#1

NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 20.04.2008 23:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich such schon lange nach einem Vorwand, mal wieder nach Königswinter zu düsen - immerhin sind's 140 km von mir weg. Mir schwebt schon lange vor, mal die Klosterruine Heisterbach zu besichtigen. Von einem beruflichen Aufenthalt in Königswinter weiß ich noch um die recht nette Altstadt, zudem wollt ich schon seit langem mal hoch auf die Burgruine Blankenstein.

Daher hab ich mir überlegt, das evtl. als NRW-Usertreffen aufzuziehen, falls jemand Lust hat, mich zu begleiten. Dies würd aber wohl nix vor Ende Juni, da wir im Mai bereits das Treffen in Kölle haben und ich vom 31.05. bis 22.06.2008 im Urlaub bin.

Hätt' also jemand Lust, mit mir im Sommer mal Königswinter unsicher zu machen ??

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 00:16
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Da wäre ich auf jeden Fall dabei. Während der Ferienzeit darfst du aber nicht vergessen, daß der Drachenfels der meistbestiegene Berg der Welt ist. Ich kenne da auch eine schöne Route, bei der man von oben (mit ÖNV ereichbar) nach unten wandert. Der Anstieg von Königswiter zum Drachenfels über den Eselsweg ist nur etwas für ganz hartgesottene Wanderer. ich schätze mal, daß der teilweise 100% Steigung hat.

Die Ruine Heisterbach liegt in einem anderen Tal. Da müßte man dann schon mit dem Auto fahren. Viel interessanter als die Ruine ist auf der anderen Straßenseite (+ 5-10 min Wanderung) ein tiefer Vulkankrater, bei dem man von ziemlich hoch oben reinschauen kann.

Burgruine Blankenstein? Heißt die oben auf dem Drachenfels so?

Bei den lohnenswerten Zielen hast du auf jeden Fall das nördlichste Weingut der alten Bundesländer mit einem großen Weingarten in Oberdollendorf vergessen , das nahe bei der Ruine Heisterbach ist.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 00:24
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser
Während der Ferienzeit darfst du aber nicht vergessen, daß der Drachenfels der meistbestiegene Berg der Welt ist. Ich kenne da auch eine schöne Route, bei der man von oben (mit ÖNV ereichbar) nach unten wandert. Der Anstieg von Königswiter zum Drachenfels über den Eselsweg ist nur etwas für ganz hartgesottene Wanderer. ich schätze mal, daß der teilweise 100% Steigung hat.


Hi,

danke für den Hinweis, mit diesem Ansturm hätte ich nicht gerechnet, da es am Rhein (weiß ich aus eigener Erfahrung) ja z.T. viel schönere Burgen / Schlösser gibt. Für den "Anstieg" dachte ich an die Zahnradbahn. Wann gehen denn in NRW die Schulferien los ??

Zitat von bilderknipser
Burgruine Blankenstein? Heißt die oben auf dem Drachenfels so?


Es gab von Lego während meiner Kindheit eine Burg Blankeinstein und eine Burg Drachenfels. Ich wusst nur noch, dass die Burgruine wie eine dieser Lego-Burgen hieß . Da hab ich das wohl verwechselt, meine natürlich Drachenfels ...

Zitat von bilderknipser
Die Ruine Heisterbach liegt in einem anderen Tal. Da müßte man dann schon mit dem Auto fahren. Viel interessanter als die Ruine ist auf der anderen Straßenseite (+ 5-10 min Wanderung) ein tiefer Vulkankrater, bei dem man von ziemlich hoch oben reinschauen kann.


Das man da etwas fahren muss, weiß ich noch, aber allzu weit war's nicht, so wie ich das in Erinnerung habe. Das mit dem Krater klingt spannend, aber in die Ruine würd ich trotzdem gerne, das will ich schon seit Jahren machen und Fotos davon sehen sehr reizvoll aus. Wenn wir in NRW schon kein Kloster Maulbronn haben... Wenn man eh mit dem Auto ein paar Meter fahren muss, dürfte das doch drin sein, oder ??

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 00:48
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Die Burgruine oben heißt tatsächlich Burg Drachenfels
http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Drachenfels
auf halber Höhe gibt es dann noch das Schloß Drachenburg
http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Drachenburg

In Antwort auf:
in die Ruine

Der ist gut
Schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Heisterbach

Die Zahnradbahn ist recht teuer, wenn ich mich richtig erinnere.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 01:15
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Die Wiki-Seite von der Kloster-Ruine kannte ich schon - aber die ist doch begehbar, was war dann falsch ?? Okay, dass die Ruine nicht genug hergibt für ein komplettes Usertreffen war mir schon klar .

Noch gar nicht kannt ich das Schloss Drachenburg - das sieht ja wirklich reizvoll aus, ein sehr schöner Bau. Ich hab der Wiki-Seite auf Anhieb nicht entnehmen können, ob das Schloss besichtbar ist, weißt Du das zufällig ?? Das könnte durchaus eine schöne Alternative (oder Ergänzung) zur Besichtigung sein.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 04:36
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Na ja, in einen ganz offenen Raum, der nur aus einem Halbrund besteht, würde ich nicht von Reingehen sprechen. Du sagst doch sicher auch nicht "Ich gehe in die Bushaltestelle rein" , obwohl die meistens ja sogar noch geschlossener sind. Es ist wirklich nur noch der Chor erhalten.

Schloß Drachenburg ist bewohnt und nicht zu besichtigen.

Am Eselsweg gibt es übrigens noch diverse weitere Sehenswürdigkeiten einschließlich eines Märchenwaldes und natürlich ein Reptilien- = Drachenhaus.

Falls du eine Karte hast, kannst du dir ja mal den Weg von der Margarethenhöhe zum Drachenfels (mit Mittags-Einkehr im Milchhäuschen?) und dann runter nach Königswinter ansehen. Die Margarethenhöhe ist relativ nahe an Heisterbach und man hat nicht das Parkproblem, das man unten hat. Wir müßten nur nacher wieder mit dem Bus hochfahren, um die/das Auto zu holen oder der Autofahrer sammelt dich unten ein und du fährst ihn abends mit dem Bike hoch. Mal sehen wieviel mit wollen. Für 1 Tag könnte ich sicher auch den 6-7-Sitzer vom Geschäft bekommen, ansonsten passen auch 4 Leute gut in mein Auto, wenn nicht gerade ein 2-m-Mensch hinten sitzen will.

Ich wäre auf jeden Fall dabei, wenn es nicht gerade einer der wenigen verplanten Tage ist: So 15.6. Sa 21.6. So 6.7. (evtl.) So 17.8. Da ich nicht in Urlaub fahre, muß ich ja daheim amüsieren.

Apropos Burg: kennst du Schloß Burg an der Wupper? Das kann man besichtigen. Da war ich zuletzt mit der Schule. Die hatten einen tollen Saal mit Rüstungen und Waffen.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 08:32
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

kommt auf das Datum an, dann wäre ich auch dabei. Ist von mir nicht weit. Einmal mit der Fähre rüber, und ich bin fast da. Man sollte nur bedenken, das man zwar viele Burgen von innen Besichtigen kann, aber bei den meisten darf man innen nicht fotografieren. Bei einer Ruine sieht das natürlich anders aus.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#8

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 10:09
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also dann lasst uns das mal ins Auge fassen - da bin ich dabei

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#9

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 18:34
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser
Ich wäre auf jeden Fall dabei, wenn es nicht gerade einer der wenigen verplanten Tage ist: So 15.6. Sa 21.6. So 6.7. (evtl.) So 17.8. Da ich nicht in Urlaub fahre, muß ich ja daheim amüsieren.

Apropos Burg: kennst du Schloß Burg an der Wupper? Das kann man besichtigen. Da war ich zuletzt mit der Schule. Die hatten einen tollen Saal mit Rüstungen und Waffen.


Am Sonntag, 15.06. bin ich wohl noch in Dänemark, am 21.06. geht mein Urlaub grad zu Ende. Da könnt ich auch nicht.

Ich werfe einfach mal zwei Termine in die Runde:
- Sonntag, 13.07.
- Sonntag, 27.07.


Das WE dazwischen kann ich nicht, da bin ich - wohl mit Thomas - auf der Eifelrally.

Schloss Burg ist eine klasse Anlage, sehr spannend zu entdecken, sehr viel zu sehen. Da bin ich vor ~2 Jahren zum Fotografieren gewesen. Ich kann sie jedem uneingeschränkt empfehlen !!
Das wäre z.B. eine Alternative, wenn das Wetter an dem Tag nicht soooo optimal ist, denn viele Ecken von Schloss Burg liegen intern oder zumindest so geschützt, dass man auch bei schlechtem Wetter fotografieren könnte.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#10

RE: NRW: gemeinsamer Besuch von Königswinter

in Regionale Usertreffen 21.04.2008 21:59
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

für mich wären beide Tage ok

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de