#11

RE: Düsseldorfer Fernsehturm

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.07.2008 00:56
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Zitat von Grueni76
Den BW400CN möchte ich eigentlich nicht mehr verwenden; schließlich war dieser Film der Grund für mich, mit echten SW-Film zu arbeiten.


Warum das? Ich laviere auch gerade zwischen FP4+ und BW400CN. Ich will mich für einen entscheiden aber bin unsicher für welchen. Für den BW400CN spricht natürlich die deutlich bessere Scanfähigkeit.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#12

RE: Düsseldorfer Fernsehturm

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.07.2008 10:20
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von mks
Warum das? Ich laviere auch gerade zwischen FP4+ und BW400CN. Ich will mich für einen entscheiden aber bin unsicher für welchen. Für den BW400CN spricht natürlich die deutlich bessere Scanfähigkeit.

Hallo Markus,
Meine Entscheidung für den FP4+ hat mehrere Gründe:
* Beim BW400 bin ich auf ein Labor zum Entwickeln angewiesen, den FP4+ kann ich selber entwickeln.
* der BW400 ist ungeeignet zum selber Vergrößern im SW-Prozess, zumindest habe ich mit den MG-Filtern von Ilford keine brauchbaren Ergebnisse erzielen können.
* Beim BW400 bin ich quasi auf digitale Bildbearbeitung (Scannen, Bearbeiten, ...) angewiesen; daran habe ich allerdings noch nie viel Interesse gehabt; zudem habe ich eine rot/grün-Sehschwäche, ich kann also ein Farbbild (und als solches muss ich eine BW400-Scan erst einmal behandeln) nicht richtig beurteilen.
* Der BW400 ist von den Kontrasten her extrem flach, bei den Modell-Bildern von Anton sieht das ja echt gut aus und tut mit Sicherheit so manchen Hautunreinheiten der Models gut; der FP4+ ist um Längen Kontraststärker, wenn ich doch mal einen weicheren Bildeindruck haben möchte, nehme ich einfach einen anderen Filter beim Vergrößern. Bei BW400 ginge das nur am Rechner.
* der FP4+ macht mir durch den komplett analogen Workflow einfach mehr Spass
* Ich habe mir ja extra eine komplette Duka-Ausrüstung zusammengekauft, damit ich echte SW-Bilder machen kann; Farbe mache nur ab und zu mal zum Spass, oder um eine besseren Vergleich zu SW zu haben.

Ich glaube, wir haben da verschiedene Ansätze, wie wir weiterarbeiten, nachdem das "Bild im Kasten" ist, da ich eigentlich gar nicht scannen möchte, bei mir steht die analoge Weiterverarbeitung im Vordergrund.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#13

RE: Düsseldorfer Fernsehturm

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.07.2008 19:52
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Hallo Andreas,

ja, da hast du wohl recht. Danke für die Zusammenfassung!

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de