#11

RE: S/W Chemie für den Anfänger

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.04.2010 02:50
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Gerade beim Entwickler ist die Haltbarkeit von Pulverkonzentraten erheblich höer als die von Flüssigkonzentraten. Das ließ mich dazu übergehen, grundsätzlich nur noch Pulverkonzentrate anzuschaffen, nachdem die Zeiten, in denen man sich kurzfristig eine Flasche Entwickler kaufen konnte, vorbei sind.

Ich benutze Calbe N 113 bzw. Adotol als Entwickler und Calbe A 300 als Fixierbad. Das Fixierbad kaufe ich als Pulverkonzentrat für 5 Liter, den Entwickler als Pulverkonzentrat für 1 Liter oder 5 Liter, je nach Arbeitsanfall. Stoppbad stelle ich wahweise aus Essigessenz oder Citronensäure her, die ich überall kaufen kann.

vG

Karl


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de