#1

Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 24.10.2007 11:17
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

So, jetzt hatte ich endlich auch mal Zeit und Ruhe ein paar Negative zu scannen und möchte euch hier ein paar kleine Bilder zeigen. Der S/W Film ist natürlich noch nicht entwickelt aber ich hoffe das ich das nun auch noch schnell schaffe

Danke an Sven für die tolle Einführung in sachen Nachtfotografie - ich glaube du hast mich damit angesteckt und ich werde demnächst mit neuem Staiv die Kohlemeile unsicher machen

Gruß mike

Angefügte Bilder:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#2

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 24.10.2007 12:21
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Mike,

das zweite finde ich klasse Die Wassseroberfläche hat die gebürstete Oberfläche, die Burg ist nicht überlichtet, sieht toll aus

Gruß
Alex



nach oben springen

#3

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 24.10.2007 18:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

Du hast wirklich klasse Ergebnisse gezaubert, und es freut mich, Dich mit dem Virus Nachtfotografie angesteckt zu haben , denn es macht wirklich viel Spaß - und der Ruhrpott hat hier enorm viel zu bieten. Vergiss nur nicht die Taschenlampe, sonst stolpert man teilweise durch dunkle Ecken gefährlich, bei meiner letzten Tour in Essen hab ich mir das Schienbein aufgeschlagen, als ich im Dunkeln in einer (eigentlich nicht dafür geeigneten ) Ecke rumgeklettert bin...

Hast Du die Dia's im Großlabor scannen lassen ?? Die Ergebnisse sind wunderbar klar, kenne ich sonst aus Scan's von Großlaboren so nicht. Die Festung hast Du sehr gut in's Bild gerückt, Deine Kamera hat ideal belichtet. Weißt Du auswendig, um welche der Aufnahmen aus der Belichtungsreihe es sich hier handelt ?? Schön, dass sogar in der Turmspitze des linken Turms noch Zeichnung ist.

Auch die zweite Aufnahme gefällt mir sehr gut, ich tippe mal auf ~10 Sekunden Belichtungszeit ?? Die Kirche, die Brücke, die Heiligen und die Spiegelung hast Du sehr gut eingefangen, spitze finde ich die sternförmigen Überstrahlungen der Brückenlaternen - sehr gut gemacht. Das Wasser geht schon in Richtung gebürsteter Effekt - wenn Du hier noch länger - sagen wir mal 30 Sekunden - belichtet hättest, wäre der Effekt noch stärker, wie glatt gebürstetes Metall. Aber auch so spitze !!

Auch die dritte Aufnahme gefällt mir gut, die unterschiedlichen Beleuchtungen des Gebäudes kommen gut zur Geltung, gut gefallen mir auch die Spiegelungen in den glatten Bahnschienen. So ist das Pflaster nicht nur im Dunklen abgesoffen, sondern weiß mit Details aufzulockern.

Sehr gelungen ist auch die letzte Aufnahme, ein schöner Ausschitt des Alten Kran's und perfekt belichtet. Ich tippe auf 1 Blende Unterbelichtung ??

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 24.10.2007 21:08
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge
Hallo Mike,

sehr schöne Auswahl, und wie Sven schon bemerkt hat: klasse belichtet. Besonders gefallen mir die Aufnahmen 1 und 4: 1 ist einfach perfekt belichtet und Bild 4 zeigt einmal wieder dass sich die interessantesten Perspektiven ergeben, wenn man so dicht wie möglich "ran ans Motiv" geht

Klaus

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
zuletzt bearbeitet 24.10.2007 21:08 | nach oben springen

#5

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 25.10.2007 08:53
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo danke, es hat wirklich Spaß gemacht auch die Welt mal im dunklen mit der Kamera zu erkunden

Die Aufnahmen sind alle mit der Standartauflösung meines CanoScan 4400F als negativ gescannt worden. Das einzige was ich gemacht habe ist das Bild ein wenig zu schärfen da bei meinem Scanner die Bilder an Schärfe verlieren

Die Festung, die Brücke und Stadtaufnahme sind mit der Automatik aufgenommen, also weder unter- noch überbelichtet.
Nur die vierte Aufnahme ist um eine Blende unterbelichtet, bei den anderen sind die Farben/Lichter ein wenig ausgefressen. Allerdings muss ich gestehen das ich mich an die Belichtungszei nicht erinnern kann...

Auf jedenfall hat mich das ganze soweit interessiert das ich mir derzeit Gedanken über eine Stativanschaffung mache und ich unbedingt den Kohlenpott bei Nacht erobern will.

Gruß mike





- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#6

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 08:51
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

So nun habe ich doch endlich mal meinen S/W Film entwickelt und hier noch zwei Aufnahmen die ich euch vom Usertreffen zeigen möchte...

Canon EOS 3, Sigma 28-135mm, Agfa APX 100, Entwickler AM74

Gruß mike

Angefügte Bilder:
Nachtfotografie.jpg
Nachtfotografie2.jpg



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#7

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 01:07
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Deine Burg bei Nacht ist dir super gelungen, sie hebt sich wunderbar aus der schwärze der Nacht heraus und zeigt trotzdem noch genug Zeichnung um nicht überbelichtet zu wirken.
Mit den anderen kann ich leider nicht so viel anfangen, ich bin mehr der Blaue-Stunde Typ.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#8

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 01:19
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Hi Mike,

gefallen mir alle gut. Waren ja unser beider erste Nachtaufnahmen

Bild 1 wirkt wie eine schwarzweiß Aufnahme die etwas braungetont wurde. Sehr schön in dieser reduzierten Farbwirkung. Bei Nacht sind wohl alle Burgen schwarzweiß :-))

Bild 3 ist mir von der Motivwahl etwas zu willkürlich und zu unstrukturiert. Schön wirken dort allerdings die metallischen Reflexe auf den Schienen die ins Bild und durchs Bild führen. Versuche dieses doch mal als Panorama zu beschneiden. Vielleicht oberhalb der ersten Schaufensterreihe. Man muß hier mit der Wahl des Schnittes vielleicht etwas experimentieren...

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#9

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 01:22
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Von den beiden Schwarzweißen sagt mir Bild 1 recht wenig.

Bild 2 überrascht mich. Schön wie die beleuchtete Burg auch in Schwarzweiß strahlt.
Was mich an dieser Aufnahme schwach stört sind die abgeschnittenen Reflexe im Wasser. Das wirkt etwas hart abgeschnitten. Ich hatte bei meiner dritten Nachtaufnahme aus diesem Grund sogar die Schnittlinie Wasser-Hintergrund in die Bildmitte gelegt um die Reflexe vollständig abbilden zu können. (War wohl nicht jedermanns Geschmack - meine Überlegung dazu kennt ihr jetzt )

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#10

RE: Nachtfotografie in Würzburg

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 07:45
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, ja ich muss sagen das es gerade bei der Nachtfotografie noch um einiges schwerer ist den richtigen Motivausschnitt zu treffen. Tatsache ist aber das mir gerade auch die S/W Nachtfotografie sehr gut gefällt und ich habe vor mir hier noch das eine odere andere Motiv zu suchen.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de