#1

Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2014 00:05
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

Moin Leute,

ich hab ein paar Fragen zu meiner ersten Farbentwicklung. Schwarzweiss habe ich schon ein paar Mal gemacht.

Film (Portra 160) ist im Tank.

Blicke leider nicht durch die verschiedenen Fläschchen durch.

Es gibt ja insgesamt 6 davon.

3 x Entwickler von Part 1 bis Part 3.

2 x BX Bleicher (Part 1 und Part 2)

und der Stabilizer.

Auf jeder Pulle steht "für 1 Liter" drauf.

Muss ich jetzt jede dieser 6 Fläschchen mit Wasser auffüllen, dass ich auf nen Liter komme? Hätte dann ja 6 Literflaschen.

Danke schon mal im voraus und schönen Tag noch.

Saludos
Carsten


CarlitoPix
nach oben springen

#2

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2014 00:20
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Da sollte doch eigentlich eine Anleitung dabei sein, die erheblich umfangreicher ist als alles, was man in einem Forum schreiben kann. Falls Du keine hast, hier findest Du sie http://www.ffr-film.de/pdf/Tetenal.pdf


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2014 00:25
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

ja, ist ne Anleitung dabei...kapiere ich aber nicht :)

hab grad n video gefunden...es scheint so zu sein, dass man die verschiedenen Parts zusammenkippen muss.


CarlitoPix
nach oben springen

#4

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2014 04:40
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Du mußt, wie in der von Jochen verlinkten Anleitung, Seite 2, beschrieben, Dir eine Mensur mit 700 ml Wasser hinstellen, Farbentwickler Teil 1 reingeben, gut rühren, ohne Luft unterzuquirlen, dann Teil 2, dann Teil 3. Jetzt hast Du 1000 ml gebrauchsfertigen C-41-Entwickler.

Und genauso geht es - siehe Vorschrift - mit dem BX.

Gruß,

Rainer Zalewsky

Und die Arbeitslösung nach Gebrauch in der Vorratsflasche mit Protectan abdecken!


nach oben springen

#5

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.01.2014 04:58
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

danke!

ja, habs mittlerweile gerafft und hat geklappt

:D


CarlitoPix
nach oben springen

#6

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2014 20:41
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Rainer Zalewsky im Beitrag #4

Und die Arbeitslösung nach Gebrauch in der Vorratsflasche mit Protectan abdecken!


Bei der Gelegenheit: das teure Protectan ist auch nichts anderes als das billige Feuerzeuggas (Butan). Der Sprühkopf von meiner letzten Protectandose steckt jetzt auf einer gleich großen Gasflasche vom Centershop, die ca. 1/4 gekostet hat.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 10.01.2014 20:42 | nach oben springen

#7

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2014 23:14
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

Guten Morgen Leute,

wozu sollte man das abdecken? Bzw. was passiert, wenn man es nicht macht?

Danke und saludos
Carsten


CarlitoPix
nach oben springen

#8

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2014 23:19
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Damit keine Reaktion mit dem Luftsauerstoff stattfinden kann.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#9

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.01.2014 23:59
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

aha...ok...

was hätte die Reaktion mit dem Luftsauerstoff denn für Auswirkungen?


CarlitoPix
nach oben springen

#10

RE: Farbentwicklung mit Tetenal Colortec Kit

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.01.2014 00:26
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Gesucht und auch gefunden; das Gedächtnis lässt mich nicht im Stich , lies Dich hier mal ein.
Da bekommst Du Deine Antwort (zum Alterungsprozess und wie man's am geschicktesten macht)

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de