#1

Meopta Rotfilter an Durst M 605?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.12.2007 22:47
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Hallo allerseits!
Bin gerade dabei, mir einen neuen Vergrößerer zu ersteigern (Durst M 605). Leider ist den Bildern bei Ebay zu entnehmen, daß sich kein einschwenkbarer Rotfilter an dem Gerät befindet. Auf Anfrage bis jetzt keine Antwort. Mein alter Vergrößerer ist ein Meopta Axomat 5. Der Rotfilter sieht fast genauso aus wie die von Durst. Weiß jemand, ob man den verwenden kann?
Für eine schnelle Antwort vielen Dank
sagt der
Frank


nach oben springen

#2

RE: Meopta Rotfilter an Durst M 605?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.12.2007 22:59
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Frank,

ich wüßte nicht, was dagegen spricht, einen Rotfilter eines anderen Vergrößerers für den Durst zu verwenden. Die Wirkung ist in beiden Fällen die Gleiche.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Meopta Rotfilter an Durst M 605?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.12.2007 23:07
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Hallo Grisu!
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Meinst Du, daß der Filter auch von der Aufhängung her passt? (sieht ziemlich gleich aus)
Grüße,
Frank


nach oben springen

#4

RE: Meopta Rotfilter an Durst M 605?

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.12.2007 23:10
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Ui, da bin ich überfragt , sorry.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: Meopta Rotfilter an Durst M 605?

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.12.2007 08:17
von Achim G. • Mitglied | 228 Beiträge

Hallo Frank,

brauchst Du denn unbedingt einen Rotfilter?
Ich benutze seit Jahren keinen und ehrlich gesagt, vermisse ich ihn auch nicht.
Jedenfalls würde ich davon den Kauf oder eben Nichtkauf nicht abhängig machen.

Grüße
Achim


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de