#21

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 11.10.2014 23:14
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Penta im Beitrag #18
Es ist okay das man die Blitze nicht mag - ich bin ja auch noch nicht überzeugt von denen. Auf der anderen Seite bot sich das Bild an um mal was zu testen. Wenn man schon ein Plugin hat, will man es verwenden um Erfahrungen zu sammeln.


Die Blitze sind viel zu klein. Sie sehen mehr nach statischer Entladung am Kunstfaserpulli aus. Wenn solltest du sie in den Hintergrund (mit etwas Unschärfe) setzen und mit einer Wolke als Ausgangspunkt wählen. Besonders störend ist der Blitz vor dem Gummistiefel. Es könnte auch ein großer Blitz vom Rand in den Gummistiefel einschlagen. Bei den Blitzen fehlen die Spiegelungen im Wasser.

Zitat von cansoni im Beitrag #20
Zitat von franz1111 im Beitrag #10
Hallo Steve Die Bilder sind zu groß 800-1200 pix sonst seh ma nix


Nur auf den Stand zu kommen: Ab wann ist es den meisten Usern hier zu groß? Full-HD (1920x1080)?


21Mp wie das Gummistiefelbild sind sicher deutlich zu viel. Das zwingt mobile Geräte und ältere Computer in die Knie. Ich denke +/- HD-Auflösung sind ganz angenehm. Ich skaliere fürs Netz meist für 1600x1200 Bildschirme.


nach oben springen

#22

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.10.2014 02:53
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Zitat
Die Blitze sind viel zu klein. Sie sehen mehr nach statischer Entladung am Kunstfaserpulli aus. Wenn solltest du sie in den Hintergrund (mit etwas Unschärfe) setzen und mit einer Wolke als Ausgangspunkt wählen. Besonders störend ist der Blitz vor dem Gummistiefel. Es könnte auch ein großer Blitz vom Rand in den Gummistiefel einschlagen. Bei den Blitzen fehlen die Spiegelungen im Wasser.

21Mp wie das Gummistiefelbild sind sicher deutlich zu viel. Das zwingt mobile Geräte und ältere Computer in die Knie. Ich denke +/- HD-Auflösung sind ganz angenehm. Ich skaliere fürs Netz meist für 1600x1200 Bildschirme.



Danke fürs Feedback
Um den letzten Punkt abzuarbeiten - habe dies beim nächsten Bild "Konzertfotografie" dann auch anders gemacht. Nicht nur weil ein kleines Bild einfacher zu betrachten ist, auch weil kleine Bilder für evtl. Copyenten im Netz nicht so interessant sind.

Die Kernaussage ist "die fehlende Spiegelung der Blitze" . Das die Blitze irgend woher kommen müssen (Wolken) und auch besser gemacht werden könnten, war mir klar. Ich hätte aber vermutlich ewig dran rumschrauben können und wäre über das einfache gestolpert. Klar wenn sich die Stiefel im Wasser spiegeln, muss das auch der Blitz. Mein Unterbewusstsein sagte dauernd - da fehlt was. Als Folge, noch n Blitz - ne ein richtiger und der gespiegelt....


Steve
nach oben springen

#23

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.10.2014 05:32
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Penta im Beitrag #22
Klar wenn sich die Stiefel im Wasser spiegeln, muss das auch der Blitz. Mein Unterbewusstsein sagte dauernd - da fehlt was. Als Folge, noch n Blitz - ne ein richtiger und der gespiegelt....



Das ist dann die Stelle, die die Montage richtig aufwendig macht. Die analogen werfen den digitalen ja immer vor, dass man digital Bilder beliebig mit drei Klicks zusammen basteln kann,. An Beispielen wie diesen wird deutlich, wie aufwendig und wie viel Fingerspitzengefühl zu einer richtigen Montage gehört. Das Auge lässt sich nicht so leicht betrügen, gerade wenn etwas nicht 100% ist, sagt das Unterbewusstsein, da stimmt irgendwie was nicht.

Für mich ist der Lerneffekt, Mühe bei der Aufnahme ist durch nichts zu ersetzen. Der Gummistiefel mit dem Wasser sieht toll und überzeugend aus.


nach oben springen

#24

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.10.2014 09:10
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Hatte gerade etwas Lust und Zeit rumzuspielen...



Wobei die Farbe für den Stiefel jederzeit geändert werden kann...

Das soll überhaupt nix besonderes sein. Es ging ja um ein Werbeprojekt ...

Hätte bei der Aufnahme den Stiefel etwas sanft gefüllt, damit sich die Rundung besser abzeichnen und wie hier keine Delle erzeugt wird, dann in der Tat eine Regen/Tropfen/Aufnahme gemacht ohne zu viel Raum im Vordergrund. Für späteres Farbmaskieren mit den Tropfen müsste eine prägnante Hintergrundfarbe bereits miteinfließen. Die kann dann farblich später wahlweise entsprechend mitkorrigiert werden kann.

Da das Ziel der Aufname nicht genau genug beschrieben war, kann man viel interpretieren!

Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg...


nach oben springen

#25

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.10.2014 09:26
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ist durchaus eine Variante...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#26

RE: Gummistiefel

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 12.10.2014 09:33
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Ja, dieses ausfüllen der Stiefelschäfte wäre nicht schlecht gewesen.
Aufgabe war außerdem nur die Stiefel zu fotografieren mit den Sachen die da waren. Das war Blitz, Stativ und die Stiefel.

Insofern war ich mit dem Ergebnis nicht unzufrieden - auch wenn ich manches heute verbessern würde - dazu zählt auch z.B. Papier in den Schaft zu stecken. Der Rest- also Wasserfläche bzw. die Überlegung wie es als Werbung aussehen könnte, war im Prinzip "freie Arbeit".

Dein Bild zeigt mir aber auch das ich mich mehr mit PS und Co auseinander setzen muss - dank meines früheren Mantras war ich ja lange PS Verweigerer.


Steve
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de