09:38 | nach oben springen

#2

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 10:50
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Hi Birne (der der seinen Namen immer noch nicht sagen will...)

was für eine Kamare hast Du denn verwendet, denn es sieht aus, als wäre das Objektiv nicht gerade gut?

Ist der Effekt von Überbelichtung und Streulicht gewollt?

Brauche da schon ein paar Angaben mehr (Film, Entwickler, Entwicklungszeit, Kamera) um eine Aussage treffen zu können.

Gruß
Lui


zuletzt bearbeitet 23.07.2009 10:50 | nach oben springen

#3

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 10:58
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von Knipsophon
Hi Birne (der der seinen Namen immer noch nicht sagen will...)
Doch, hat er; ist aber schon etwas her: Nico.
Hast die Filme in Caffeenol entwickelt - du hattest doch mal damit angefangen, oder?
Die vielen Kratzer auf den Bildern, kommen die vom Negativ oder vom Einscannen?
Das mittlere Bild ist zu dunkel vergrößert.
Wie bist Du auf die Zeiten gekommen - hast Du einen Teststreifen angefertigt oder hast Du geschätzt?


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#4

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 11:03
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Mit einer alten Revueflex Ac2.
Verwendeter Film APX 100 in Rodinal.
Hab das Gefühl, kein wirkliches Schwarz zu erreichen,
denke aber das liegt wohl am falsch entwickelten Film.

Die Kratzer kommen vom Negativ...
...als auch vom Scannen.

Hab auch Teststreifen angefertigt und probiert.





*


nach oben springen

#5

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 11:08
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

...war mir auch nach so langer Zeit überhaupt nicht mehr sicher mit den Gradationen...
...


*


nach oben springen

#6

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 11:14
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von Birne
Verwendeter Film APX 100 in Rodinal.

Die Kombination habe ich auch schon erfolgreich ausprobiert. Ich habe immer diese Werte:
Verdünnung: 1+25
Temperatur: 20°C
Zeit: 8,0 min.
die 1. Minute ständig kippen, danach jede volle Minute 3x.
Damit habe ich auf jeden Fall vernünftige Negative bekommen, die sich sogar mit meinem Billig-Scanner recht gut scannen lassen.

Wichtig ist natürlich, daß die Kamera auch richtig belichtet. Aber das kannst Du nur mit einer 2. Kamera oder einem Belichtungsmesser herausfinden, von denen Du weißt, daß die auf jeden Fall OK sind. Dann kannst Du die Werte miteinander vergleichen.

Was benutzt Du als Maskenrahmen? Das sieht so aus, als ob die inneren Kanten des Rahmens reflektieren. Falls das so ist, kannst Du die vielleicht mit matter, schwarzer Farbe streichen, dann hast Du nich den etwas helleren Rand. Oder ist das so gewollt?


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#7

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 11:19
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Das mit der Vergrößerungskassette war mir heute zu aufwendig.
Das mit dem aufgehellten Rand kann ich mir auch nicht erklären.
Komische Sache...
...alles andere kann ich ausschließen,
d.h. es liegt wohl am Papier?
Ach nein, wohl wirklich, dass dort was reflektiert.
Finds aber erstmal nicht so schlimm.

Wenn die Bilder hier so liegen sehe und mir nochmal anschaue,
bin ich eigentlich recht zu frieden.
Hier hochgeladen siehts dann doch wieder irgendwie etwas anders aus.

Werde Euch von meinen nächsten Abzügen berichten
Nico :)


*


nach oben springen

#8

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 11:51
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

In Antwort auf:
Was benutzt Du als Maskenrahmen? Das sieht so aus, als ob die inneren Kanten des Rahmens reflektieren. Falls das so ist, kannst Du die vielleicht mit matter, schwarzer Farbe streichen, dann hast Du nich den etwas helleren Rand. Oder ist das so gewollt?


Das kann nicht sein, denn dann müßte es dunkler sein. Es sieht eher nach Randbeschattung aus - aus irgendeinem Grund kommt nicht die volle Lichtmenge an, etwa weil die Maske im Vergrößerungsgerät für das komplette Negativ zu eng ist.

Ansonsten sieht es nach Runzelkorn aus (verursacht durch Temperaturschwankungen) und außerdem ist da irgendwas ungleichmäßig entwickelt, durch zu kurze und ungleichmäßige Entwicklung (etwa in Folge von Überbelichtung) oder durch mangelnde Bewegung.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#9

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 20:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

ich hab mal ein bisschen in deinen früheren Posts geblättert. Ihr habt also mit ein paar Leuten ein altes Schullabor ausgegraben. Find ich total klasse. Am besten wäre es, wenn ihr jemanden findet, der euch einen Einführungskurs in die analoge Fotografie incl. Dunkelkammer geben kann. Vielleicht findet ihr ja einen Lehrer (jaaa, ich weiß..., es soll ja auch ein paar nette geben) der das noch drauf hat. Wo seid ihr denn?

LG Reinhold

PS: vielleicht gibt es in eurer Stadt(?) ja auch einen Foto-Club, der noch mit Chemie rummmacht.


zuletzt bearbeitet 23.07.2009 20:15 | nach oben springen

#10

RE: Sie und ich...

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.07.2009 20:42
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von Photoamateur
Das kann nicht sein, denn dann müßte es dunkler sein.
Ja, Du hast natürlich Recht. War gestern wohl doch schon zu spät ;-)


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de