#1

Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 24.09.2008 22:23
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

auf der Photokina stellt Braun eine neue KB-Kompakte vor. In Zeiten, da bei Canon schon längst die Produktion von analogen KB-Kameras beendet wurden, weil unrentabel, finde ich diesen Schritt bemerkenswert, auch wenn diese Kamera für ambitionierte Analog-Amateure höchstens als Immer-Dabei-Kamera in Frage kommen sollte. Für Einsteiger (insbesondere Kinder und junge Jugendliche) aber vielleicht nicht uninteressant.

http://www.photoscala.de/Artikel/photoki...amera-von-Braun

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 25.09.2008 00:50
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Macht Canon gar nix mehr?
Ich dachte sie produzieren noch die EOS 300X/EOS3000....
Schade.

Das jetzt ausgerechnet Braun eine analoge Kompakte vorstellt finde ich schon bemerkenswert.


nach oben springen

#3

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 25.09.2008 00:58
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von RLindner
Macht Canon gar nix mehr?
Ich dachte sie produzieren noch die EOS 300X/EOS3000....
Schade.

Das jetzt ausgerechnet Braun eine analoge Kompakte vorstellt finde ich schon bemerkenswert.


Nach meinen Infos schon: http://www.hobbyphoto-forum.de/t3453f7-B...SLR-s-mehr.html




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 25.09.2008 07:47
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

die Kamera überascht mich schon ein bischen. Die hat ja so gar nichts, was einem Liebhaber analoger Kameras gefallen könnte. Für die paar Knipser, die nicht digital fotografieren wollen, müssten die schon vorhandenen Kompakten doch eigentlich ausreichen!?

Gruß
Alex


nach oben springen

#5

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 12.07.2009 10:44
von Newdass • Mitglied | 747 Beiträge

Sorry, wenn ich den alten Thread wieder hochziehe, aber nachdem ich auf der Homepage von Braun war traf mich fast der Schlag. Braun stellt noch stink normale analoge Spiegelreflexkameras her und dann noch für 3 verschiedene Bajonette, habt Ihr das gewusst?

Braun SR 2000 (Pentax K-Bajonett)
Braun MD 2000 (Minolta)
Braun Y 2000 (Yashika)

MFG
Andi

EDIT: HIER ist der Link dazu


zuletzt bearbeitet 12.07.2009 10:55 | nach oben springen

#6

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 12.07.2009 11:53
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

bloß wo kaufen. Wobei: Billiger Plastebomber Made in China... würd ich nicht wirklich Geld für ausgeben. Würde es was mechanisches aus Metall mit PK Anschluss geben... könnte ich eher schwach werden. Aber dafür ist der Markt wohl zu klein.
Gruß
Bernhard


nach oben springen

#7

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 12.07.2009 12:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sowas gibt es in wesentlich besserer Qualität für 1 Eur in der Bucht. Und auch die will aus gutem Grund keiner haben. Bring Kindern das Knipsen mit ner Agfa-Klack bei wie Jens.

Warum es sowas gibt, erschließt sich mir überhaupt nicht. Bestes Beispiel ist Rollei mit seinen gruseligen Pregos. Wie mach ich eine Marke kaputt? Genau so. Na ja, ist ja schon sehr, sehr lange her, dass Braun mal ordentliche Kameras auf den Markt gebracht hat. Unter den ganzen Kompakt-AF-Zoom-Knipsen gibt es nur sehr wenige, die was taugen. Ich kenn nur eine einzige: die Rollei QZ 35. Alle Automatiken abschaltbar, sogar die besch... DX-Kodierung, die nun wirklich der allerletzte Müll für unsereins ist. Da wurden nur ganz wenige von gebaut und die erzielen heute Spitzenpreise. Die Qualitäts-Hersteller müssten sich eigentlich allesamt in den A.... beißen, weil sie den Markt mit billigem Mainstream-Schrott bedient, die Kundschaft versaut haben und die Qualitätskameras zu Weltraum-Preisen anboten. So schaufelte man sich selbst das Grab. Ist das im Digi-Bereich anders? Nö.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 12.07.2009 12:52 | nach oben springen

#8

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 12.07.2009 22:51
von Newdass • Mitglied | 747 Beiträge

Ich war halt zeimlich erstaunt und erfreut, wenn da aber wirklich eine billige Chinaknipse drinsteckt, dann Mahlzeit.

lg Andi





nach oben springen

#9

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 13.07.2009 00:36
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hm ... lustig schon, scheint ne Yashica zu sein. Einen Preis / Bezugsquelle hab ich aber nirgends finden können.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#10

RE: Braun stellt neue KB-Kompakte vor

in News & Fakten 13.07.2009 02:12
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von Newdass
Ich war halt zeimlich erstaunt und erfreut, wenn da aber wirklich eine billige Chinaknipse drinsteckt, dann Mahlzeit.
lg Andi

Verteufelt die Chinesen nicht! Ich möchte hier nur an die Zeit vor 40-50 Jahre erinnern. Damals hat man auch alles was aus Japan kam lächerlich gemacht und heute?
Selbst die großen Konzerne in Japan lassen aus Kostengründen in anderen Ländern produzieren. Beispiele: Meine Nikon F-601 AF und das AF NIKKOR 35-80mm wurden in Thailand hergestellt; Speicherkarten für die Digitalkameras kommen aus China; die MINOLTA Dimage 7i ist 'Made in Malaysia'. Die Beispiele könnte man beliebig fortsetzen.
Ich wollte damit nur sagen, was man in den 50er bis 70er Jahren auf dem Fotosektor mit den Japanern erlebte, erleben wir jetzt mit den Chinesen und wir sollten nicht alles gleich NEGATIV sehen!

Nun aber zur BRAUN SR 2000! Ich besitze eine und bin zu ihr wie die berühmte 'Jungfrau zum Kind' gekommen. Ersteigert hatte ich eine SR 2000 mit CONTAX/Yashica-Anschluß. Sie war ganz neu (Ausstellungsstück!), noch nie benutzt, mit Bereitschaftstasche, Tragegurt und Objektiv BRAUN ULTRALIT ZOOM 28-70mm; 1:3,4-4,8.
Der Verkäufer hatte vorher auf Nachfrage den CONTAX/Yashica-Anschluß auch bestätigt. Angekommen ist allerdings eine SR 2000 mit Minolta-Anschluß.
Der Verkäufer wollte sie auch sofort wieder zurücknehmen aber das wollte ich jetzt nicht mehr, denn das war für mich der Einstieg in das Minolta-System.
Es ist eine einfache Chinaferigung obwohl nirgends 'Made in China' zu lesen ist. Beim Objektiv -und natürlich auch beim Gehäuse- ist sehr viel Kunststoff verbaut worden, aber das Bajonett scheint aus Metall zu sein.
Die Kamera hat allerdings einige Ausstattungsmerkmale, die selbst bei viel hochwertigeren Kameras nicht selbstverständlich sind: Schalter für Doppelbelichtungen, Abblendtaste!, separaten Blitzanschluß (neben Mittenkontakt).
Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich sie noch nie benutzt habe, obwohl ich sie zwei Jahre besitze!
Zitat von anTon
hm ... lustig schon, scheint ne Yashica zu sein. Einen Preis / Bezugsquelle hab ich aber nirgends finden können.
anTon

Die Kamera wurde vor Jahren bei Brenner für 199,-- € verkauft und ist heute im Geschäft wohl nicht mehr zu bekommen. Manchmal tauchen in der Bucht einige Exemplare auf.
Obwohl der Knopf/Ring mit den Belichtungszeiten bzw. zur Einstellung der Filmempfindlichkeit bei der BRAUN SR 2000 und der YASHICA FX-3 super 2000 gleich/identisch sind, steht bei der Yashica noch 'Japan' am Kameraboden, was aber nichts besagt!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de