#11

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.06.2014 01:47
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

also bei mir ist es nur an der Innenseite des Kanisters, eine feste Schicht. Schwimmen tut da nichts. Der Fixierer sebst bleibt klar, und tut was er soll...


nach oben springen

#12

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.06.2014 02:07
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Wie das Fixierbad aussieht, das ich in Gebrauch habe, weiß ich in der Tat nicht, weil die Flasche braun ist. Verbrauchtes Fixierbad kommt aber in einen durchsichtigen Kanister und da lagert sich an den Seiten ein schwarzer Belag ab.

Und daß nicht nur Besteck sondern alles aus Silber am Licht mit der Zeit schwarz wird, ist doch ganz normal. Das ist doch auch das Prinzip der lichtempfindlichen Schicht. Auch unbelichtetes Fotopapier (nehme ich teilweise als Notizpapier) wird ja schwarz. Daß Chemikalien daran beteiligt sind, mag ja sein, aber dann muß die Chemikalie allgegenwärtig sein. Und daß mit Silberbesteck keine Eier gegessen werden dürfen, hat ja vielleicht schon Daguerre auf die Sprünge geholfen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#13

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.06.2014 02:42
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Das Silberbesteck wird auch im Dunkeln schwarz. Das hat nichts mit der Lichteinwirkung zu tun sondern eben mit dem Schwefelwasserstoff.

Henning

dessen Fixiergefäße höchstens mal eine weiß-kristalline Kruste oder ausgefallenen Schwefel beinhalten (und das auch höchst selten)...


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#14

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.06.2014 03:25
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Fotopapier aber nicht


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#15

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2014 22:56
von AlexDozer • Mitglied | 225 Beiträge

Also auf dem Fixierer selbst schwimmt nichts. Es lagert sich nur an den Behältern etwas ab. Und das war am Anfang nicht so. Also entweder ist wirklich etwas reingekommen was nicht rein soll oder es muss einen Zusammenhang mit Xtol geben.

Wie das aber in den Fixierer kommt weiß ich nicht. Ich spüle nach dem Entwickeln zweimal mit Wasser, das sollte doch eigentlich reichen.

Gruß Alex


nach oben springen

#16

RE: Ablagerungen im Fixierer und Entwicklerdose

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2014 23:28
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von AlexDozer im Beitrag #15

Wie das aber in den Fixierer kommt weiß ich nicht. Ich spüle nach dem Entwickeln zweimal mit Wasser, das sollte doch eigentlich reichen.



Der Fixierer löst das uentwickelte Silber aus dem Film. Das ist das, was sich auf die Dauer niederschlägt. Das braucht einige Zeit und es kommt natürlich darauf an, wie stark der Fixierer benutzt ist. Deshalb war am Anfang nichts.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de