#11

RE: Vermutete Änderungen an Fuji Rollfilmen

in News & Fakten 29.11.2015 07:23
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Zitat von Daniel im Beitrag #9
Zitat von BME im Beitrag #8
Und dann verkaufte ich die Kamera weil sich beständig das Leder vom Gehäuse ablöste und der Klebstoff darunter sichtbar wurde. Ich mag sowas nicht und das ärgert mich - ich hab schon mal aus dem Grund eine Mamiya C330 Prof. verkauft.
Themenfremd: Habe ich das gerade richtig gelesen? Du hast die Knipse verkauft, weil sich die Belederung ablöst? Gab's damals noch kein Kövulfix zu kaufen? Ein kopfschüttelnder...

Daniel

PS (an Klaus, willkommen übrigens im Forum): Und natürlich kann man auch Verharzungen u.ä. wieder instandsetzen, geht alles.


Danke! ich wollte damit ausdrücken, daß ich mit dem Tastwerk der Rollei- Doppelaugen nie Probleme hatte. Ja, natürlich kann man verharzte Verschlüsse
instandsetzen, das ist bei alten Kameras eher Standard als Ausnahme.
Meine Doppelaugen funktionieren alle einwandfrei.


nach oben springen

#12

RE: Vermutete Änderungen an Fuji Rollfilmen

in News & Fakten 30.11.2015 02:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
ich hab jetzt lange überlegt ob ich zu der Debatte nochmal meinen Senf abgebe denn das "Urthema" ist ein anderes und die Sache damit im Grunde "off Topic" (neudeutsch). Ich war aber hinterher mit meinem letzten Beitrag unzufrieden - ich wollte niemanden vor den Kopf stoßen und finde es richtig wenn man hier weiß wie ich denke (man könnte auch vom "Gusto" reden).
Daniel hat den "Kövulfix" Kleber erwähnt. Ich kenn weder den noch andere. Der Gedanke solche Arbeiten selber auszuführen kommt mir gar nicht. Meine Devise war stets, "Ebay-Kauf und sofortige Wartung hinterher gehören untrennbar zusammen". Der Endpreis am Schluß ist die realistische Kalkulation, alles andere Selbstbetrug. Die "Belohnung" ist, kein Ärger und jahrelange Ruhe.
Die SL66 dient mir seit 1982. Mit ihr entstand das Gros meiner Farbdias. Aber ich empfehle mal sich anzuhören was es bedeutet alte Kleberreste vom Kameragehäuse zu entfernen, hinzu kommt daß Kleber und Bezugsleder miteinander reagieren (Schrumpfung etc.). Auskünfte erteilen hier z.B. Herr Paepke oder Herr Czens von Arlüwa.
Rollei kannte das Problem, das existiert nicht an den SE Kameras und erst recht nicht an der 6000-er Serie.
Ich weiß das weil ich viel mit der 6002 in Südfrankreich fotografiert habe die neuerdings durch eine 6003 abgelöst wurde, die möglicherweise im nächsten Urlaub mitkommt (das Thema wird gleich in einem neuen Thread angeschnitten).
Noch etwas: Mit dem Filmtastwerk in der 3,5F hatte ich nie Probleme, sehr wohl aber mit dem der SL66.


zuletzt bearbeitet 30.11.2015 02:37 | nach oben springen

#13

RE: Vermutete Änderungen an Fuji Rollfilmen

in News & Fakten 30.11.2015 03:22
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von BME im Beitrag #12
im Grunde "off Topic" (neudeutsch)
Nix Neudeutsch, dat is Englisch und eine Unsitte dazu. Deutsch wäre "themenfremd".
Zitat von BME im Beitrag #12
Daniel hat den "Kövulfix" Kleber erwähnt. Ich kenn weder den noch andere.
Aber Pattex Classic kennst Du doch bestimmt, der ist fast genauso gut. Wichtig ist, daß die Klebestelle elastisch bleibt, das ist bei Kövulfix (und bedingt auch bei Pattex) der Fall.
Zitat von BME im Beitrag #12
Aber ich empfehle mal sich anzuhören was es bedeutet alte Kleberreste vom Kameragehäuse zu entfernen, hinzu kommt daß Kleber und Bezugsleder miteinander reagieren (Schrumpfung etc.).
Diese Sorge brauchst Du bei Kövulfix nicht zu haben. Das ist nämlich just genau selbiger Kleber, den auch die Schuhmacher und die Schuhindustrie einsetzt.

Ich schaue mir die Kamera gründlich an und entscheide dann, ob man da selber dran schrauben (oder sie reinigen) kann oder ob ein Fachmann nötig ist. Ich habe z.B. da noch meine Contaflex BC (meine Frau hat ebenfalls eine), bei welcher der Fokus nachgestellt werden muß - "unendlich" geht bei der nicht. Muß sie mal bei Gelegenheit einschicken. Oder Schwingspiegel oder Linsen/Sucher mit Isopropanol reinigen wirst Du ja bestimmt auch zuhause, gell? (Bitte nicht bei Plastikmattscheiben und die meisten sind aus Plastik!)

Daniel


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de