#1

PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 07:10
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

ich benötige einen Ersatz für eine Quecksilber-Batterie vom Typ PX 625.

Was ich bisher gefunden habe, ist eine Zink-Luft-Batterie. Die ist aber recht teuer und hält nur ca. 4 Wochen.

Alternativ gibt es noch einen Knopfzellenakku. Dieser ist recht günstig. Aber ist die Spannung stabil genug für den Belichtungsmesser?

Kenn jemand noch Alternativen?

Vielleicht sollte ich mich auch einfach mit Sunny-16 anfreunden

Gruß
Alex



nach oben springen

#2

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 08:33
von orwopan • Mitglied | 295 Beiträge

N´Abend Alex,

für welches Gerät brauchst das Ding? eventuell tut es auc (wg Brückenschaltung zum Spannungsabgleich ) eine 625er Alkali?

Gruss,

Philipp


<<In der Photographie gibt es keine ungelösten Schatten>>

August Sander (1876-1964)
nach oben springen

#3

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:04
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich würde es mal bei dem Mann probieren, vielleicht kann er Dir ja was besorgen in China werden die Baterrien wohl noch produziert. Wie es in Rußland aussieht ist mir nicht bekannt, dort heißt die Batterie РШ-53. Ich kann allerdings nur vor den russischen Qualitätsstandards warnen, bei den Chinesen weiß ich es nicht.

http://search.ebay.de/_W0QQsassZisaac.chen


gut Licht
Walter
nach oben springen

#4

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:05
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Philipp,

is ne Rollei 35S. Die kann man umbauen lassen - ich möchte aber niemand an der Kamera rumschrauben lassen.

Gruß
Alex



nach oben springen

#5

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:09
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von Photoamateur
Ich würde es mal bei dem Mann probieren, vielleicht kann er Dir ja was besorgen in China werden die Baterrien wohl noch produziert. Wie es in Rußland aussieht ist mir nicht bekannt, dort heißt die Batterie РШ-53. Ich kann allerdings nur vor den russischen Qualitätsstandards warnen, bei den Chinesen weiß ich es nicht.

http://search.ebay.de/_W0QQsassZisaac.chen


Ist die Einfuhr legal, oder könnte es da beim Zoll Probleme geben?



nach oben springen

#6

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:17
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Selbst wenn die einfuhr legal wäre hätte ich persönlich da meine probleme mit. Die sind ja nicht ohne Grund nicht mehr auf dem Markt.

Aber ich bin da immer sehr korrekt, was sowas angeht.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#7

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:26
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat von hornilla
Selbst wenn die einfuhr legal wäre hätte ich persönlich da meine probleme mit. Die sind ja nicht ohne Grund nicht mehr auf dem Markt.

Aber ich bin da immer sehr korrekt, was sowas angeht.

Gruß,
Christoph


Die werden soviel ich weiß bei uns nicht mehr verkauft, weil Quecksilber giftig ist. Sollte zum Beispiel ein Kleinkind eine solche Batterie verschlucken, dann kann es kritisch werden. Aber wenn man Acht gibt, sollte das kein Problem sein.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#8

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:33
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich benutze problemlos die Adapter mit eingebauter Elektronik für SR44 Knopfzellen. Bekommt man bei Ebay unter 10 Euro incl. Versand. Rollei bietet den auch an. Wenn du mit dem Lötkolben umgehen kannst, dann kannst du den auch selbst basteln. Google mal nach einer Anleitung.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#9

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 09:35
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Photoamateur,

ich dachte immer das wäre auch eine umweltsache und wegen der entsorgung, aber da kann ich auch falsch liegen.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#10

RE: PX 625 Ersatz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.03.2008 19:17
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
umweltsache und wegen der entsorgung

Da hast du völlig Recht. Es geht nicht um ein versehentliches Verschlucken. Das ist bei sehr vielen Dingen gefährlich.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de