#1

Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 13.06.2014 22:35
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

Bilder in 10 x 15 von digitalen Dateien einer Foto CD (analoge Aufnahmen bei farbglanz gescannt aber ohne Muster) habe ich online zu DM geschickt. Die Abzüge haben alle mehr oder weniger ein merkwürdiges Muster. Ein Print habe ich gescannt und beigefügt, hier besonders gut zu sehen in den unterbelichteten Bereichen.

Ansonsten sind die Abzüge gut, kontrastreich, scharf und farblich ok.
Kennt das wer? Woher kommt das?


gruss
Thomas
zuletzt bearbeitet 13.06.2014 22:38 | nach oben springen

#2

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 13.06.2014 22:43
von Joona • Mitglied | 289 Beiträge

Hatte ich genauso auch schon mal, allerdings beim ausdrucken an einer dieser Kodak-Bilderstationen, auch im DM. War damals eine SW-Aufnahme, hatte gedacht es hätte damit zu tun gehabt...
Woran das liegt? Keine Ahnung... Das Nachbarmodul hatte den Fehler jedenfalls nicht, scheint also ein Problem der Hardware zu sein...

joona


nach oben springen

#3

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 00:21
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das ist offensichtlich Moiré:
http://de.wikipedia.org/wiki/Moir%C3%A9-Effekt
Normalerweise unterdrückt die Software solche Effekte. Das ist bei Deinen Bildern offenbar nicht geschehen und ein Reklamationsgrund.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 02:25
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

danke, schon zurückgebracht, wurden direkt an der Kasse zerrissen ("wir hier können die ja nich neu machen") und Geld zurück - schicke jetzt die Dateien nochmals per dm software zum belichten.


gruss
Thomas
nach oben springen

#5

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 02:29
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ja, das sieht aus Moiré. Allerdings wundert es mich, da ein solches Muster eigentlich doch nur beim Scan gleichmäßig gerasterter Vorlagen (Druck) entsteht und nicht bei ungleichmäßig gekörnten Negativen/Diapositiven. Auch kann ich mir schlecht vorstellen, wie das bei einer Ausbelichtung auftreten soll.

Sind denn die Abzüge gedruckt statt ausbelichtet. Ggf. müßte sich das am Rückseitendruck des Papiers sehen lassen. Aber selbst da müßte ja dann mit zwei verschiedenen Rastern gedruckt worden sein. Es sei denn, die Muster sind nur auf dem Scan des Papierbildes zu erkennen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#6

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 03:03
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Der Scann hat ein regelmäßiges Raster. Wie die Bilder ausbelichtet werden, weiß ich nicht. Da das im Durchlaufverfahren geht, könnte es natürlich sein, daß die Papierbahnen an einer Reihe LEDs vorbeilaufen genauso wie beim Scann.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 03:24
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

Moiré kenne ich auch nur aus dem Druckbereich, bzw. vom scannen - habe hier sogar ein tutorial für ps zwecks Beseitigung solcher Störungen. Was im Großlabor exakt geschieht?? Keine Ahnung. Jedenfalls ist das Bild eine Ausbelichtung, sieht man am Rückseitendruck und am Papier - und das Muster habe ich nicht beim Einscannen des Papierbildes erzeugt, ist auf dem Print sogar noch stärker.

Fest steht, das Muster ist im Labor ins Bild gekommen. Der scann von Farbglanz ist ohne Muster (siehe Anlage, Original ist ca 2200x1500px, hier heruntergerechnet wegen Dateigröße).


gruss
Thomas
zuletzt bearbeitet 14.06.2014 03:27 | nach oben springen

#8

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 03:34
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Ist das Weilburg?

Aussagekräftiger wäre ein Ausschnitt des Kieses, statt alles kleingerechnet. Auch oben würde ich mir einen etwas detailreicheren Scann wünschen.


nach oben springen

#9

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 04:18
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

ja, das ist im Weilburger Schlossgarten - das Bild wurde aber nicht unbedingt ausgewählt, weil es künstlerisch wertvoll wäre , hier sieht man das Muster am besten, es ist (war) auf sämtlichen Bildern, nur in hellen Breichen kaum sichtbar.

hier noch zwei Ausschnitte des scanns - Originalgröße ohne Bearbeitung etc-



gruss
Thomas
nach oben springen

#10

RE: Karomuster auf den prints

in Scanner und EBV für analoges Material 14.06.2014 05:07
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ist dieser letzte Anhang jetzt ein Scan vom Negativ oder vom Papierbild? Da scheint nämlich durchaus so eine Art Raster drin zu sein. Vielleicht wurden Deine Bilder ja versehentlich für den Druck gerastert.


gut Licht
Walter
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de