#1

Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.05.2013 18:52
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Hallo allerseits,
ich habe einen XP2 400 vom Entwickeln zurück bekommen und gestern Abend gescannt. Mir kommen die Bilder allesamt deutlich zu körnig vor. Als Analog-Anfänger ist das aber eher eine unqualifizierte Vermutung als durch irgendwelche Fakten gestützt.

Ein Beispiel:

[img]http://farm4.staticflickr.com/3708/8761615347_1d33c5a2d7_b.jpg[/img]
What Am I Looking at? von buebo.de auf Flickr

Belichtet wurde mit ISO 400 (soweit ich mich erinnere), maximal jedoch ISO 800.

Ist das noch im Rahmen, oder sollte ich die Entwicklungsbude wechseln? Selber entwickeln ist aktuell nicht drin :-)


zuletzt bearbeitet 21.05.2013 18:54 | nach oben springen

#2

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.05.2013 19:03
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich hab den XP2 nie genutzt, aber das Korn sieht sehr akzentuiert aus. Könnte es sein, dass der Film noch im C41-Prozess sondern mit SW-Chemie entwickelt wurde?
Wo hast du den entwickeln lassen?

Grüße
Christoph


zuletzt bearbeitet 21.05.2013 19:04 | nach oben springen

#3

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.05.2013 19:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sieht ziemlich unterbelichtet aus. Die Kratzer, Flecken und Flusen sehen auch nicht nach professionellem Farb-Labor aus. Wer hat gescannt?

Gut Licht - Reinhold


nach oben springen

#4

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.05.2013 20:48
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Hallo,
gescannt habe ich das Teil selbst. Flusen, und ähnliches gehen also erstmal auf mein Konto :-)

Entwickelt wurde bei farbglanz.net

Die nächste Rolle gebe ich wohl lieber bei einem anderen Labor ab und vergleiche dann.

Edit: Gibt es eigentlich einen empfehlenswerten Versandtaschen-Service? auf Farglanz.net bin ich vor allem gekommen, da es mir zu mühsam ist immer bei der Drogerie vorbei zu fahren.


zuletzt bearbeitet 21.05.2013 21:02 | nach oben springen

#5

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.05.2013 02:58
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das Korn ist absolut untypisch für den XP2 auf 400 bis 800. Da das Motiv aber überwiegend aus weißen bzw. hellen Wänden besteht, denke ich mal, daß die Kamera es gnadenlos unterbelichtet hat also eher wie 1600 bis 3200. Da schwächelt der XP2 stark. Der BW400CN verträgt 1600 besser. Wenn Du selbst vergrößern willst, dann ist der Kodak natürlich wenig geeignet. Vielleicht hast Du beim Scann aber auch oder zusätzlich zu sehr an der Schärfe gedreht, wodurch das Korn akzentuiert wird. Dann mußt du es mit der Einstellung "nur Kanten schärfen" versuchen, oder was es in Deinem Programm so gibt.

Die C41-Entwicklung ist so standardisiert, daß es absolut keine Rolle spielen dürfte, wo Du den entwickeln läßt. Meine wandern zum Drogeriemarkt um die Ecke, solange es schon Drogeriemärkte gibt - und landen ohnehin im selben Großlabor wie im Fotoladen. "dm" führt "nur entwickeln" aber nicht mehr aus, Rossmann schon, andere weiß ich nicht. Versand für Filmentwicklung habe ich noch nie gemacht.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 22.05.2013 02:58 | nach oben springen

#6

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.05.2013 04:23
von mobilux • Mitglied | 139 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #5
"dm" führt "nur entwickeln" aber nicht mehr aus, Rossmann schon, andere weiß ich nicht. Versand für Filmentwicklung habe ich noch nie gemacht.


Ich hatte bisher keine Probleme bei dm. Ich schreibe immer „Nur entwickeln. Nicht schneiden!“ auf die Auftragstasche. Dann habe ich einen KB-Film für ca. 2.- € entwickelt. dm ist auch schneller in der Auftragsbearbeitung. Da habe ich meine Filme nach einer Woche wieder. Bei Rossmann dauert es doch immer ein wenig länger.


nach oben springen

#7

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.05.2013 05:00
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Ich meine cewe (dm) hat verschiedene Entwicklungsanstalten.

Hier aus dem Braunschweigerraum gehen die Filme, so denke ich, nach Dresden.

Bei mir steht jedenfalls Tour DD auf den Filmtüten drauf und die machen alles zur besten,
jedenfalls meiner, Zufriedenheit.

Da schreib ich in das freie Feld, was ich haben möchte und dass es sich um Rollfilm handelt,
damit es gar nicht erst in die falschen Hände gerät.
Wobei ich eigentlich nur 120er-DIA-Rollfilme beim dm abgebe.

Gruß Volker



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#8

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.05.2013 06:09
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Zitat von Volker Warbende im Beitrag #7
...Hier aus dem Braunschweigerraum gehen die Filme, so denke ich, nach Dresden....


Tja Volker, leider, leider....

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#9

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.05.2013 06:13
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Volker Warbende im Beitrag #7
Ich meine cewe (dm) hat verschiedene [rot] Entwicklungsanstalten.

... aber die gleichen Maschinen. Ist doch garantiert so eine Franchising-Geschichte.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#10

RE: Körnigkeit Ilford XP2 400 - eine Frage an die Experten?

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.05.2013 06:36
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee im Beitrag #8
Zitat von Volker Warbende im Beitrag #7
...Hier aus dem Braunschweigerraum gehen die Filme, so denke ich, nach Dresden....


Tja Volker, leider, leider....

VG
Holger
Na da bin ja mal gespannt, wo mein am letzten Dienstag abgegebener Kodak EPL dann gelandest ist.

Zitat von bilderknipser im Beitrag #9
Zitat von Volker Warbende im Beitrag #7
Ich meine cewe (dm) hat verschiedene [rot] Entwicklungsanstalten.

... aber die gleichen Maschinen. Ist doch garantiert so eine Franchising-Geschichte.
Es geht doch nicht um die Maschinen sondern wie damit umgegangen wird (Pflege etc.). Ich denke, die Maschinen machen nur dann Mist, wenn das Bedienpersonal ihnen das sagt oder so.

Gruß Volker



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de