#1

SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 10:52
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Meine Canons EF habe ich eigentlich sehr geliebt, aber ich habe - verwöhnt durch AF? - inzwischen doch Probleme mit der Scharfstellung. Auf der neueren Scheibe der AE1 Programm ist es besser, aber mit dem lichtschwächeren Zoom ist es immer noch blöd.

Darum meine Suche.

Ich hatte mal eine leider nicht richtig funktionierende OM4, aber es sollte doch noch andere geben, oder? Korrekturlinsen kommen nicht in Frage.

Ach ja, eine analoge AF auch nicht.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 17.01.2016 11:01 | nach oben springen

#2

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 11:07
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #1
...Ach ja, eine analoge AF auch nicht...


Also sprichst Du von einer DSLR?

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#3

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 11:12
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Und die Dioptrienverstellung soll intern laufen?

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#4

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 11:12
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Hallo Jochen,

mit Canon kenne ich mich nicht so aus. Es wäre ja auch eine Frage, auf welchen Hersteller du aus willst, der Objektive, Blitze wegen, z.B.!

Eine Dioptrieneimstellung gibt es an meiner Nikon F100. Dann habe ich mal fix nachgesehen bei Nikon und das haben auch die zuletzt hergestellten SLR Nikon F80, F75, F65 und F55 - vielleicht wäre das ja was, alternativ.

Oh, sorry, ich hatte das mit "eine analoge AF auch nicht" nicht gleich gelesen gehabt Tja, aber was bleibt dann noch???


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
zuletzt bearbeitet 17.01.2016 11:16 | nach oben springen

#5

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 11:41
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Nein, ich spreche nicht von einer DSLR. Es geht um eine analoge SLR ohne AF.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 12:13
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hmmm, da bin ich raus.
Bei Pentacon gab es Augenmuscheln, die mit Linsen zu versehen waren - ob es sowas für Dein Canon-Problem gibt, weiss ich nicht.
Bei meiner DSLR gibt es ein Rädchen zur Dioptrinverstellung - noch reicht es...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#7

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 12:58
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

ja, dieses segensreiche Rädchen .... die OM-4 hatte das auch.

Ja, Lola, die AF-Nikons haben das schon, aber dann kann ich auch mit einer Digi fotografieren, wenn ich so eine Kamera benutzen will.

Und von wegen System: an der Canon nutze ich nur noch das 2/35 und das 1,8/50. Da ist Systemtreue also nicht wichtig.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 17.01.2016 13:04 | nach oben springen

#8

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 14:42
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Es hat sicher eine passende Augenmuschel von Canon gegeben, halt die Frage, ob neu noch lieferbar, wenn ja, zu welchem Preis... gebraucht kann die Suche mühselig werden. Minolta XD-S?


nach oben springen

#9

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 14:45
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Na ja, bei den Nikons gibt es dann da aber auch noch so ein Hebelchen, wo man den AF mit ausschalten kann. Und dann haben die alle auch noch so ein Einstellrädchen, da kann man wählen zwischen P, A, S, und M - das wäre doch zumindest Grund, die nicht so ganz zu "verurteilen", oder?!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen

#10

RE: SLR mit Dioptrienkorrektur?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2016 15:56
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Was spricht gegen Korrekturlinsen?


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de