#11

RE: Elsaß, Weinbergweg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.02.2008 02:06
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Wenn man will könnte man eigentlich jedes fotografische Mittel als Effekthascherei bezeichnen. Ob Freistellen mittels Schärfentiefe, Vordergrundbetonung mit Weitwinkel etc. Ob das verwendete Mittel zum Motiv passt, das ist die eigentliche Frage auf die es aber auch immer nur subjektive Antworten gibt.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#12

RE: Elsaß, Weinbergweg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.02.2008 03:58
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
ohje, ich hatte bei der Aufnahme garkeinen Redhancer drauf
Ich habe die Aufnahmedaten mit cut-and-paste reinkopiert von einer anderen Aufnahme und vergessen den Redhancer zu löschen

Hätte hier auch kaum Sinn gemacht weil (außer dem leichten Rotstich des Sandsteins) so gut wie keine Rottöne im Bild enthalten sind.

Es war stattdessen, wie schon vermutet, ein Polfilter auf dem Objektiv. Ich verwende den fast immer. Nicht nur wegen der knalligen Farben sondern weil er auch Naturmotive ohne störende Reflexe auf Blättern, etc satter wirken lässt...

Was die Farben angeht: Man muß eben kräftige Farben mögen - oder auch nicht.
Mir ist es letzendlich egal ob diese durch Filterung oder durch EBV etwas verstärkt werden. Manipulation im weiteren Sinne ist beides, aber Fotografie ist ohnehin nie objektiv. Das Ergebnis muß mir gefallen und an einem sonnigen Spätnachmitag gibt es eben keine pastelligen Farben...
Wie Sven weiter unten bemerkt. Wenn wir Farbfilter mit Schwarzweißfilm einsetzen tun wir exakt dasselbe. Weiterhin beinflussen wir bei der Vergrößerung die Gradation, tonen unsere Bilder, beschneiden und ver-/entzerren diese. Das stört auch niemanden. Ist eben Geschmackssache

Viele Grüße
Holger

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 07.02.2008 03:59 | nach oben springen

#13

RE: Elsaß, Weinbergweg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.02.2008 04:55
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Also ich finde das Bild an sich sehr gelungen. Bildausschnitt etc. Aber auch ich finde, dass das ganze etwas zu krass in der Farbigkeit rüberkommt. Das der Himmel unwirklich aussieht liegt zum einen wohl am Polfilter. Zum anderen aber auch am Motiv. Weil einfach kein Horizont "in der Ferne" vorhanden ist, sondern der Hügel "mitten im Himmel sitzt"und daher nur ne geringe Bläuung im Gelände vorhanden ist.
Aber ich finde auch die Kontraste und Schärfe etwas zu heftig. Denke, da sind beim digitalisieren die Einstellungen etwas extrem gewählt.

Aber das Motiv gefällt mir und wäre sicher auch in SW toll.

Gut Licht

Jens


nach oben springen

#14

RE: Elsaß, Weinbergweg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.02.2008 05:09
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
und an einem sonnigen Spätnachmitag gibt es eben keine pastelligen Farben


Da zeigen die Impressionisten aber etwas ganz anderes und in meinen Augen realistischere, natürlichere Farben. Vor allem ist es an einem Sommertag hell und nicht dunkel wie auf deinem Bild. Allerdings gehöre ich auch zu den Menschen, die nie Sonnenbrillen tragen. Mir reicht der Schirm meiner Kappe als Schutz vor dem gleißenden Licht. Ich finde die Farbigkeit und Dunkelheit einfach dem Naturmotiv nicht angemessen. In anderem Kontext kann ich auch ganz schön mit Farben rumknallen.

In Antwort auf:
Wenn wir Farbfilter mit Schwarzweißfilm einsetzen tun wir exakt dasselbe.


Farbfilter bei SW haben eine völlig andere Aufgabe. Der SW-Film ist (idealerweise) nicht in der Lage, Farben zu unterscheiden, wenn sie gleich hell sind. Wenn aber der Unterschied zwischen Gelb und Blau - um mal beim häufigsten Filter zu bleiben - bildwichtig ist, dann muß man zu einem Hilfsmittel greifen, um ihn sichtbar zu machen - in dem Fall Gelb aufhellen und Blau abdunkeln. Ist dein dunkler Himmel vielleicht ein Relikt aus SW-Zeiten mit Gelbfilter?

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de