#1

Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 09:45
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Mal ne ganz dumme Frage: Setzt ihr für Film und Papierentwicklung jeweils ein Stop und Fixierbad an? Ich nehme bis jetzt immer ein und das selbe, habe auch schon mal im Netz gesucht und habe aber immer darüber gar keine Info gefunden. Habe ich nachteile wenn ich den selben Ansatz für Film und Papier nehme?


Gruss Sebastian


nach oben springen

#2

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 09:48
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Die Verdünnung kann für Film und Papier unterschiedlich sein, Herstellerangaben beachten!
Ansonsten dürfte es kein Problen sein.




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#3

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 09:57
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Jepp, das habe ich auch gemacht! Da ist bei Tetenal alles möglich. Ich frage mich eben nur wenn sich von Filmen das reduzierte Silber im Fixierer ansammelt, hat das Auswirkungen auf das Papier???
Aus deine Worten entnehme ich das du das genauso machst!?

PS:Danke für deine schnelle Antwort


Gruss Sebastian


nach oben springen

#4

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 09:58
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Ich benutze für Filme und Papier den gleichen Fixer sowie Stopbad und habe keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Stopbad -> S10 von Amaloco
Fixierbad -> X88 Extra von Amaloco

Da fällt mir doch mal eben ein das ich bis auf das Agfa Sistan, alles von Amaloco verwende

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 17.06.2007 09:58 | nach oben springen

#5

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:06
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ich benutze die selben aber nicht die gleichen (oder wie heißt das? )

In den Anleitungen steht überall, daß man für Filmentwicklung und Papierentwicklung extra Fixierer anrühren soll - daran halte ich micht. Mir fällt aber auch keinen Grund ein, warum man das so machen soll.

Stoppbad kipp ich sowieso nach Benutzung weg.



nach oben springen

#6

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:07
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Ob das Silber aus dem Papier oder dem Film kommt, ist der Chmie egal!




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#7

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:10
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo,

ich bin ja ein Freund des Einmalansatzes.

Bei Filmen stoppe ich mit reinem Wasser. Das Papier-Stopbad (Essig-Essenz) wandert nach der Sitzung in den Ausguss. Den Fixierer (Adofix oder Tetenal Superfix) setze ich immer relativ hoch verdünnt an und verwerfe ihn auch nach einem Film oder einer Papier-Sitzung.

Filme und Papiere enthalten ja neben den Silbersalzen noch verschiedene andere Stoffe, die im Fixierer gelöst werden...

Swingende Grüße

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#8

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:14
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Das ist gut wenn schon zwei das genauso machen...dann kann ich nicht so falsch liegen! Ich mache dass mittlerweile seit knapp einem 3/4 Jahr so, aber gefragt habe ich mich das erst seit ca.1Monat und alle möglichen Bücher und Internetseiten die ich kenne schweigen sich aus über mögliche Nachteile...
3/4 Jahrhui guck so lange sitz ich jetzt schon in meiner Duka!!!WOW wie die Zeit vergeht! Macht immer noch Spass wie am ersten Tag.


Gruss Sebastian


nach oben springen

#9

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:14
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

In Antwort auf:
Stoppbad kipp ich sowieso nach Benutzung weg


Hallo Alex, warum schüttest du den weg? Ich dachte immer das Stopbad - im Gegensatz zum Entwickler - nicht so schnell die Wirkung verliert?

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#10

RE: Dumme Frage

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.06.2007 10:16
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Hi Hennig,
aber welche Auswirkungen haben diese Ablagerungen? Weisst du da was?


Gruss Sebastian


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de