#1

Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 09:03
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge
Hi,

habe jetzt eine Bildbühne mit Glaseinlagen für 6x6. Das ist ja schön und gut aber den Staub bekomme ich einfach nicht weg!

Auch ein extra dafür angeschafftes Antistatictuch von Tetenal hilft da leider wenig. Ganz im Gegenteil, nach dem Wischen bleiben orangefarbene Fusseln auf dem Glas zurück. Werde bald verrückt. Kann eventuell ein Pustepinsel helfen? Was macht ihr gegen den Staub?

Könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen

Gruß
Lui

edit: Beitrag verschoben - in Dunkelkammerpraxis bitte nur Anleitungen und Tips & Tricks einstellen - Fragen bitte in "Dunkelkammer und Entwicklung!

zuletzt bearbeitet 19.05.2008 00:43 | nach oben springen

#2

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 09:05
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von Knipsophon
... Was macht ihr gegen den Staub?...


Ganz einfach: glaslose Bildbühnen benutzen

Gruß
Alex



nach oben springen

#3

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 09:10
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

auch bei 6x6? Wie ist denn das denn mit dem "Plopp-Effekt"?


Gruß
Lui


nach oben springen

#4

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 09:17
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ich vergrößere bis 4x5" glaslos, bisher ohne Probleme.

Die Negativmasken meines LPL-Vergrößerers sind allerdings auch aus sehr massiven Blechplatten.

Gruß
Alex



nach oben springen

#5

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.03.2008 19:00
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

@ Lui

hast Du es mal mit einem Microfaser-Brillenputztuch versucht ?? Damit bekomm ich in der Regel alles staubfrei sauber - Brillen, Linsen, Bestandteile am Vergrößerer...

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.03.2008 07:25
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Ich hab so ein hellrotes Tetenaltuch. Nachdem ichs ein paar mal wild ausgeschüttelt habe fusstelt es nicht nicht mehr so wild. Grundsätzlich macht das Tuch bei mir nicht immer komplett staubfrei. Nach dem Abreiben lässt sich der Staub aber problemlos wegpusten.
Was bei mir bislang (leider) am besten gegen Staub geholfen hat, war das Zimmer komplett abuzstauben und nass zu wischen

Viele Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#7

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.03.2008 14:42
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

[quote="Knipsophon"]Hi,

habe jetzt eine Bildbühne mit Glaseinlagen für 6x6. Das ist ja schön

Das ist nicht schön weil es a) staubt und b) Newtonringe macht

Werde bald verrückt. Kann eventuell ein Pustepinsel helfen?

Besser ist der Protectanspray,das Schwergas nimmt den Staub mit nach unten,kostet wenig und hält 104 Jahre

Was macht ihr gegen den Staub?

Glaslose Filmbühne. Verwende ich bis 4"x5" und Protectanspray

Könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen

Hinweis: Zwei Glasplatten auf so engem Abstand wie einer Filmbühne wirken wie ein Kondensator, sie laden sich elektrostatisch auf und ziehen dann jeglichen erreichbaren Staub zu sich heran.
Gruß
phosphor



______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#8

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.03.2008 23:03
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

@phosphor & kugefisch

Verwendet ihr völlig Glaslose Bühnen oder oben Rahmen, unten Glas?

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#9

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.03.2008 23:29
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ich, ja. Das mit dem Protectan war mir aber auch neu - das puste ich bisher nur in die angebrochenen Chemieflaschen.



nach oben springen

#10

RE: Staub auf der Bildbühne

in Dunkelkammer & Entwicklung 14.03.2008 00:29
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

@Phosphor
das mit protectan werden wir dann mal bei Dir ausprobieren.

Gruß
Lui


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de