#1

Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.01.2007 06:47
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo Zusammen!

Noch einmal zwei "Werke" aus meiner "Yellowstone-Schatztruhe". Aufgenommen im Juni 2006, Nikon F6, Velvia 50.

1. Bild: Sonnenaufgang über dem Yellowstone Lake, West Thumb, mit Blick auf die Absaroka-Mountains im Hintergrund.

2. Bild: Wenig später am gleichen Ort - der zu dem sich ankündigenden Unwetter gehörende Regenbogen.

Ich freue mich - wie zuvor - über Eure Stellungnahmen und Bildbewertungen.

Beste Grüße
Klaus

Angefügte Bilder:
Yellowstone037R.jpg
Yellowstone038R.jpg


nach oben springen

#2

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.01.2007 07:13
von Horst
@ Klaus,

ich bin echt begeistert.
Hervorragende Bilder, vom Motiv und von der Gestaltung.
Wie immer auch sehr ansprechend präsentiert.
Bei solchen Motiven, ist der Velvia einfach unschlagbar.
Ich hatte mal einen Kalender, da waren Bilder (analog aufgeneomene Landschaften), welche auch mit dem VELVIA gemacht wurden drin. Allesamt amerikanische Landschaften.
Eines davon zeigte den "Indian Summer" . Da konnte man stundenlag drauf starren, man wurde nie satt.

Das macht Lust auf mehr.
Ich muß insgeheim zugeben, daß man da doch neidische werden könnte.

Horst




Zur Ehe: "Frauen sind seltsame Wesen, schon von Natur aus. Und durch die Ehe werden sie noch seltsamer. Mit der Scheidung aber verliert eine beträchtliche Teil von ihnen , schlichtweg den Verstand"!


zuletzt bearbeitet 27.01.2007 07:14 | nach oben springen

#3

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.01.2007 07:18
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Klaus,

Farbe ist ja nicht unbedingt mein Thema, aber bei Deinen beiden Bilder überzeugt gerade die Farbigkeit! Ganz besonders der Sonnenuntergang hebt sich sehr positiv von vielem "Sonnenuntergangseinheitsgeknipse" ab.
Ganz toll!

ciao


Bernd
De gustibus non est disputandum

Zeit und Muße?
http://www.BerndDaub.meinAtelier.de



nach oben springen

#4

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.01.2007 22:17
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Klaus

In Antwort auf:
....hebt sich sehr positiv von vielem "Sonnenuntergangseinheitsgeknipse" ab.

Dieser Aussage möchte ich mich anschliesen.
Kräftige Farben mit einem schönen Restlicht in den Wolken. Die Sonne und deren Spiegelung überstrahlen nicht. Sehr gut belichtet !!
Ein Bild um an die Wand zu hängen.
Dein "Regenbogenbild" fällt dagegen etwas ab. Das Bild ist auf meinem Monitor etwas zu hell und ich glaube auch etwas überschärft.

Hast du bei diesen Aufnahmen den Film wieder mit 40 ASA um 1/3 Blende überbelichtet ? Kann ich mir bei deinem Sonnenuntergang nicht so richtig vorstellen.

Gruß Hartmut



nach oben springen

#5

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.01.2007 23:52
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge
Hallo zusammen,

vielen Dank für die tollen Bewertungen! Hartmut: Ja, in beiden Fällen habe ich den Velvia 50 wieder mit ISO 40 - Einstellung belichtet. Ich habe mich auch wieder auf die "3D-Color Matrixmessung" meiner F6 verlassen. Bei dem Sonnenaufgang(!) habe ich mich ganz auf den Motivgestaltung und die Aufnahmeposition konzentrieren können, hatte ja auch Zeit genug dafür. Diverse Aufnahmen mit anderen Belichtungseinstellungen habe ich auch durchgeführt, aber die 3D-Matrixmessung hat sich als unschlagbar herausgestellt!

Der Regenbogen ist natürlich ein "Zufallsmotiv". Ich hatte nur wenige Sekunden Zeit, in denen die Sonnenstrahlen so in den Wipfeln der Bäume spielten. Dann brach ein heftiges Unwetter aus, das den ganzen Rest des Tages andauerte. Ich konnte mein ganzes Equipment (und mich) noch schnell ins trockene Auto retten und habe so gut wie keine weiteren Fotos an diesem Tag mehr aufgenommen. Das Bild ist tatsächlich etwas überbelichtet und nach dem Scannen von mir vielleicht etwas überschärft worden. Dein fotografisches Gespür hat das gleich erkannt!!

Trotzdem finde ich es noch recht brauchbar. Zu viele Korrekturen per nachträglicher EBV liegen mir nicht ;-)

Beste Grüße
Klaus


zuletzt bearbeitet 28.01.2007 00:01 | nach oben springen

#6

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.01.2007 00:24
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Klaus

Beim Sonnenuntergang hätte ich jetzt auf 50ASA oder sogar auf 64 ASA getippt. Jetzt würde ich sagen, das die 3D-Color-Matrixmessung sehr ausgewogen und sehr genau belichtet. Bleib bei dieser Messmethode, du hast sie sehr gut im Griff !!!

Gruß Hartmut



nach oben springen

#7

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.01.2007 05:21
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Klaus,

der Sonnengang gefällt mir auch sehr gut. Beim Regenbogen wirken dir Bäume fast wie "einmontiert", da würde mich die ungeschärfte Version interessieren.
Hat es einen bestimmten Grund, dass Du eine F6 verwendest und keine F5?

Swingende Grüße

Henning

der die F2 für die letzte "brauchbare" Nikon hält



nach oben springen

#8

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.01.2007 05:58
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo Henning,

> Hat es einen bestimmten Grund, dass Du eine F6 verwendest und keine F5?

nein, es hat mich einfach "gereizt" Nikons letztes analoges Gehäuse zu besitzen. Meine F80 benutze ich weiterhin als Zweitbody.

Zum Regenbogenbild: Die Bäume heben sich sehr stark vom dunklen Hintergrund ab, das ist richtig ("einmontiert" sind sie aber nicht ). Den Effekt habe ich bewusst festhalten wollen als ich merkte, wie stark die ganz schräg einfallenden Sonnenstrahlen das Grün der Blätter davor zum Leuchten bringen. Der Hintergrund war gefühlsmäßig eher noch dunkler und ist durch die leichte Überbelichtung heller geworden als vor Ort "gesehen"...

Klaus



nach oben springen

#9

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.01.2007 06:45
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Klaus,

bei dem Bild sehe ich (auf meinem Monitor) einen leichten Saum zwischen Himmel und Bäumen und der scheint durch das Nachschärfen entstanden zu sein. (Kann auch sein, dass ich mich täusche.) Ist der auf der Original-Aufnahme auch zu sehen?

Ich hab' grad' mal etwas über die 3D-Color-Matrixmessung nachgelesen. Die Kamera misst also die Entfernung der Objekte, deren Helligkeit und deren Farbe in mehreren Messfeldern und errechnet daraus eine Kombination aus Blende und Zeit - wow!
Aber es scheint ja sehr gut zu funktionieren...

Henning



nach oben springen

#10

RE: Yellowstone II

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.01.2007 07:02
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo Henning,

> bei dem Bild sehe ich (auf meinem Monitor) einen leichten Saum zwischen Himmel und Bäumen

also da kann ich auf meinem Monitor beim besten Willen nichts von sehen...

Schönen Abend noch, muss jetzt Schluss machen, die Frau ruft zum Abendessen

Klaus



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de