#1

Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 14:02
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Lumix GH3 mit 45-150



JPG-Artefakte?


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 14:17
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Im erträglichen Maße. Also viel weniger als bei den "AddPics".
Was sind das für kreisförmige Flecken in der Mitte?


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 15:53
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von HenningH im Beitrag #2
Was sind das für kreisförmige Flecken in der Mitte?
Chemtrails?

Daniel


nach oben springen

#4

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 21:37
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo Jochen,

klasse gesehen, reagiert und eingefangen, eine schön schlichte Aufnahme mit einer klaren, humorvollen Aussage und tollen Farben.

Also, auf meinem Bürorechner mit 1280 x 1024 Pixeln Auflösung kann ich, auch wenn ich fast schon in den Rechner hinein krieche, keine Artefakte erkennen. Wohl aber die riesigen Flecken in der Bildmitte und zum rechten Bildrand hin - ich halte die für Sensorflecken bzw. Sensorverunreinigungen. Da wirst du wohl mal mit Methylalkohol oder Isopropanol (zweiteres kann aber zu Schlieren führen, weshalb ich den hochgiftigen Methylalkohol verwende, da er spurenlos verdampft) den Sensor reinigen müssen.

Übrigens finde ich die Sache mit Sensorflecken sehr kurios: dass man die bei Wechselsystemen bekommen kann, ist keine große Überraschung, ich habe meine Kameras im Laufe der Jahre schon häufiger reinigen müssen. Krass fand ich aber, dass auch meine ehemalige PowerShot G11 ein paar Sensorflecken hatte - und da frage ich mich, wie kann Dreck, der zu solchen Flecken führt, in ein scheinbar geschlossenes System vordringen? Tja, da ist man bei all der modernen Technik wohl nicht vor gefeilt ...

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 09.11.2015 21:38 | nach oben springen

#5

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 09.11.2015 23:44
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

JPG-Artefakte kann ich wirklich beim allerbesten Willen nicht sehen, aber vielleicht hängt das ja mit dem anderen Problem zusammen.

Ich sehe bei sehr angestrengtem Hinschauen nur 1 sehr schwachen großen runden Fleck in der Mitte. Diesen Fleck und einen kleinen runden Fleck links daneben sehe ich erst deutlich, wenn ich den Kontrast extrem hochdrehe. Rechts kann ich immer nur noch etwas erahnen, was bei 2. Hinschauen aber schon wieder anders aussieht. Nun ist ja gerade bei den Digifotografen sehr hoher Kontrast Mainstream, aber man muß es ja auch nicht übertreiben. Da bin ich mal gespannt, wie das auf dem 30x45 Print aussieht. Den gehe ich gleich abholen.

Sensorflecken können das eigentlich nicht sein. Da sieht es sehr sauber aus. Aber was ist es dann? Ich werde heute mal ein paar Testaufnahmen machen gegen den Himmel. Dann sehe ich ja, ob die immer an gleicher Stelle sind. Aufgefallen sind mir solche Flecken bisher nur sehr vereinzelt. Deshalb habe ich das auf die Lichtsituation zurückgeführt.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 02:15
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

das sind typische Sensorflecken *lach*


nach oben springen

#7

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 02:48
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

So, den 30x45 Print habe ich vor mir liegen und kann absolut nichts von einem Fleck erkennen. Allerdings ist das auch kein Wunder, denn mir ist eingefallen, daß ich so einen Fleck im Himmel per EDV-Pinsel habe verschwinden lassen. Ob das dieses Bild war oder ein anderes, das sogar in 40x60 geprintet wurde, weiß ich nicht mehr. Aber das kann ich heute Abend daheim nachschauen, denn die Originaldateien für den Fotoauftrag habe ich gespeichert.

Wenn mir der Fleck beim Hochladen ins Forum aufgefallen wäre, hätte ich sicher die andere Datei genommen. Er ist bei mir daheim wirklich kaum zu erkennen. Jetzt auf dem Bürorechner sehe ich die aber auch deutlicher


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 10.11.2015 02:49 | nach oben springen

#8

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 03:50
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #5
Sensorflecken können das eigentlich nicht sein. Da sieht es sehr sauber aus. Aber was ist es dann? Ich werde heute mal ein paar Testaufnahmen machen gegen den Himmel. Dann sehe ich ja, ob die immer an gleicher Stelle sind. Aufgefallen sind mir solche Flecken bisher nur sehr vereinzelt. Deshalb habe ich das auf die Lichtsituation zurückgeführt.


Das sind nicht zwingend Effekte, die nur bei hohen Kontrasten auftreten - die nicht nur digital sein müssen, auch so mancher SW-Film und die Agfa Ultra bzw. Kodak (ich komme gerade nicht auf den Namen, irgendwas mit E ...) waren sehr farb- und kontraststark - sondern auch bei kräftigem Abblenden. So habe ich manche Sensorflecken bei f/4 oder f/5,6 kaum wahrgenommen, habe ich aber mal eine Landschaft mit f/11, f/16 oder gar f/22 fotografiert, sind mir die brutal ins Auge geschossen.

Wenn du also eine Testreihe z.B. gegen den Himmel machst, dann blende mal kräftig ab. Damit werden Sensorflecken sehr schnell sehr deutlich hervorgehoben.

Und wie besagt, gräm dich nicht: wenn sogar meine Kompaktkamera G11 vor Sensorflecken nicht gefeit war, dann erst recht nicht Wechselsystem-Kameras ...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 10.11.2015 03:51 | nach oben springen

#9

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 05:23
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

aber Schmutz auf dem Sensor bzw. dem Filter davor müßte man doch sehen können, oder? sieht bei mir absolut sauber aus.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#10

RE: Abschuss?

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 10.11.2015 05:52
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Nein, nicht unbedingt, warum auch immer. Mein Sensor sieht auch immer sauber aus, aber das Bildergebnis ist kein Vergleich zum gereinigten Sensor. Ich verwende spezielle Spachtel und Methylalkohol




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de