#1

Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 19:41
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

bei meinem letzten Hochzeitsshooting sind drei Aufnahmen, bei denen das Brautpaar neben einem Oldtimer in der Sonne positioniert, nichts geworden, sie sind auf dem Film (Kodak TMax 100) vollkommen unterbelichtet. Der Grund liegt darin, dass der Beli der Kamera nur auf ein Sonnen-Spitzlicht in der hochglanzpolierten Stoßstange und nicht auf das Brautpaar (oder den ganzen Rest ) belichtet hat...

Jetzt hab ich gestern im Labor einen Probeabzug davon gemacht, um zu schauen, ob ich diese Aufnahme noch retten kann. Mit Filter 3 war nix zu machen, flau ohne Ende bei sehr kurzen Ablichtzeiten; mit Filter 5 und relativ kurzen Zeiten habe ich dann einen Abzug produziert, der mehr oder minder noch zu aktzeptieren ist .

Gibt es eine Möglichkeit oder einen Trick, wie ich die Aufnahmen effektiver retten kann ??

Ciao Sven



nach oben springen

#2

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 21:14
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Moin Sven,

ist nur eine spontane Idee ohne es bei sowas mal probiert zu haben.
Aber könnte eine kurze generelle Vorbelichtung des Blattes was bringen?

Gruß,
Matze



nach oben springen

#3

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 21:23
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hm...

...keine Ahnung. Kann ich ja mal antesten. Dann würd ich das Papier erst ein, zwei Sekunden vorbelichten und dann das Negativ reinpacken... ein Test ist's wert, sind nämlich nicht unwichtige Aufnahmen (Hochzeit meiner Schwester und meines Schwagers).

Ciao Sven



nach oben springen

#4

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 21:50
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Oh ja, das kann ich gut verstehen...
Druch das Vorbelichten soll es auch kein sehr kurzen Belichtungszeiten knackig rüberkommen...

Ich drück Dir mal den DuKa-Daumen....

Matze



nach oben springen

#5

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 23:10
von Horst

@ Sven,

wens anderst herum wäre, würde ich den "Abschwächer" nutzen.
Aber so;- da ist nicht viel zu machen. Was bei Gradation 5 nicht kommt, ist wech.

Was nicht auf dem Negativ ist, ist hoffnungslos verloren.
Überbelichtung ist da lange nicht so schlimm. da kann man immer noch was retten.

So long !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#6

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 23:13
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Das kommt davon, wenn man sich bei der hellen Sonne auf den Spot-Messer verlässt - denn der Spot saß unbemerkt auf diesem Spitzlicht... Die Aufnahmen mit der selektiven Messung später waren wesentlich besser.



nach oben springen

#7

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 23:33
von Horst

@ Sven,

Du kannst schon mit er "Spot-Messung" arbeiten. Den Spot auf die gewünschte Stelle setzen, - Speicher-Knpf drücken;- Kamea zum gewünschten Ausschnitt schwenken;- Auslösen ;- Passt.

Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#8

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.07.2006 23:58
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Tja, war das erste mal, dass ich mit Spot gearbeitet habe. Und von 5 SW-Filmen à 36 Aufnahmen sind auch ... 95 % der Aufnahmen was geworden. Aber grad bei den 3 Aufnahmen ärgere ich mich doch sehr darüber !!

Hätte ich geahnt, dass ich mit dem Spot solche Ergebnisse riskiere, hätte ich natürlich auf die Messwertspeicherung zurück gegriffen.



nach oben springen

#9

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.07.2006 02:33
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hallo Sven,

da kommen im Wesentlichen Verstärker in Frage, etwa Kupferverstärker Chromverstärker und etwas kurios Uranverstärker.
Allerdings werden die meines Wissens nicht mehr konfektioniert angeboten, da hilft eventuell ebay oder Selbstansatz.

----------------
Photoamateur



nach oben springen

#10

RE: Unterbelichtete Negative retten ??

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.07.2006 04:36
von andreas

Hallo Sven

oder Verstärkung im Dunkelfeld! Prüfen ob was drauf ist im Negativ wenn das Negativ von hinten ganz flach beleuchtet wird z.B. durch die Sonne. Das Negativbild sollte ein Positiv mit wesentlich mehr Details zeigen. Ist das der Fall im Dunkelfeld abphotographieren.

Andreas



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de