#1

Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 08:54
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Freunde,

ich habe so einige alte und neue Kamerabücher, wo alte Kameras erklärt und abgebildet sind. Wenn einer so eine alte Kamera hat und mehr über die Technik wissen möchte und deren Sammlerpreis erfahren will, dann kann er mir ja ein E-Mail schicken mit dem Bild der Kamera und ich setzte es hier mit Bild und Erklärung ein.

Eventuell interessiert es ja den einen oder anderen.

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#2

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 09:07
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Balda Fixfocus

:-)

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 09:15
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge
Hallo anTon,

die Fixfocus wurde von 1933 bis 1947 gebaut, ein wunderschöner Falter, wenn Du mir jetzt noch ein digitales (fui) Foto schickst, kann ich sie genau zuordnen und setzte die tech. Daten und den Sammlerwert ein.

Grüße
Frank

alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


zuletzt bearbeitet 21.03.2009 09:16 | nach oben springen

#4

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 09:33
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

mach ich morgen, hab sie im Auto liegen lassen ...

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 09:40
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
mach ich morgen, hab sie im Auto liegen lassen ...


kein Problem anTon, aber ohne Foto ist eine genaue Erkennung des Typs nicht möglich. 1936 ist auch eine Focus hergestellt worden , die auch zu der Familie der Fixfocus gehörte.
Ich bin mal gespannt was Du für einen "Schatz" besitzt.

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#6

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 10:20
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

warum eigentlich "fixfocus" der begriff wurde doch von den Billig-Plastik-Knipsen verwendet.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 10:34
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Freunde,

dann fang ich mal an mit einer Kamera, die zu ihrer damaligen Zeit alles in den Schatten gestellt hat. Diese Kamera ist für uns eigentlich weniger interessant, da unerschwinglich. Aber sie ist eine Kamera, die zu ihrer Zeit das Non Plus Ultra war und sie ist erwähnenswert, da sie kaum einer kennt. Ich spreche von einer Leica 250 Reporter. Sie wurde gebaut von 1934-1943 und setzt heute noch Maßstäbe was tech. Innovationen bedeuten.

Technische Daten:
Leica 250 Reporter
Modellreihe FF bis F (späteres Modell GG und G)
Endlosfilm 35mm 10meter 250 Fotos auf 24x36mm
Bauj. 1934-1943
Verschluss bis 1.000 Sec.
Leitz Wechseloptiken mit Schraubgewinde 39mm
Sammlerpreis: $ 5.000-12.000 Ersteigert 2004 für 203.787 $
Einzelbildschaltung über Motor
Serienbildschaltung 4 Bilder/Sec.
Diese Kamera hat Weltweit alle Rekorde gebrochen

Angefügte Bilder:
leica_mot.jpg

alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#8

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.03.2009 10:41
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
warum eigentlich "fixfocus" der begriff wurde doch von den Billig-Plastik-Knipsen verwendet.


Hallo anTon,

ich müsste jetzt mal Nachlesen, aber ich denke "Fixfocus" war erst in den 50er-60er Jahren ein Synonym für Billigkameras, in den 30ern wahrscheinlich ein Verkaufsargument, ob die Balda Fixfocus wirklich so eine Einstellung hatte, müsste ich mal schauen, wenn ich dein Modell weis.

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#9

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.03.2009 02:28
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Kannst du auch noch das Gewicht der Kameras reinstellen? V.a. für die oben genannte würde mich das sehr interessieren.

Gruß,
Stephan


nach oben springen

#10

RE: Recherche für alte Schätzchen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.03.2009 05:00
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Stefan,

Gewichte sind leider nicht vermerkt.

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de