#11

RE: Praktica PLC 3

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.06.2013 19:34
von TrickyFinger • Mitglied | 5 Beiträge

Das habe ich alles schon mehrfach durchgesucht, aber leider nichts gefunden. Ich habe die untere Abdeckung mal entfertnt und da kam mir der Knopf auch gleich entgegen.
Der Stift darunter lies dich wieder drücken.Die Mitnehmer welle dreht sich nun auch nicht mehr leichtgängig.
Allerdings lässt sich der Spannhebel auch nicht "Spannen", die Kamera scheint also defekt zu sein.


nach oben springen

#12

RE: Praktica PLC 3

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.06.2013 20:41
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Also ich habe mir mal meine Praktica MTL5 aus dem Schrank geholt.
Nach Eindrücken des Rückspulknopfes ist die Mitnehmerwell frei drehbar.
Der Rückspulknopf springt nur beim Spannen des Verschlusses heraus.
Der Verschluss läßt sich nur über den Filmtransporthebel spannen.
Wenn das nicht geht, geht gar nix, dann liegt wohl ein Defekt vor.
Es sei denn der Verschluß ist elektrisch gesteuert, was ich aber nicht glaube.
Nach den Bildern in der BDA handelt es wohl um den gleichen Verschluss.
Vllt kann der Holger noch was dazu sagen, wenn er aus Rom zurück ist.
Er ist ja unser Ostkamera Spezialist.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
zuletzt bearbeitet 06.06.2013 20:43 | nach oben springen

#13

RE: Praktica PLC 3

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.06.2013 03:52
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

vielleicht klemmt ja auch der Rückspulknopf und springt nicht mehr raus


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#14

RE: Praktica PLC 3

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.06.2013 06:33
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Buongiorno!

Da bin ich wieder.

Zitat von bilderknipser im Beitrag #13
vielleicht klemmt ja auch der Rückspulknopf und springt nicht mehr raus

Darauf würde ich zu allererst tippen.
Wenn Du den Boden schonmal abgeschraubt hast (wie hier) würde ich ein Tröpfchen Öl beim "Rückspulauslöser" mit reinlaufen lassen.
Es hat tatsächlich den Anschein, daß dieser noch aktiv ist. Somit bekommt man auch den Spannhebel nicht betätigt.
Staub und altes Öl/Fett werden das im Laufe der Jahre wohl alles verfestigt haben.
Eine Reparaturanleitung gibt es immer wieder mal, im Netz habe ich allerdings auch keine gefunden.
Bliebe noch ein Reparateur, die Frage ist nur, ob Dir es das wert ist.
Mehr kann ich leider zum Thema auch nicht beisteuern.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#15

RE: Praktica PLC 3

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2013 08:08
von TrickyFinger • Mitglied | 5 Beiträge

Ein "Schlag" auf den Boden hat geholfen, sie funktioniert wieder.

Kann mir jetzt noch jemand die Belichtungsmessung erläutern? Wenn die Batterie drin ist, die wahrscheinlich noch bei Erstauslieferung drin war, geht die Nadel bei halb durchgedrückten Auslöser auf Minus.
Bei einer neuen R6 Batterie, ich weiß die gehört da eigentlich nicht rein, geht die Nadel direkt auf Plus.

Das geschiet in beiden Fällen unabhängig von Blende und Belichtungszeit.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de