#11

RE: Suche Weitwinkel Objektiv (war: jetzt bin ich wohl total verpeilt...)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 00:52
von rfshootist

[quote="Isi"]
Nu spiele ich mit dem gedanken, mir ein Weitwinkel zuzulegen, da meine Objektivausstattung nur von 35-300mm reicht. Ich brauche es für meine Nikon, kann von mir aus auch ein Zoom sein (wäre mir ehrlich gesagt sogar ganz recht) und sollte dann den fehlenden Bereich bis 35mm ausfüllen.
Ich dachte an etwas im bereich 17-35mm.

Hallo Isi,
auf die Paris Bilder bin ich gespannt, das war mal meine 2. Heimat und leider werde ich 2007 auf den jährlichen Besuch verzichten müssen. Wo hast Du fotografiert ?

Wenn Zoom, dann empfehle ich lieber Tamron, deren Bauqualität traue ich eher. Dieses wird leider nicht mehr gebaut, ist aber gut und noch neu zu erwerben:

http://tinyurl.com/yal6jr

Architektur muss man damit nicht machen, ansonsten ist das Zoom gut, wenn man mit der kleinen Anfangsöffnung leben kann. Und das sollte man, denn lichtstarke Zooms sind immer mit erheblichen Kompromissen befrachtet.

VG
Bertram





A la recherche du temps perdu: http://www.bersac.de



nach oben springen

#12

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 02:55
von Isi • Mitglied | 442 Beiträge

In Antwort auf:
Hallo Isi,

stell mal von der Gutsten ein paar Rezepte in den thread 'essen und trinken'!
Es gibt sie also doch noch, die 'gute' Schwiegermutter.

Gruß Wolfgang




Lieber Wolfgang,
ja, es gibt sie noch... leider hab ich sie noch nicht so weit, dass sie mir komplette Rezepte rausrückt Aber ein paar kleine Tipps für die Küche kann ich gerne mal weitergeben

LG, Isi



[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/12/857812/1280_3334396564636639.jpg[/img]



nach oben springen

#13

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 04:30
von Horst

@ Isi,

es ist doch mit unserem Wolfgang immer das gleiche.
Der denkt, glaube ich schon Morgens ans Essen.

Und dann sagt er zu mir: "Horst;- mit Dir kann man nirgens hingehen" !

Horst





nach oben springen

#14

RE: Suche Weitwinkel Objektiv (war: jetzt bin ich wohl total verpeilt...)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 06:52
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Isi,

praktische Erfahrungen habe ich mit WW-Objektiven 24 und 17 mm. Mit beiden bin ich absolut zufrieden, wobei ich das 24er kaum noch einsetze, das 17er gibt einfach die dramatischeren Effekte. Ist natürlich Ansichtssachen jedes Einzelnen.
Allgemein kann man sagen, dass der kritisch Punkt bei WW-Objektiven die tonnen- oder kissenförmige Verzeichnung sowie der Lichtabfall zu Rändern ist. Das kann ein Schwachpunkt bei Zoomobjektive sein, das ist ein Schwachpunkt bei Billigobjektiven.
Den aktuellen Leistungsstandard von Tokina kann ich nicht beurteilen, ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall zu Sigma oder Tamron greifen. Sehr günstig wäre es, wenn Du das Objektiv testen könntest oder Beispielbilder des Objektives sehen kannst.
Test Verzeichnung: Irgend einen rechteckigen Gegenstand fotografieren, z.B. eine Tür, und die Türkanten an den Bildrand legen. Wenn die Tür wie eine Regentonne gewölbt ist oder umgekehrt wie Omas Sofakissen nach innen gewölbt ist, dann lass die Finger von dem Teil, das bringt nur Ärger.
Test Helligkeitsabfall: Fotografiere irgend eine homogene Fläche, z.B. Hauswand (aber nicht mit Blitz!!). Das erhaltene Foto sollte gleichmäßig ausgeleuchtet sein.
Beide Tests sind mit offener, mittlerer und geschlossener Blende durchzuführen. Da der Effekt
blendabhängig ist ,gibt das Hinweise auf die optimale Blende bei der späteren Verwendung.
Übrigens, wie gesagt, das 24er Objektiv verwende ich kaum noch. Hat NIKON MF-Anschluß. Falls Du daran Interesse hättest, kannst Du dich kurz bei mir melden.


ciao


Bernd




De gustibus non est disputandum

Zeit und Muße?
http://www.BerndDaub.meinAtelier.de



nach oben springen

#15

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 22:22
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

@Horst: es ist doch mit unserem Wolfgang immer das gleiche. Der denkt, glaube ich schon Morgens ans Essen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer war denn auf der Fahrt nach Stuttgart frühmorgens mental schon im 'Sahnetörtchenhimmel'?
Ich hab einen Zeugen, dass ich es nicht war - der Hartmut war es auch nicht.....

Wolfgang



nach oben springen

#16

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.01.2007 01:15
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Isi,

sehr gut soll das Tamron 17-35/2,8-4 (Fotomagazin: sehr gut) und das Sigma 15-30/3,5-4,5 (Fotomagazin: sehr gut) sein. Ebenfalls mit sehr gut wurde das Sigma 17-35/2,8-4 getestet.

Gruß
Sven


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#17

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.01.2007 05:02
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

guckst Du hier --> http://www.fotocommunity.de/forum/read.p...i=98131&t=98131

find ich allerdings etwas teuer, ich habe für meins 180€ incl. Versand bezahlt.

Gruß
Stefan



nach oben springen

#18

RE: jetzt bin ich wohl total verpeilt...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.01.2007 06:06
von Horst
Hi Wolfgang,

-----------------------------------------------------------------------------------------
Wer war denn auf der Fahrt nach Stuttgart frühmorgens mental schon im 'Sahnetörtchenhimmel'?
-----------------------------------------------------------------------------------------
Sahne-Käse-Kuchen ist doch nix zum Essen ! Das ist was zum Naschen. Und darauf hatte ich mich Tags zuvor schon gefreut.

Aber das man mit mir niergen hingehen kann, halte ich für ein Gerücht ( Es ist eine Gerücht, daß .... ).

Horst



Zur Ehe: "Frauen sind seltsame Wesen, schon von Natur aus. Und durch die Ehe werden sie noch seltsamer. Mit der Scheidung aber verliert eine beträchtliche Teil von ihnen , schlichtweg den Verstand"!


zuletzt bearbeitet 30.01.2007 06:08 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de