#1

Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 01:23
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
Hallo,

ich möchte hier mal das Glühlampenverbot anreißen. Erwartungsgemäß werden ab September 2009 keine Glühlampen über 100 und ab 2010 keine über 75 Watt mehr in der EU angeboten werden dürfen. Das heißt also für uns, daß es keine Opallampen für unsere Vergrößerer mehr geben wird.

Die Möglichkeit sich Opallampen auf Vorrat zu kaufen liegt nahe, ist aber bei Lampenpreisen um die 10 EUR recht teuer. Die Frage ist also, was käme sonst noch in Betracht.

Es gibt im Handel verschiedene Opallampen für den Normalverbracher (etwa 70 ct - 2 EUR), die Softlampe mit T-55 Kolben und den kryptongefüllten Krypton-Pilz, daneben noch eine relativ große kugelförmige Opallampe zu etwa 4 EUR, die aber doch recht voluminös ausfällt und nur bei sehr großen Vergrößerungsgeräten passen dürfte. Die beiden zuerst genannten eignen sich als Vergrößerungslampen und sind zwischen 25 und 100 Watt erhältlich. Darauf zu achten ist allerdings, daß man möglichst solche Lampen kauft, die keinen Aufdruck auf Ihrer Unterseite besitzen, denn den sähe man in der Vergrößerung.

Ich habe bis jetzt bloß zwei Lampen ausprobiert, die Osram Bellalux (Kolben T-55) und den Krypton Pilz von Philips (Narva, Paulmann und Radium haben vergleichbare Lampen im Programm). Bei Osram hat man typischerweise den Rückseitendruck, dafür ist die Lampe aber stärker opalisiert, Philips hat den Druck seitlich, ist aber etwas schwächer opalisiert. Beide Lampen ließen sich in meinem Varioscop problemlos verwenden (die Osramlampe allerdings erst nachdem ich den Aufdruck relativ langwierig [bei anderen Herstellern geht es z.T. einfacher] mit einem Tintenradierer beseitigt hatte). Nachteile bei der Vergrößerung konnte ich nicht erkennen (etwa ungenaue Lichtverteilung, sich abzeichnende Wendel).

Sollte einer hier die Möglichkeit haben auch mal andere Lampen auszuprobieren, dann wäre es sicher sinnvoll, wenn er sich dazu äußert. Optimal wäre eine Lampe, die stark opalisiert ist und keinen Rückseitendruck besitzt (bei Narva scheint das so zu sein, ich habe dafür aber in meiner Gegend keine Bezugsquelle).

Hier mal Abbildungen der Lampen:

http://www.wohnlicht.com/leuchten/gluehl...ert-p-3896.html

http://www.pferdekaemper-shop.de/krypton...00w-p-1653.html

Ansonsten sind noch die Dukaglübirnen zu 15 und 25 Watt zu bedenken. Da auch deren Produktion und Vertrieb (sie sind bloß Energieeffizienzklasse F und G) ab September 2009 eingestellt wird, sollte man sich auch damit eindecken.

gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 10.01.2009 01:23 | nach oben springen

#2

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 02:37
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Walter,

kennst Du eine Seite im Netz, wo detailliert der "Fahrplan" für dieses Verbot erläutert wird?
Irgendwo stand, dass es Lampen für Spezialanwendungen weiterhin geben wird, da könnte die Opallampe ja dabei sein...
Seit ich meinen Focomaten V35 habe, bin ich ja auf die speziellen Philips-Halogenlampen angewiesen, die ich bei ebay regelmäßig beobachte und so gelegentlich günstige 5er-Packs ergattern konnte. Da müsste der Vorrat erstmal einige Jahre reichen.
Bei der DuKa-Beleuchtung gibt es ja LED-Lösungen, die gut funktionieren sollen. In meiner Kaiser-Leuchte sorgt zur Zeit eine Backofen-Lampe für das richtige Licht. Diese Lampen müssten doch auch weiterhin erhältlich sein (oder soll sich jeder Haushalt einen neuen Herd zulegen...).

Swingende Grüße

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 02:46
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Zitat von HenningH
In meiner Kaiser-Leuchte sorgt zur Zeit eine Backofen-Lampe für das richtige Licht. Diese Lampen müssten doch auch weiterhin erhältlich sein (oder soll sich jeder Haushalt einen neuen Herd zulegen...).


versuch mal ne Energiesparlampe zu backen. Die fliegt dir um die Ohren. Nein, grundsätzlich gibt es Ausnahmeregeln für Spezialanwendungen. Ob Vergrößerer dabei sind ist mir allerdings nicht bekannt.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#4

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 03:25
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Über das Verbot der Glühlampen wird im 'Photogeräte-Forum' bei "PHOTOTEC.DE" eine 'riesige' Diskussion geführt und zwar unter dem Titel: 'Verbot der Glühlampen und die Folgen für uns'.

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#5

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 05:00
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
In Antwort auf:
kennst Du eine Seite im Netz, wo detailliert der "Fahrplan" für dieses Verbot erläutert wird?


Hier gibt es die offizielle Bekanntmachung der EU, aber da fehlt all das was noch zu beschließen ist (Reflektorlampen, Halogenlampen).

http://ec.europa.eu/energy/efficiency/ec...ehold_lamps.pdf

In Antwort auf:
Irgendwo stand, dass es Lampen für Spezialanwendungen weiterhin geben wird, da könnte die Opallampe ja dabei sein...


Eine Opallampe ist eine Glühlampe mit der Form einer Allgebrauchslampe und dem Sockel einer Allgebrauchslampe deren Kolben opaliert wurde. Man könnte sie problemlos als normale Glühlampe verwenden, wenn sie nicht so teuer wäre und das ist sie ja letztlich nur, weil sie nur in so kleinen Mengen hergestellt wird. Die Osram Bellalux ist mit einer Opallampe bis auf die Kolbenform identisch. Das Problem scheint auch zu sein, daß die EU unter Speziallampen eher solche Lampen versteht, die aus technischer Sicht (noch) nicht zu ersetzen sind, ob man da als Privatmann tief in die Tasche greifen muß, interessiert nicht. Ampellampen und andere staatlich benötigte Leuchtmittel sind natürlich ausgenommen, Autoscheinwerfer wohl auch.


In Antwort auf:
In meiner Kaiser-Leuchte sorgt zur Zeit eine Backofen-Lampe für das richtige Licht. Diese Lampen müssten doch auch weiterhin erhältlich sein (oder soll sich jeder Haushalt einen neuen Herd zulegen...).



Die wird es wohl weiter geben, aber bloß bis etwa 7 Watt.

gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 10.01.2009 05:05 | nach oben springen

#6

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 05:08
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich rate jedenfals jedem ernsthaft sich mit Vergrößerungslampen einzudecken und die Krypton-Pilze oder T55 tun nicht wirklich weh, selbst wenn die Produktion von Schwarzweißfilmen und Photopapier in ein paar Jahren eingestellt werden sollte.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#7

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2009 13:11
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

...hieß es nicht eigentlich, dass nichts verboten wird, wofür es keinen Ersatz gibt?
Vielleicht decke ich mich mal vorsichtshalber mit 5-10 EFP für meinen Durst ein, dass ich das nächste Jahrzehnt durchhalte... dieser Zeithorizont reicht, um meine Verlustängste unter Kontrolle zu halten. Im Notfall bastel ich mir dann mit ein paar LEDs einen eigenen Vergrößerungskopf (oder wechsle auf die dunkle Seite, oder höre auf zu knipsen und male mit Bleistift auf normalem Papier, oder mache nichtmal das und befreie mich nicht nur von meinen Kameras usw. auch von meinem restlichen materiellem Ballast und werde merken, dass es mir eigentlich genauso gut geht...)
Wandrer, gegen solche Not wolltest du dich sträuben?
Wirbelwind und trocknen Kot, lass sie drehn und stäuben...
Na ja wie es auch kommen wird... egal, gibt nichts wovor man Angst haben müsste.
trunkene Grüße:)
Bernhard


nach oben springen

#8

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.01.2009 05:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wieder einmal ein dummer Aktionismus, der eher gegenteilig wirken wird, ähnlich wie die sogenannten "Umweltzonen".

Ich denke aber, es wird auch weiterhin möglich sein, Glühlampen zu kaufen - sei es nun für Gästeklo und Abstellkammer (wo Energiesparlampen der heutigen Bauart schlicht Schwachsinn sind) oder für die Dunkelkammer... Kauf und Besitz werden schließlich nicht verboten, nur der Verkauf innerhalb der EU.

Das bedeutet zwar höhere Portokosten, aber drankommen wird wird man schon noch...

Gruß,
Nils


nach oben springen

#9

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.01.2009 06:34
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge


.

Das bedeutet zwar höhere Portokosten, aber drankommen wird wird man schon noch...

Hi
Nils
man kann sich auch einen Vergrößerer mit Mischkammer besorgen und da die üblichen Halogenlampen verwenden. Die wird´s ja wohl noch länger geben. Dann haste auch gleich eingebaute Filter für´s Variopapier.
Gruß
Horst


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#10

RE: Glühlampenverbot in der Dunkelkammer

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.01.2009 06:42
von andreas

Warum noch einen Vergrößerer? Ich hab doch einen, da seh ich lieber zu das ich noch ne Handvoll Opalglassglühbirnen kaufe.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de