#11

RE: Streifen auf dem Negativ nach der Trocknung

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.12.2007 21:52
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Also hier in Karlsruhe wächst der Kalk ja schon fast aus der Leitung. Was da hilft, hab ich festgestellt, sind ein paar Tropfen Netzmittel mehr. Also ich nehme statt 2-5 vielleicht 10 Tropfen auf 300ml. Dann lass ich es auch ca. 1 Minute einwirken, das war auch wichtig. Praktisch hatte ich nur am Anfang Tropfen- oder Streifen-Probleme. Da war die Einwirkzeit zu kurz. Mit längerer Einwirkzeit auch bei dem Wasser hier keine Probleme. Ich hab eben nachgeschaut, das Wasser hier hat laut den Stadtwerken 17,9° dH. Zählt also zu den harten Wässern.

Viel Erfolg
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#12

RE: Streifen auf dem Negativ nach der Trocknung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.12.2007 23:33
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Seit Jahrzehnten gehe ich wie folgt vor und habe nie Flecken oder Kratzer auf meinen Negativen.

Dest. Wasser und mit der Pipette einen Spritzer Netzmittel hinein. Film 1 Minute darin baden, rausnehmen und ohne abzustreifen aufhängen und a Ruah is.

Gruß, Horst


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de