#11

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 05.01.2016 13:33
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

1. Habe ich nicht Spezialisten geschrieben sondern "Spezialisten"
2. Gibt es einen Beitrag, in dem Du nicht Deine Nähe zu Kodak usw. Erwähnst?
3. Wenn Du Dich für einen Spinner hältst, dann ist das Deine Sache. Ich habe das nicht gesagt. Daß Diaschauen aber sehr selten sind, kannst Du nicht leugnen.

Also was soll das Gestänkere gegen mich? Ich habe absolut nichts gegen Deine Fotografie gesagt.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 05.01.2016 13:36 | nach oben springen

#12

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 05.01.2016 21:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
Kodak war mein Arbeitgeber. Weshalb ich durch die Bemerkung "professionell" werden soll ist mir nicht ganz klar. Ich wollte damit nur klarstellen, daß mir das analoge Drama aus nächster Nähe bekannt ist.
Für einen Spinner halte ich mich nicht. Aber werte Deine Aussagen im Laufe der Zeit mal aus so unterm Strich als Fazit: Im gestrigen Beitrag die Diafotografie so gegen das wie Du das machst, das betrifft nicht nur die Diafotografie sondern analog überhaupt (mit Mittelformat "gegen digital anstinken" und so...).
Ich war stets gegen digital und analog in einem Forum und seh mich bestätigt.
Ich mach analog und weiß was ich mache. Und ich mach Mittelformat und da ist es ebenso. Und damit juck.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 05.01.2016 23:28
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

Rein technisch und weniger ideologisch gesehen.

Wie erwähnt, Dia und SW Labor sind reine analoge Prozesse und auch heute noch dem digitalen Sammelsurium vom Handtelefon bis zum Vollformatboliden mindestens ebenbürdig. Wenn Diashows heute out sind, sagt das ja nichts über die Qualität aus.

Aber Farbfilme irgendwo abzugeben oder scannen zu lassen ist ein technischer Rückschritt. Durch den scannprozess bzw durch das "Herausrechnen" der Maskierung wird die immer noch vorhandene Feinkörnigkeit von C 41 ad absurdum geführt - ich habe hier ab und zu als Bildschirmschoner ein paar Urlaubsbilder (unbearbeitet) - darunter auch scanns von einem Fuji 400 H (etwas über 7 €) - im Vergleich zu den unbearbeiteten RAWs, bzw. derem Vorschau jpg sieht das schlimm aus und Abzüge auf Basis von scans größer als 13 x 18 ähneln auch eher dem Pointillismus.


gruss
Thomas
nach oben springen

#14

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 06.01.2016 06:09
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Leute, es geht in dem netten Artikel um Nischen, in denen alte Technik überlebt hat (bis hin zur Diskette). Wir bewegen uns in einer solchen Nische (gut, ich noch in ein paar mehr davon) und es liegt (auch) an uns, daß diese Nischen lebendig bleiben.

Wenn alles gut geht, überlebt die analoge Fotografie auf eine ähnliche Weise wie die Schallplatte, an der sich auch relativ wenige aber absolut dann doch genug Menschen erfreuen.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#15

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 06.01.2016 12:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
die Nachricht heute: Kodak stellt auf der CES Messe in den USA eine neue Super-8 Kamera vor. Ein völlig neuer Super-8 Umkehrfarbfilm soll erscheinen und ein weltweiter Entwicklungsdienst wird aufgebaut. Dies ist zwar ein Fotoforum aber ich meine das Thema gehört zu "Zustand Analogfilm".
Für mich ist die Nachricht aktuell der absolute Hammer.
http://camera-magazin.de/news/kodak-zeig...super-8-kamera/


zuletzt bearbeitet 06.01.2016 12:20 | nach oben springen

#16

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 06.01.2016 12:29
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ja, das ist ebenso erstaunlich wie erfreulich!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#17

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 06.01.2016 19:57
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Und das, wo ich doch gerade von Kodak nichts mehr erwartet hatte. Wow.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#18

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 07.01.2016 08:38
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ja, man staunt immer wieder.
Auch im Audiobereich gibt es Neuauflagen...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#19

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 07.01.2016 09:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
http://www.filmvorfuehrer.de/topic/23268...-vor/page_st_40
Auf Seite 3 des Threads gehen und den Beitrag von Jürgen Lossau (#46) aufrufen und den Link anklicken. Da kommt ein (kurzer) Film der die Kamera zeigt von Youtube.
Spannend wird es sollte Jürgen Lossau mit seiner Vermutung, daß der K40 wiederkommt, recht behalten. In Minilabtechnologie wäre das durchaus denkbar.


nach oben springen

#20

RE: "Wirtschaftswoche" 52/2015 über analoge Fotografie

in News & Fakten 07.01.2016 09:51
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee im Beitrag #18
Ja, man staunt immer wieder.
Auch im Audiobereich gibt es Neuauflagen...

VG
Holger


Dann haben die Petitionen doch etwas bewirkt.

Und da wir unseren ohnehin immer behalten werden, stört es mich nicht, daß er jetzt wahrscheinlich nicht mehr zum doppelten Neupreis gehandelt wird, wie es zwischenzeitlich der Fall war.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
zuletzt bearbeitet 07.01.2016 09:51 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de