#1

Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 07:32
von marks • Mitglied | 162 Beiträge

Hi,
bin vor einer Woche vom Colorado Plateau zurückgekommen und habe da unglaubliches gesehen.
Sehts euch an unter http://www.lux-imago.de
Gruß Markus


nach oben springen

#2

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 07:46
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

die Bilder sind der Hammer! Ist das alles von dir?

Gruß
Alex


nach oben springen

#3

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 07:54
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Markus

Deine Bilder sind umwerfend, wie auch dein HP. Zum Bild den passenden Hintergrund und dann diese Musik.......

Willkommen im Forum.

Gruß Hartmut


nach oben springen

#4

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 08:21
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
Also, wenn das mehr war als eine reine Werbeveranstaltung, dann freue ich mich riesig über diese neue Mitgliedschaft...

Die Bilder, ebenso wie die Website, sind atemberaubend !!
Ich denke von Dir können wir alle noch eine Menge lernen...

Viele Grüße
Holger

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 10.04.2007 08:23 | nach oben springen

#5

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 09:04
von marks • Mitglied | 162 Beiträge

Hi,
die werbeveranstalltung verstehe ich als Kompliment. Danke. Mus aber auch dazu sagen, das sich die Vorbereitungen zu dieser Homepage nun doch schon über ein Jahr hingezogen haben. Wollte halt meine Shots auch ich ansprechenden Rahmen zeigen. Zur Technik: Mamiya 7II Mittelformat 6x7, Trommelscanner, fotografiere grundsätzlich nur vom Stativ aus.
Gruß Markus


nach oben springen

#6

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 19:44
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Markus,

umwerfend. Bei dieser Qualität bleibt mir die Spucke weg.
Willkommen im Forum.

Gruß Wolfgang


LyroGraphische Momente

nach oben springen

#7

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 20:02
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Markus,

was soll man da noch sagen: "Einfach genial".
Fasziniert hat mich "Death Valley / USA".
Frage: Bewegen sich die Steinbrocken von selbst ?

Gruß Horst



nach oben springen

#8

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2007 20:51
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Markus,

ich bin einfach nur sprachlos. Unglaubliche Aufnahmen, absolut beeindruckend, wahnsinnig brilliant. Und zeigt mir auf leidige Weise, wie wenig Ahnung ich von Fotografie zu haben scheine .

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.04.2007 09:52
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Das mit dem Trommelscanner interessiert mich...
Die Qualitaet ist ja ueberwaeltigend !!

Wieviel Feintuning steckt denn da noch in den Bildern?
Ich gehe mal davon aus, dass Du scannen laesst. Wo? Wiviel kostet das?

Viele Gruesse
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#10

RE: Colorado Plateau

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.04.2007 11:08
von marks • Mitglied | 162 Beiträge

Hi,
@TTL Das mit den Steinen ist wirklich faszinierend. Sinnvolle Erklärungen habe ich bisher noch nicht gefunden. Aber ich denke das es auf jedenfall etwas mit dem spärlichen Regen zu tun hat, denn sonst würden sich ja keine Spuren bilden. Steingewichte von wenigen Kg bis ca. 350 Kg. Alles ohne erkennbares Gefälle. Leider wurden in der letzten Zeit viele Steine versetzt oder geklaut deshalb ist diese Location nicht mehr lange fotogen.
@Holger Die Bilder die du im Netz siehst sind der Bequemlichkeit wegen erst mal alle mit meinem Epson Perfektion V 750 Pro Flachbettscanner gescannt. Die Resultate sind natürlich abhängig von der verwendeten Scansoftware, Scannerkalibrierung und deren Umgang damit. Ich bin aber mittlerweile selbst von der Qualität der mitgelieferten Produkte überrascht, vor allem weil der mir zugängliche Trommelscanner im direkten Vergleich nicht mehr den großen Qualitätsvorsprung bietet. Vom reinigen der versauten Bilder, bzw. der notwendige Nachbearbeitung im Photoshop ganz zu schweigen. Erst bei größeren Abzügen wird der Qualitätsunterschied sichtbar. Farbtiefe des Trommelscanners ist natürlich etwas besser. Keine Ahnung was ein Trommelscann kostet, aber habe da schon mal was von 50 EUR/Scann gehört.
Gruß Markus


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de