#1

Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.07.2009 00:30
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Hallo, auch hier lasse ich mich mal wieder blicken,
nachdem mein Pc kaputt war.
Vielen lieben Dank nochmal an die, die zur "Nachwuchsförderung" oder wie auch immer,
mir vor einiger Zeit Chemikalien, Papier, Filter etc. schenkten. Danke.

Sagt mal, wie krieg ich solche Bilder zu stande?
Wenn möglich grob beschrieben, digital und analog.

http://2.bp.blogspot.com/_jMmcxkCGPTU/SN...1600-h/a002.jpg

Vielen lieben Dank
Nico


*


nach oben springen

#2

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.07.2009 01:30
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hallo Nico,
schön, auch mal wieder was von Dir zu höhren, ich dachte schon, Du wärst vom analogen Weg abgekommen und ins 's-Zeuch-Lager abgedriftet ;-)
Das Bild da sieht für mich stark nach einem gerenderten Bild aus.
Vielleicht mal einen Diafilm nehmen, um 2 Stufen pushen damit das Korn schön rauskommt und etwas zu dunkel belichten - am Besten mit einer Blendenreihe in 1/2-Blenden Schritten bis hin zu 2 Blenden zu dunkel. Das würde mir analog einfallen.
Digital und nicht gerendert gibt es mit Sicherheit jede Menge Filter, aber davon habe ich gar keine Ahnung.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#3

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.07.2009 02:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Birne
Sagt mal, wie krieg ich solche Bilder zu stande?
Wenn möglich grob beschrieben, digital und analog.

Also, erst mal brauchst du ein altes Gitterbett, dann.....
Im Ernst, Abendsonne und richtige Belichtung. Schon passt es. Das richtige Verhältnis zwischen Licht und Schatten ist nicht ganz einfach. Da hilft sicher eine Belichtungsreihe. Oder die Digiknipse als (besserer?)Polaroid-Ersatz ;)

Heute ist man gewohnt, alles per Bildbearbeitung hinzubiegen Man kann aber auch einfach auf das richtige Licht warten :)

LG Reinhold


nach oben springen

#4

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.07.2009 07:37
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Hallo Nico,

ich finde das "riecht" ein wenig nach einem Weichzeichner (Filter) oder evtl. könnte es auch ein Orton sein? Ich kann es nicht genau sagen. Leider nur auf englisch aber dafür ausführlich: http://www.naturephotographers.net/artic...6/dw0106-1.html

Viele Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#5

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.07.2009 20:41
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Eine schöne Location gesucht, Stativ aufgestellt, Kodak 400VC in die Knipse und aufs richtige Licht gewartet. Dann Spottbelichtung auf den vom Sonnenlicht beschienenen Holzrahmen neben dem Fenster, eine Belichtungsreihe mit -1 0 +1 und gut.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#6

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.07.2009 00:48
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Danke für die Antworten.
Also ein Weichzeichner scheint da ja auch schon ganz schön was auszumachen.

Dnaturfoto: Was meinst Du mit "Belichtungsreihe mit -1 0 +1"?

Viele liebe Grüße


*


nach oben springen

#7

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.07.2009 01:06
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Belichtungsreihe heißt, du machst von deinem Ursprünglich gemessenen Wert (0) 2 weitere Aufnahmen, eine Unterbelichtung (-1) und eine Überbelichtung (+1). Die meisten Kameras bieten dir bereits diese Funktion.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#8

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.07.2009 10:37
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Was würde das für eine komplett analoge Kamera bedeuten?
D.h. wo ich nur Blende und Verschlusszeit einstellen könnte?


*


nach oben springen

#9

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.07.2009 10:56
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von Birne
Was würde das für eine komplett analoge Kamera bedeuten?
D.h. wo ich nur Blende und Verschlusszeit einstellen könnte?

Das gleiche.
Beli zeigt z.B. f8 1/125s, Du machst drei Photos mit f5,6 f8 und f11 (dann jeweils 1/125s), bzw. 1/60s, 1/125 und 1/250 jeweils mit Blende 8.
Gruß
Bernhard


nach oben springen

#10

RE: Schön.

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.07.2009 11:08
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Na, wenn Du mit Deiner Kamera ein Bild machst, dann schlägt Dir Deine Kamera ja entweder bei einer von Dir gewählten Zeit eine passende Blende vor oder umgekehrt. Bleiben wir bei der als Beispiel mal bei der von Dir vorgegebenen Zeit (hab halt eine Canon): Du hast z.B. 1/125s vorgegeben und die Kamera schlägt Dir Blende 8 vor. Das wäre die Zeit, bei der die Kamera meint, das das Bild richtig belichtet wird - und eine funktionierende Kamera hat unter normalen Bedingungen fast immer Recht. Da hier aber keine normalen Bedingung vorliegen, machst Du zusätzlich zu dem Bild mit den von der Kamera noch ein Bild, wo Du die Blende auf 5,6 (+1) einstellst und ein Bild, wo Du die Blende auf 11 (-1) einstellst. Somit hast Du 3 Bilder: Eines, was laut Kamera richtig belichtet wurde(1/125s / 8), eines welches 1 Blende unterbelichtet ist (1/125s / 11) und eines, welches 1 Blende überbelichtet ist (1/125s / 5,6). Um die -1 und +1 Bilder zu machen, musst Du natürlich alle Automatikfunktionen an der Kamera ausschalten.
Jetzt kannst Du dir das Bild aussuchen, welches Dir am Besten gefällt. Du kannst das natürlich auch noch weiter durchspielen mit -2, -1, 0, +1, +2 Bildern. Dann hast Du insgesamt 5 Bilder. Mehr macht eigentlich keinen Sinn, da eigentlich kaum ein Film mit 3 Blenden über- bzw unterbelichtung zurechtkommt. Pushen und Pullen ist etwas ganz anderes und hat damit nichts zu tun.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de